Santa Cruz Nomad 2018

noox

Downhill Ranger
Dabei seit
21. April 2001
Punkte Reaktionen
125
Ort
Salzburg
Hat aktuell jemand Erfahrung mit Crash Replacement?

Bei meinem Rahmen von Mitte 2018 (erste Farbvariante "tan") hatte ich letztes Jahr einen größeren Stein auf den Plastikschutz im Tretlagerbereich bekommen. Die Macke am Plastikschutz war aber nicht wirklich grob. Vor ein paar Wochen habe ich erstmals den Schutz runtergegeben und bemerkt, dass darunter das Carbon einen Riss hat. Bzw. einen Riss mit Unterbrechung über die halbe Breite. Dürfte so aber mind. 10 Parktage gehabt haben. Also richtig dringend ist's nicht.

Aber die Frage, ob man noch V4-Rahmen bekommt (wobei mir die 2020 Farbvarianten nicht so gefallen). Oder V5. Ob da dann mein Fox X2 reinpasst ist dann auch fraglich...
 

DirtJumper III

Freeracer
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
4.269
Ort
Ingolstadt
Auf den V5 müsstest dich noch ne Weile gedulden. Und auch wenns ihn dann gibt wirst du, solang im Lager noch V4 zu finden sind, auch diesen wieder kriegen.
Evtl. gibt es noch ein paar Reste von den 2019er Farben.
 

noox

Downhill Ranger
Dabei seit
21. April 2001
Punkte Reaktionen
125
Ort
Salzburg
Auf den V5 müsstest dich noch ne Weile gedulden. Und auch wenns ihn dann gibt wirst du, solang im Lager noch V4 zu finden sind, auch diesen wieder kriegen.
Evtl. gibt es noch ein paar Reste von den 2019er Farben.
Danke. Bin gespannt, wie es mit den Lagern ausschaut. Hab in älteren Diskussionen (letztes Jahr?) gelesen, dass sie teils keine passenden mehr hatten - also z.B. ein farblich unpassender Hauptrahmen angeboten wurde. Und jetzt aktuell mit Covid hätte ich gedacht, dass es eventuell noch schlimmer ist. Es scheint auch kaum mehr ein Händler Framesets rumliegen zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. November 2020
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit 2 Wochen einen Nomad 4 Alu Rahmen in XL in Lila (Eggplant). Jetzt ist die perfekte Zeit, um den Rahmen in aller Ruhe aufzubauen :)

Was ich bereits habe:
Rahmen
Dämpfer Rock Shox Super Deluxe Select Acros Steuersatz
Raceface aeffect r Vorbau (50mm) und Lenker (780mm)

Was ich geplant habe:
Lyrik 170/ 180
Sram GX Eagle
Rock Shox Reverb
Magura MT5

Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? Denkt ihr der Vorbau passt und wie hoch sollte ich den Vorbau spacern?

Hallo, ich wollte mir gerade den Unterrohr Schriftzug für mein Nomad 4 Alu bei Slik bestellen. Jetzt habe ich gesehen, dass explizit dabei steht, dass es nicht für die Alu Version passt. Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Kann mir kaum vorstellen, dass die Schriftzüge anders sind?
Danke im Voraus

Das habe ich mich auch schon gefragt, Slik hat hierzu geschrieben, dass es einfach beim Bestellprozess angegeben werden soll, ich hoffe das hilft :)

Viele Grüße
Tim
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
980
Ort
Wien
Hallo, ich wollte mir gerade den Unterrohr Schriftzug für mein Nomad 4 Alu bei Slik bestellen. Jetzt
Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit 2 Wochen einen Nomad 4 Alu Rahmen in XL in Lila (Eggplant). Jetzt ist die perfekte Zeit, um den Rahmen in aller Ruhe aufzubauen :)
Bin 196cm groß.

Was ich bereits habe:
Rahmen
Dämpfer Rock Shox Super Deluxe Select +
Dt Swiss EX1501 Laufradsatz (25mm Innenweite, breiter wäre besser, aber RCZ war zu verlockend ;-))
Acros Steuersatz
Raceface aeffect r Vorbau (50mm) und Lenker (780mm)

Was ich geplant habe:
Lyrik 170/ 180
Sram GX Eagle
Rock Shox Reverb
Magura MT5

Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? Denkt ihr der Vorbau passt und wie hoch sollte ich den Vorbau spacern?

Hallo Tim, schöner Rahmen - mir persönlich gefällt das Nomad in eggplant bis auf tan am besten.

Der Aufbau ist ok und bis auf den Laufradsatz recht typisch, aber den Einwand bzgl. Alternativen zur Reverb möchte ich auch in den Raum stellen. Außerdem finde ich die Shimano 12-fach XT-Schaltung einfach klasse. Wäre auch im Mix mit Eagle-Kassette bzw. mit Microspline Freilaufkörper von DT Swiss möglich.
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
260
Ort
linker Vorhof
Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit 2 Wochen einen Nomad 4 Alu Rahmen in XL in Lila (Eggplant). Jetzt ist die perfekte Zeit, um den Rahmen in aller Ruhe aufzubauen :)
Bin 196cm groß.

Was ich bereits habe:
Rahmen
Dämpfer Rock Shox Super Deluxe Select +
Dt Swiss EX1501 Laufradsatz (25mm Innenweite, breiter wäre besser, aber RCZ war zu verlockend ;-))
Acros Steuersatz
Raceface aeffect r Vorbau (50mm) und Lenker (780mm)

Was ich geplant habe:
Lyrik 170/ 180
Sram GX Eagle
Rock Shox Reverb
Magura MT5

Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? Denkt ihr der Vorbau passt und wie hoch sollte ich den Vorbau spacern?



Das habe ich mich auch schon gefragt, Slik hat hierzu geschrieben, dass es einfach beim Bestellprozess angegeben werden soll, ich hoffe das hilft :)

Viele Grüße
Tim

Ich hatte 3.5 Jahre eine Reverb mit 170mm Hub und würde mir aufgrund der mechanischen Remote sowie meiner Schrittlänge an deiner Stelle unbedingt eine Stütze mit mehr Hub je nach Budget von OneUp oder BikeYoke kaufen.

Ich habe mit 191cm/89 SL eine BikeYoke Revive mit 213mm Hub in meinem XL Nomad CC. Sie lässt sich bis auf 1,5cm komplett im Sitzrohr versenken. Die OneUp dürfte noch kleiner bauen. Ist aber wahrscheinlich unerheblich bei deinen 196cm Größe.
 

stonelebs12

Trailjunkie
Dabei seit
16. Februar 2005
Punkte Reaktionen
297
Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit 2 Wochen einen Nomad 4 Alu Rahmen in XL in Lila (Eggplant). Jetzt ist die perfekte Zeit, um den Rahmen in aller Ruhe aufzubauen :)
Bin 196cm groß.

Was ich bereits habe:
Rahmen
Dämpfer Rock Shox Super Deluxe Select +
Dt Swiss EX1501 Laufradsatz (25mm Innenweite, breiter wäre besser, aber RCZ war zu verlockend ;-))
Acros Steuersatz
Raceface aeffect r Vorbau (50mm) und Lenker (780mm)

Was ich geplant habe:
Lyrik 170/ 180
Sram GX Eagle
Rock Shox Reverb
Magura MT5

Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? Denkt ihr der Vorbau passt und wie hoch sollte ich den Vorbau spacern?



Das habe ich mich auch schon gefragt, Slik hat hierzu geschrieben, dass es einfach beim Bestellprozess angegeben werden soll, ich hoffe das hilft :)

Viele Grüße
Tim

Hi,

ich habe eine Rockshox Federgabel 27,5" Lyrik Ultimate SA Debon Air 180 mm BOOST 46 mm Offset tapered schwarz Modell 2019 abzugeben. Die Gabel war in einem Nomad V4 eingebaut, der Zustand der Lyrik Ultimate ist 1 +
Ein 50 Std. Service wurde gemacht und ich habe auf die aktuelle RC 2.1 Charger Kartusche Modell 20201 umgebaut.
Die Gabel ist Unfall/Umfall/Sturzfrei, Die Label sind von mir entfernt worden, bei Interesse kann ich gerne Bilder zu kommen lassen. Preis 597€ + Versandkosten.
 
Dabei seit
9. November 2020
Punkte Reaktionen
3
Hallo, danke für die schnellen Rückmeldungen.
Hatte im alten Rad eine Reverb (150mm Hub o_O), deshalb habe ich das für das neue Rad automatisch angenommen, aber dann werde ich mich definitiv nochmal bei Bikeyoke und oneup umschauen.

@Riffer Warum meinst du, dass der LRS so untypisch ist? Sollte ja von der Auslegung/ Verwendungszweck perfekt sein. Bei der Eagle will ich bleiben, mit der war ich bis jetzt top zufrieden ;-)

@stonelebs12 Danke für das Angebot, werde mir das noch überlegen.

Jetzt habe ich noch ein Problem: Habe von Hazet die Mini Fettpresse 2162m. Auf die Presse kann man verschiedene Aufsätze aufschrauben, allerdings sind nur Spitze dabei. Welchen Aufsatz bräuchte ich für den Schmiernippel des Nomad? Finde einfach nichts passendes..

LG Tim
 

Anhänge

  • DCA70C20-672E-46BF-AA78-24AB57FE6C25.jpeg
    DCA70C20-672E-46BF-AA78-24AB57FE6C25.jpeg
    226,8 KB · Aufrufe: 33

Prinzessin 88

Im Prinzip Fahrbar
Dabei seit
12. September 2008
Punkte Reaktionen
250
Ort
Ruhrpott
Hallo, danke für die schnellen Rückmeldungen.
Hatte im alten Rad eine Reverb (150mm Hub o_O), deshalb habe ich das für das neue Rad automatisch angenommen, aber dann werde ich mich definitiv nochmal bei Bikeyoke und oneup umschauen.

@Riffer Warum meinst du, dass der LRS so untypisch ist? Sollte ja von der Auslegung/ Verwendungszweck perfekt sein. Bei der Eagle will ich bleiben, mit der war ich bis jetzt top zufrieden ;-)

@stonelebs12 Danke für das Angebot, werde mir das noch überlegen.

Jetzt habe ich noch ein Problem: Habe von Hazet die Mini Fettpresse 2162m. Auf die Presse kann man verschiedene Aufsätze aufschrauben, allerdings sind nur Spitze dabei. Welchen Aufsatz bräuchte ich für den Schmiernippel des Nomad? Finde einfach nichts passendes..

LG Tim
Besorge Dir sowas und du hast Ruhe.Gibts auch noch günstiger.
 

Anhänge

  • Screenshot_20201110-222250.png
    Screenshot_20201110-222250.png
    709,5 KB · Aufrufe: 47
Dabei seit
25. Mai 2014
Punkte Reaktionen
14
Ort
Neckarsulm
Hallo, danke für die schnellen Rückmeldungen.
Hatte im alten Rad eine Reverb (150mm Hub o_O), deshalb habe ich das für das neue Rad automatisch angenommen, aber dann werde ich mich definitiv nochmal bei Bikeyoke und oneup umschauen.

@Riffer Warum meinst du, dass der LRS so untypisch ist? Sollte ja von der Auslegung/ Verwendungszweck perfekt sein. Bei der Eagle will ich bleiben, mit der war ich bis jetzt top zufrieden ;-)

@stonelebs12 Danke für das Angebot, werde mir das noch überlegen.

Jetzt habe ich noch ein Problem: Habe von Hazet die Mini Fettpresse 2162m. Auf die Presse kann man verschiedene Aufsätze aufschrauben, allerdings sind nur Spitze dabei. Welchen Aufsatz bräuchte ich für den Schmiernippel des Nomad? Finde einfach nichts passendes..

LG Tim

Hier ein Beispiel:https://www.bike-components.de/de/3min19sec/Hochdruckschlauch-fuer-Fettpresse-p77520/
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
980
Ort
Wien
Hallo, danke für die schnellen Rückmeldungen.
Hatte im alten Rad eine Reverb (150mm Hub o_O), deshalb habe ich das für das neue Rad automatisch angenommen, aber dann werde ich mich definitiv nochmal bei Bikeyoke und oneup umschauen.

@Riffer Warum meinst du, dass der LRS so untypisch ist? Sollte ja von der Auslegung/ Verwendungszweck perfekt sein. Bei der Eagle will ich bleiben, mit der war ich bis jetzt top zufrieden ;-)

@stonelebs12 Danke für das Angebot, werde mir das noch überlegen.

Jetzt habe ich noch ein Problem: Habe von Hazet die Mini Fettpresse 2162m. Auf die Presse kann man verschiedene Aufsätze aufschrauben, allerdings sind nur Spitze dabei. Welchen Aufsatz bräuchte ich für den Schmiernippel des Nomad? Finde einfach nichts passendes..

LG Tim
Es sollte eh gut passen mit dem Laufradsatz, aber es ist halt ein schwerer Freeride/Endurorahmen mit leichten und schmalen Felgen. Mein Bronson V3 Alu fahre ich mit relativ leichten Newmen 35mm Felgen, drum spreche ich das an. Wird sich beim Treten entsprechend leichter anfühlen als beim Heben...
 

stonelebs12

Trailjunkie
Dabei seit
16. Februar 2005
Punkte Reaktionen
297

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
260
Ort
linker Vorhof
@DirtJumper III
Was ist denn das für ein Schlauch. Meiner ist so gross wie ein Ziegelstein. Ich hatte den versucht zwischen Sattelstütze und Link zu befestigen, aber das ging nicht.

Rahmen ist bei mir XL

Hab auch probiert den Schlauch unter den Dämpfer zu platzieren und es dann gelassen. Ist ziemlich mühsam und könnte IMHO auch den Schlauch schädigen. Dabei hatte ich einen Tubulito und leichten 100g Schlauch von Schwalbe.

Ich hab ihn dann unter den Sattel befestigt. Dort sieht man ihn kaum und da ich einen sehr leichten Sattel habe, ist auch der Schwerpunkt wenig beeinflusst 😁

Mittlerweile fahr ich meine 500-1200hm Hausrunde entweder mit Schlauch im Hipbag oder sogar ganz ohne, da ich für Herbst/Winter Conti Baron ProTection Apex BCC montiert habe. Im HR mit Nukeproof ARD Insert, mit dem ich zur Not auch den Trail ohne Luft im Reifen fertig und zum Auto fahren kann. Hatte das Insert im Sommer im Bikepark LRS und keine einzige Panne.
 
Oben