Santa Cruz Nomad v2: LowerLink ausbauen

Registriert
20. Juni 2003
Reaktionspunkte
1
Ort
NRW
Hallo zusammen,

nachdem ich (= fast zwei linke Hände) in den letzten 2 Tagen krampfhaft versucht habe, den LowerLink an meinem Nomad (V2, >2008) auszubauen, um die Dichtungen zu prüfen/zu ersetzen, möchte ich hier nun eine kleine Info dazu posten (die MIR weitergeholfen hätte).

Zugegen: Es ist nicht wirklich schwierig, aber dazu waren ein paar Recherchen nötig, die ich Euch ersparen möchte. :)

Das Bild im Anhang zeigt folgendes:

A) LowerLink (wer hätte es gedacht?! ;) )
B) Abdeckplatte für die Dichtung/Lager (Seal, Seal Cap )
C) Achse
D) Konus (tapered washers)
E) Schraube mit Unterlegscheibe
F) Blick auf Dichtung/Lager
G) Blick in die Achse

Kurze Anleitung:

- Kurbel, Kefü abschrauben (wenn nötg)
- nun die (gesicherte) Schraube E) mit einem 5er Imbus lösen
- jetzt versuchen, den Konus D) mit hilfe des 5er Imbus zu lösen bzw. frei-zu-rütteln (ACHTUNG: das Teil ist sehr Kratzempfindlich! Ggf. Den Impus ein Stück Gummi, Schlauch, o. ä. überziehen oder ein enrspr. Werkzeug nutzen)
- Wenn der Konus raus ist, könnt Ihr die Achse mit einem 8er Imbus (auf der selben Seite) rausschrauben. Dabei die Schwinge ggf. etwas hochhalten, dann gehts leichter und es ist schonender für die Achse)
- das Selbe macht Ihr bei der 2. Achse
- fertig: da ist der LowerLink. :cool:

- jetzt alles schön sauber machen, ggf. Dichtungen etc. ersetzten und wieder gut gefettet zusammenstricken. HINWEIS: Die Achsen nicht zu fest anknallen. Hier ist nur ein geringes Drehmoment nötig; ähnlich wie beim einstellen den Steuersatzes.

:)

Im Prizip ein sehr einfaches und servicefreundliches System (wie ich finde).

Ich hatte nur extreme Schwierigkeiten, eine Anleitung zu finden (die ich auch verstehe) und anschließend den Konus zu lösen (ohne was kaputt zu machen - wie das so gerne mal meine Art ist... ;) ).
Vermutlich hat der Mechaniker, der mein Bike geschraubt hat, vorher kein oder zu wenig Fett um den Konus geschmiert. So hatte ich massive Problem, das Teil rauszukriegen (dementsp. sieht das Dingen jetzt auch aus :( )

Eine Brauchbare Anleitung von Santa Cruz findet Ihr hier:
http://www.santacruzbikes.ch/downloads/1232540628_nomadtech.pdf

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Alle, die mich bei meinem "Projekt" unterstützt haben... :) :daumen:

BTW: Weiß einer vielleicht, ob es sich bei den Dichtungen um Standard-Dichtungen handelt, die ich irgendwo (für kleines Geld) im Internet beziehen kann?

Achso, WICHTIG: In meinem Fall wurden die Dichtungen durch das Fetteinpressen (über die Schmiernippel) rausgedrückt und dementspr. beschädigt. Also nach dem Fetten (und vor dem Ride) besser einen Blick auf die Dichtungen werfen... ;)

Haut rein!
Ciao + Gruß,
FuXX

@Admin: Sorry, falsches Forum gewählt. Bitte entspr. verschieben... Danke! ;)
 

Anhänge

  • SantaCruz_Nomad_v2_LowerLink.jpg
    SantaCruz_Nomad_v2_LowerLink.jpg
    52,7 KB · Aufrufe: 107
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten