Santa Cruz Nomad 2018

Dabei seit
15. September 2005
Punkte Reaktionen
57
Ort
...am Rhein Juchhee
Hallo zusammen,
kann mir bitte jemand sagen mit welchem Drehmoment ich den Sattelklemmring bei meinem Nomad CC 2019 anziehen muß? Hab ne Reverb drin. Oder wo ich ne Liste mit allen Drehmomenten finde?!
Danke
Christoph
...die gleiche Frage an SC gestellt: Soll mich bitte am das Max Drehmoment der Sattelstütze halten. Bei mir sind die oben erwähnten 5 Nm schon zu viel. Dann tut sich die Reverb schwer mit dem ausfahren. Habe mich Stück für Stück vorgeschraubt, bis ich keine Widerstände (auch keine leichten) mehr beim runterdrücken per Hand gespürt habe. Es sind 4 Nm geworden. Hält super. Habe aber eine Vecnum Sattelklemme anstelle der SC Klemme. Würde mich auch nicht wundern, wenn die eine die eine oder andere Stütze schneller kaputt geht oder zum Service muss bei zu hohen Drehmomenten.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
842
Ort
Wien
Hmm ok. Hab jetzt mal bei Rockshox geguckt. Die empfehlen max 6,7 Nm.
Ich dachte irgendwie der Rahmenhersteller würde da etwas vorgeben. Die müßten doch wissen, ab wann der Carbonrahmen schaden nimmt. und nicht der Sattelstützen Hersteller.

Wie überall: der niedrigere Wert von beiden gilt. Damit könnte maximal passieren, dass sich die Stütze dreht/bewegt, aber nicht sie oder der Rahmen beschädigt wird. Und dafür gibt es dann ggf Carbon-Montagepaste.
 
Dabei seit
30. April 2011
Punkte Reaktionen
8
Hallo,

an meinem 19er Nomad waren die 2,4" DHR hinten montiert und vorne 2,5er DHF.

Nachdem ich nun das zweite mal hinten an den Seiten Löcher an den Seitenwänden habe würde ich gerne die Reifen wechseln. Hinten könnte ich mir Big Betty in 2,4 vorstellen. Die Magic Marry gibt es nicht in 2,5"

Laut SC Seite werden die aktuellen Modelle alle mit 2,5 vorne und hinten geliefert.

Was meint ihr? Reicht 2,4" rundum oder lieber 2,5" Welche Alternative hätte ich als 2,5" Vorderreifen zur Magic Merry?
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1.970
Hallo,

an meinem 19er Nomad waren die 2,4" DHR hinten montiert und vorne 2,5er DHF.

Nachdem ich nun das zweite mal hinten an den Seiten Löcher an den Seitenwänden habe würde ich gerne die Reifen wechseln. Hinten könnte ich mir Big Betty in 2,4 vorstellen. Die Magic Marry gibt es nicht in 2,5"

Laut SC Seite werden die aktuellen Modelle alle mit 2,5 vorne und hinten geliefert.

Was meint ihr? Reicht 2,4" rundum oder lieber 2,5" Welche Alternative hätte ich als 2,5" Vorderreifen zur Magic Merry?
Warum bleibst du nicht bei Maxxis Minion, aber gehst auf DoubleDown-Karkasse?
Ich fahre mittlerweile 2,5er vorn und hinten. Wenn es die Felgenbreite hergibt (>27mm würde ich sagen) ist das komfortabler. Ob es auch mehr Grip beschert, kann ich nicht beurteilen.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
842
Ort
Wien
Hallo,

an meinem 19er Nomad waren die 2,4" DHR hinten montiert und vorne 2,5er DHF.

Nachdem ich nun das zweite mal hinten an den Seiten Löcher an den Seitenwänden habe würde ich gerne die Reifen wechseln. Hinten könnte ich mir Big Betty in 2,4 vorstellen. Die Magic Marry gibt es nicht in 2,5"

Laut SC Seite werden die aktuellen Modelle alle mit 2,5 vorne und hinten geliefert.

Was meint ihr? Reicht 2,4" rundum oder lieber 2,5" Welche Alternative hätte ich als 2,5" Vorderreifen zur Magic Merry?
Wie @Asphaltsurfer richtig schreibt, hat das alles nichts mit der Dimension zu tun. Einfach auf eine stabilere Karkasse umsteigen, das ist die Lösung. Wen in breit, dann halt in breit. 2,5 oder 2,6 gehen sich glaub ich beide aus, DHR2 ist an sich ein guter Reifen für vorne und hinten, finde ich. Aber natürlich kannst du auch etwas anderes nehmen. Ich weiß nicht, wie oft und wieviele, manche Schwalbe Reifen hatten angeblich Stollenabrisse.

Man kann sicher bei jedem Hersteller irgendwas finden, aber es gibt auch sehr zufriedene User der verschiedenen Marken. e13, Kenda, Michelin, etc - da gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn du tendenziell die Reifen stark beanspruchst, sollte dir aber z.B. eine Maxxis DD oder DH Karkasse - bei Schwalbe entspricht das ungefähr Super Gravity - helfen, Defekten vorzubeugen.
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
493
Ort
Unterwegs
Eine Idee wäre Assegai 2.5 oder DHF 2.5 in DD (oder beim Assegai gleich in DH), und dann kannst Du zumindest vorne MaxxGrip fahren. Hinten DHR II 2.4 DD.

Oder jahreszeitlich bedingt Shorty 2.5 vorne und hinten (hinten ggf. 2.3, je nach Vorliebe).

2.6 würde ich nicht machen - ist mir persönlich zu viel Ballon. Habe das mal probiert und umfangreich mit dem Luftdruck herumgespielt, hat sich aber nie so präzise und direkt angefühlt wie 2.5
 
Dabei seit
25. Juli 2013
Punkte Reaktionen
226
Hallo,
ich habe einen Push 11.6 für das Nomad mit 475er Feder abzugeben. Kaufdatum Nov 19. Bei Interesse könnt ihr mir ne PN schreiben. Grüße
 
Dabei seit
5. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
3
Ort
Mittelfranken
Hallo Zusammen,
Habe mein nomad auch letzte Woche bekommen und am Wochenende direkt mal ausgeführt.
Jedoch rauscht der Super deluxe Dämpfer für mein Geschmack trotz richtigem Luftdruck recht flott durch den Federweg.
Da war ich von Fox Dämpfern anderes gewohnt bisher.

Weis jemand wie viele tokens werksseitig verbaut sind?

Und wie viele tokens Fahrt ihr so?
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.025
Hallo Zusammen,
Habe mein nomad auch letzte Woche bekommen und am Wochenende direkt mal ausgeführt.
Jedoch rauscht der Super deluxe Dämpfer für mein Geschmack trotz richtigem Luftdruck recht flott durch den Federweg.
Da war ich von Fox Dämpfern anderes gewohnt bisher.

Weis jemand wie viele tokens werksseitig verbaut sind?

Und wie viele tokens Fahrt ihr so?
Bei mir war damals keiner drin
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1.970
Hallo Zusammen,
Habe mein nomad auch letzte Woche bekommen und am Wochenende direkt mal ausgeführt.
Jedoch rauscht der Super deluxe Dämpfer für mein Geschmack trotz richtigem Luftdruck recht flott durch den Federweg.
Da war ich von Fox Dämpfern anderes gewohnt bisher.

Weis jemand wie viele tokens werksseitig verbaut sind?

Und wie viele tokens Fahrt ihr so?
Du kannst dem Dämpfer mit der Megneg einen wesentlich strafferen Charakter verleihen.
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
2.352
Ort
chiemgau
Ich muss bei circa 90 kg fahrfertig auch mit der LSR auf fast offen fahren, weil der Hinterbau mit dem Super Deluxe Air bei korrektem Sag sonst schnell im Federwwg hängen bleibt.
 
Oben