Santa Cruz Nomad 5 ???

Dabei seit
24. September 2020
Punkte Reaktionen
13.503
Ort
Rhön
Da bin ich jetzt aber gespannt, welchen Rahmen ich im Zuge des mittlererweile fast einjährig laufendem Crash-Replacement angeboten bekomme.

Der Rahmen vom 20er V4 ist letzten September gerissen und seitdem warte ich auf den neuen. Da wurde mir ein V5 zugesagt. Vielleicht kriege ich in 2023 dann endlich den 6er. :ka:
 
Dabei seit
21. Mai 2013
Punkte Reaktionen
43
mei
Da bin ich jetzt aber gespannt, welchen Rahmen ich im Zuge des mittlererweile fast einjährig laufendem Crash-Replacement angeboten bekomme.

Der Rahmen vom 20er V4 ist letzten September gerissen und seitdem warte ich auf den neuen. Da wurde mir ein V5 zugesagt. Vielleicht kriege ich in 2023 dann endlich den 6er. :ka:
mein Crash-Replacement vom V4 läuft auch seit September 2021 ziemlich erfolglos :D
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
7.282
Was ist jetzt los? Keiner hat bisher was gehört, geschrieben etc...


War das V5 ein kommerzieller Misserfolg? Warum wurde das so schnell nachgeschossen? Egal, muss jetzt erst mal den Artikel lesen...
Ich hab gestern noch n Video gesehn, wo es einer in Whiskey gespottet hat.
Und heute schon der Artikel dazu 😅
Naja, laut Kommentar von Komking soll das v5 j parallel weiter laufen. Sprich es ist halt ne Option.
Aber ich für mein Teil seh eigentlich somit Grund mehr für das v5.
Klar an die Optik muss man sich gewöhnen.
Aber ich bin jetzt schon oft genug mein Orbea rise gezwungener Maßen als mullet gefahren. Und das ist dafür nicht mal gebaut worden, und ich Merk schon nix negatives dabei
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.658
Ort
Wien
Ich hab gestern noch n Video gesehn, wo es einer in Whiskey gespottet hat.
Und heute schon der Artikel dazu 😅
Naja, laut Kommentar von Komking soll das v5 j parallel weiter laufen. Sprich es ist halt ne Option.
Aber ich für mein Teil seh eigentlich somit Grund mehr für das v5.
Klar an die Optik muss man sich gewöhnen.
Aber ich bin jetzt schon oft genug mein Orbea rise gezwungener Maßen als mullet gefahren. Und das ist dafür nicht mal gebaut worden, und ich Merk schon nix negatives dabei
Du meinst "keinen Grund "?!

Mullet kann eh funktionieren - mir taugt durchgehend 29 am meisten.
 
Dabei seit
24. September 2020
Punkte Reaktionen
13.503
Ort
Rhön
Ist dir ein Carbon V4 gebrochen? Wenn ja wo genau?

Ja, in der nähe des Tretlagers.

Screenshot_20220802_205856.jpg
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
1.552
Ort
Regensburg
Gestern Abend hab ich den Hobel noch mal zerlegt.

-Dämpfer ausgebaut alles geputzt leicht geschmiert
-Hinterbau ausgebaut alles gereinigt
-VPP Link gereinigt
-Bolzen vom VPP geschmiert
-Sattelklemme geputzt und den Rahmen im Klemmbereich leicht mit Carbonpaste eingeschmiert
-Steckachse noch mal gereinigt und geschmiert
-Kettenführung ausgebaut alles geputzt
-Kassette ausgebaut Gewinde neu geschmiert

Gefahren und zack endlich ruhe zumindest 10km bergauf. Nach dem Downhill und erneuten Uphill fing es wieder an und wieder nur wenn richtig Zug auf der Kette ist.

Heute baue ich mal die Kette ab und simulier mal den Wiegetritt ob es dann auch kommt. Wenn ich den Dämpfer ausbaue und das Bike auch ruckartig Einfedern lasse tut sich nix alles ruhig.

Teste aber trotzdem noch mal ein anderes Laufrad diese Woche wenn es nicht besser wird. Ersatzteile habe ich ein komplettes Bike zum hier zum rumspielen. Hab darauf eigentlich keinen Bock aber ich will diese Geräusche eliminieren weil es einfach nur noch nervt :mad:
Ist dein X2 kugelgelagert an der unteren Aufnahme? Das bereitet mir gerade mit 95% ein Knarzen beim Nukeproof Mega. Allerdings tritt es bei mir eher auf sobald man eine Bodenunebenheit überfährt bzw. der Dämpfer belastet/entlastet wird.
Ggf. kannst du ja mal einen anderen Dämpfer testen.

ich kann das Geräusch reproduzieren wenn ich den Dämpfer oben aushänge und ihn dann lateral bewege.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
1.247
Ist dein X2 kugelgelagert an der unteren Aufnahme? Das bereitet mir gerade mit 95% ein Knarzen beim Nukeproof Mega. Allerdings tritt es bei mir eher auf sobald man eine Bodenunebenheit überfährt bzw. der Dämpfer belastet/entlastet wird.
Ggf. kannst du ja mal einen anderen Dämpfer testen.

ich kann das Geräusch reproduzieren wenn ich den Dämpfer oben aushänge und ihn dann lateral bewege.
Es liegt am Kugellager hatte neulich einen anderen Dämpfer mit Buchsen verbaut und es war Ruhe.

Der Fox Support ist eine Zumutung seit 2 Wochen versuche ich herauszufinden welche Teile ich benötige um das Kugellager auszubauen und auf Buchsen zu Wechseln. Vielleicht kann hier jemand helfen.
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
1.552
Ort
Regensburg
Bei mir hat da tatsächlich eine kleine Nuss und ein Gummihammer gereicht. Die Nuss einfach auf der inneren Hülse im Auge des Lagers ansetzen und draufhauen. Bei mir ist dann direkt die gegenüberliegende Lagerschale rausgeflogen.
Also nichts mit Spezialwerkzeug.
Bin jetzt auf die Gleitbuchsen von Fox gewechselt und jetzt ist Ruhe
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
1.247
Bei mir hat da tatsächlich eine kleine Nuss und ein Gummihammer gereicht. Die Nuss einfach auf der inneren Hülse im Auge des Lagers ansetzen und draufhauen. Bei mir ist dann direkt die gegenüberliegende Lagerschale rausgeflogen.
Also nichts mit Spezialwerkzeug.
Bin jetzt auf die Gleitbuchsen von Fox gewechselt und jetzt ist Ruhe
Das braucht man auch nicht wirklich die Lagerschalen gehen leicht raus.

Ich suche jedoch die passenden Teile um das Kugellger gegen normale Buchsen zu tauschen.
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.318
Das ist der Grund warum die Lager Knarren. Schlecht gefertigte Passungen im Dämpferauge und auch an den Lagerbuchsen. Dazu unterschiedliche Toleranzen und schon hat man keinen richtig festen Sitz und das ganze bewegt sich minimal, was zum knarzen führt.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
1.247

Glaube SC sollte auch 8x30 haben.
Ist das hier das gleiche wie bei Bike24?

 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.658
Ort
Wien

gsichtle

gsichtle
Dabei seit
21. Mai 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Lörrach
mein V5 hat auch einige Mängel die hier schon beschrieben worden sind Zudem wurden die Gewindehülsen für den kleinen Fender am Dämpfer hinten saumäßig krumm gesetzt das der mindestens 10 Grad schief sitzt. Der Dreck fliegt qusai vorbei.
Def. mein letztes Santa!
 
Oben Unten