Santa Cruz Nomad 2018

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte für Reaktionen
792
Ich fahr seit 2 Jahren Novatec Naben mit Spike Race33 ohne Probleme. Die sind schon ganz gut.

Das einzige was ich hatte war, dass am VR eine Kappe nicht mehr gehalten hatte, lag aber nur an einem defekten O-Ring
 
Dabei seit
4. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
252
Frisch eingesaut dank schmelzendem Schnee :p Klarer Vorteil von Tan, der Dreck fällt nicht weiter auf :D


Anhang anzeigen 712410
Die paar Schlammspritzer stehen dem tan-Nomad sehr gut!
Endlich mal eins was nach Benutzung ausschaut! :daumen:

Was Novatec-Naben angeht so kann ich das mit dem O-Ring bestätigen, ansonsten haben die mich damas von der Preis/Leistung überrascht! Hielten echt lange, trotz ordentlichem DH-Geballere! :D

Aber natürl. kann man se mit DT Swiss Naben nicht vergleichen, die sind natürl. nochmal min. 1 Liga besser!
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.970
Ich fahr seit 2 Jahren Novatec Naben mit Spike Race33 ohne Probleme. Die sind schon ganz gut.

Das einzige was ich hatte war, dass am VR eine Kappe nicht mehr gehalten hatte, lag aber nur an einem defekten O-Ring
Ich sage ja auch nicht, dass die Naben, Felgen oder Speichen schlecht wären. Aber anscheinend sind sie beschissen zentriert.

Edit: Doch, die Naben sind auch beschissen. Der Freilauf backte immer fest sobald das Rad länger rumstand. Und zwar auch im neuen, ungefahrenen Zustand.
 
Dabei seit
16. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
53
ok..hab mir schon sowas gedacht. leider stand beim Händler (onlineshop) keine Angabe zur Nabe.
mal schauen was dabei heraus kommt.

Ich hatte es gestern quick and dirty gewogen. In Größe XL mit Crankbrothers Stamp Pedalen waren es 14,7 Kg. Aber wie gesagt: sehr ungenau gewogen. Und damit hilft es dir vermutlich null :D
Ne danke dir vielmals das ist schonmal ein guter Anhaltspunkt für mich.
Bei quick and dirty nehm ich an die Schläuche sind noch drin oder?
Hmm hab selber das L bestellt, denke also 200g kann ich abziehen, dann noch Carbonlenker und tubeless.
Sollte ohne Pedale dann eh ca bei 14kg landen was mir für die Saison voll reicht.
Nächste Saison kommt dann mal ein neuer LRS und vlt Caronkurbel dran mal sehen
 

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte für Reaktionen
792
Ich sage ja auch nicht, dass die Naben, Felgen oder Speichen schlecht wären. Aber anscheinend sind sie beschissen zentriert.

Edit: Doch, die Naben sind auch beschissen. Der Freilauf backte immer fest sobald das Rad länger rumstand. Und zwar auch im neuen, ungefahrenen Zustand.
Mag sein, vielleicht gibt es ja auch qualitative Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen :ka:
Aber grundsätzlich würde ich die Naben jetzt nicht als schlecht bezeichnen
Find es eher von SC krass das klammheimlich zwischendrin von DT Swiss auf Novatec Naben gewechselt wird :hüpf:
 

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte für Reaktionen
792
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. November 2011
Punkte für Reaktionen
76
Standort
SLOVAKIA Bratislava
Was soll eigentlich immer diese philosophiererei über bergauf performance, vergleiche mit anderen bikes etc? Man setzt sich drauf und tritt den karren einfach den berghoch, das rad hat keine andere wahl. ;)
ist alles ne frage des eigenen willens. weil man selbst tritt hoch, nicht das bike. für mein gefühl geht das v4 genauso gut/schlecht berghoch wie das v3. Bergab ist es ne ganz andere liga...

Die hr achse ist eine ganz normale m12x1,0 achse mit 168mm länge, kein x12. Und auch keine spezielle boost achse. Der hinterbau hat zwar 148mm einbaubreite, ist aber sehr schmal konstruiert so das normale achsen für 142mm hinterbauten zum einsatz kommen.
Hi Jatschek!

Super info = Ich habe lange nach der Info uber die Achse gesucht, da Ich nicht wuste ob es eine 1mm oder 1,5mm Steigung am Gewinde ist.
Ich will die DT gegen eine HardLite tauschen!

Danke.

Radio
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.470
Kann mir jemand sagen welche Steckachsenlänge ich für das Nomad brauche ?

Will mir eine neue Steckachse ohne Hebel bestellen und die X-Lock z.B. gibts in tausend verschiedenen Längen :confused:

Welche von den zweien würde passen?

https://r2-bike.com/DT-SWISS-Stecka...MIheyUu8mO2gIVjxbTCh1gmgazEAkYASABEgLVjfD_BwE

https://r2-bike.com/CRUEL-COMPONENTS-Steckachse-X-12-12x148-mm-Boost
Wurde hier schonmal besprochen. Passen tut diese hier

https://r2-bike.com/DT-SWISS-Steckachse-HR-RWS-Plug-In-MTB-mit-Hebel-12x142-mm
 

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte für Reaktionen
792
Danke, hab mir jetzt auch mal die Hardlite über Ebay bestellt, da gibts eh grad 20% auf alle Sportartikel, damit unschlagbar günstig. Mal schauen wie die Qualität ist
 
Dabei seit
19. November 2011
Punkte für Reaktionen
76
Standort
SLOVAKIA Bratislava
Danke, hab mir jetzt auch mal die Hardlite über Ebay bestellt, da gibts eh grad 20% auf alle Sportartikel, damit unschlagbar günstig. Mal schauen wie die Qualität ist
Hab mit Hardlite via facebook gesprochen - sehr netter Kerl. Scheint als ob er alles selbst macht. In klein Serie. Ich mache Heute noch die Bestellung - 4 Achsen fur Nomad und mein ICB - auch fur die Rock Shox Gabeln.
 

johnny blaze

gravity team stinkesberg
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
466
Standort
düsseldorf/ratingen
:
Aber grundsätzlich würde ich die Naben jetzt nicht als schlecht bezeichnen
Find es eher von SC krass das klammheimlich zwischendrin von DT Swiss auf Novatec Naben gewechselt wird :hüpf:
Naja. SC hat ja eher von Novatec auf DT Swiss gewechselt.

Der Shop schreibt jetzt mit SC hin und her. Heute musste ich dann nochmal meine Seriennummer hinschicken.
Ich gehe Mal davon aus, dass SC antworten wird, dass mein Bike halt noch aus der alten Novatec-Charge kommt.
Und der Shop wird die Antwort 1:1 kommentarlos an mich weiterleiten.
Finde leider nicht viel zu Vergleichsfällen im Netz. Aber nach meinem Rechtswissen konnte ich davon ausgehen dt Swiss Naben zu bekommen. Wenn der Händler nichts angibt zählt für mich die Herstellerseite.

Ich werde natürlich keinen riesigen Zirkus machen. Aber 100 Euro Preisunterschied sind das. Ist der Händler clever, gibt er mir nen Warengutschein in der Höhe. Ist er dumm wird er es drauf ankommen lassen und mir ne komplette Rücksendung vorschlagen.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.470
Ich glaube mal was gelesen zu haben, dass die bei gewissen Kits wirklich Novatec Naben verbaut haben :confused:.
Aber klar... wenn zu dem Zeitpunkt, als du bestellt hast dran stand, dass DT Swiss Naben verbaut sind, würde ich auch was sagen
 

AnAx

Doktor der Bierologie und Hektoliteratur
Dabei seit
10. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
283
Standort
Nürnberg
Hey, inzwischen sind auch noch Pedale und Kette dran und die Schaltung eingestellt...also nur noch Schaft und Bremsleitungen [emoji12][emoji85]
 

AnAx

Doktor der Bierologie und Hektoliteratur
Dabei seit
10. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
283
Standort
Nürnberg
Originale 20 und 30x8mm von Cane Creek [emoji848]
 
Dabei seit
15. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Oberbayern
Welche leichten Federn gibts denn für den 230x60 superdeluxe coil?

SA Racing hat einen langen Spacer für Ihre enduro lite Feder. Aber das sieht halt nicht schön aus und der spacer wiegt sicher was.

Denkt ihr dass eine 18074 Öhlins fahrbar ist?
 
Oben