Santa Cruz Tallboy 4 2020

Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.430
Ort
Wien
Dieses Tallboy ist zwar ähnlich dem 5010 V3 in der Farbe robinsegg/orange, aber nicht zuletzt deshalb auch sehr fesch!!! :daumen:

Die 5010V4 Farben "gelb" oder "Flieder" - ich glaub, da gefällt mir "loosely blue" zwar besser, aber auch "Flieder" bin ich gespannt.
 
Dabei seit
8. Mai 2017
Punkte Reaktionen
13
Ort
Leingarten
Hallo zusammen,
Ich suche die Achse des Lower link vom Santa Cruz Tallboy V4, Teilenummer 08-14252.

Hat die jemand zufällig noch auf Lager oder kann kurzfristig liefern?

1DCD5B24-2A78-49AD-A977-1E0509FF7A19.jpeg


Danke und Grüße
Alex
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen

Fährt hier jemand einen cascade link an seinem Tallboy V4 ?

Lohnt sich der Link?
Auf was soll/muss man achten?



Würde mich über eure Erfahrungen freuen

danke und schöne Grüße aus Tirol
Ride on
 
Dabei seit
21. Januar 2007
Punkte Reaktionen
90
Ich würde gerne mal das aktuelle Stimmungsbild abfragen: 130 oder 140 mm Gabel?
An diejenigen die schon beides gefahren sind: wie groß ist der Unterschied?
Ich lebe in den Alpen und fahre bislang nur mein Enduro möchte jetzt ein Tallboy als Ergänzung, für längere Touren aber hauptsächlich als spritzigere, direktere Abwechslung. Beim Federweg kann ich mich so gar nicht entscheiden.
 
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte Reaktionen
290
Ort
Ettlingen
Ich würde gerne mal das aktuelle Stimmungsbild abfragen: 130 oder 140 mm Gabel?
An diejenigen die schon beides gefahren sind: wie groß ist der Unterschied?
Ich lebe in den Alpen und fahre bislang nur mein Enduro möchte jetzt ein Tallboy als Ergänzung, für längere Touren aber hauptsächlich als spritzigere, direktere Abwechslung. Beim Federweg kann ich mich so gar nicht entscheiden.
140 passte für mich besser.
Vor allem mit super Deluxe hinten
 
Dabei seit
5. März 2011
Punkte Reaktionen
563
Ort
KH und HH
Vielleicht ist das von Interesse hinsichtlich Rahmenschutz. Das ist ein Rock Guardz am Tallboy:
  • Kostet 50 Pfund inkl. Versand + Zoll 8,67 EUR + Auslagepauschale DHL 6,00 EUR
  • dauerte 10 Tage von Bestellung bis Lieferung
  • hat eine hohe Passgenauigkeit
  • harmoniert mit einer KeFü oder Bashguard
  • ist lediglich verschraubt, da ich für ein Verkleben keine Notwendigkeit erkannt habe.
IMG_20210802_145833.jpg
IMG_20210802_151703.jpg
IMG_20210802_151752.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte Reaktionen
290
Ort
Ettlingen
Vielleicht ist das von Interesse hinsichtlich Rahmenschutz. Das ist ein Rock Guardz am Tallboy:
  • Kostet 50 Pfund inkl. Versand + Zoll 8,67 EUR + Auslagepauschale DHL 6,00 EUR
  • dauerte 10 Tage von Bestellung bis Lieferung
  • hat eine hohe Passgenauigkeit
  • harmoniert mit einer KeFü oder Bashguard
  • ist lediglich verschraubt, da ich für ein Verkleben keine Notwendigkeit erkannt habe.
Anhang anzeigen 1316623Anhang anzeigen 1316625Anhang anzeigen 1316626
Zoll ist doch nur fällig wenn nicht aus UK kommt oder ist das schon wieder geändert?
Oder kommen die aus Asien?
 
Dabei seit
26. April 2005
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen

Fährt hier jemand einen cascade link an seinem Tallboy V4 ?

Lohnt sich der Link?
Auf was soll/muss man achten?



Würde mich über eure Erfahrungen freuen

danke und schöne Grüße aus Tirol
Ride on
Dazu würden mich auch gerne mal Erfahrungen interessieren. Der Link ist mir etwas zu teuer, nur um ihn mal auszuprobieren...
 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
453
Ort
Freudenberg

TNI

Dabei seit
23. März 2018
Punkte Reaktionen
77
Ort
Steel City
Hallo,
könntet Ihr mir bitte mal eine Rückmeldung geben, ob bei Euch die Schraube der obere Dämpferaufnahme auch so (weit) herausschaut, wie bei mir:
73E95B28-67ED-475D-A201-FC45E9F4D812.jpeg

Ich hatte den Hinterbau nach einem Jahr mal komplett zerlegt und neu abgeschmiert und bin mir jetzt nach dem Zusammenbau etwas unsicher. Drehmoment ist mit 16Nm eingehalten.

Besten Dank für Euren Support.

Gruss
Wolf
 
Dabei seit
10. September 2017
Punkte Reaktionen
389
Hallo,
könntet Ihr mir bitte mal eine Rückmeldung geben, ob bei Euch die Schraube der obere Dämpferaufnahme auch so (weit) herausschaut, wie bei mir:
Anhang anzeigen 1319999
Ich hatte den Hinterbau nach einem Jahr mal komplett zerlegt und neu abgeschmiert und bin mir jetzt nach dem Zusammenbau etwas unsicher. Drehmoment ist mit 16Nm eingehalten.

Besten Dank für Euren Support.

Gruss
Wolf
Schau mal ob du nicht die beiden Dämpferschrauben beim Einbau vertauscht hast. Die Schraube am unteren Dämpferauge ist etwas länger.
 
Dabei seit
17. Mai 2008
Punkte Reaktionen
901
Hallo,
könntet Ihr mir bitte mal eine Rückmeldung geben, ob bei Euch die Schraube der obere Dämpferaufnahme auch so (weit) herausschaut, wie bei mir:
Anhang anzeigen 1319999
Ich hatte den Hinterbau nach einem Jahr mal komplett zerlegt und neu abgeschmiert und bin mir jetzt nach dem Zusammenbau etwas unsicher. Drehmoment ist mit 16Nm eingehalten.

Besten Dank für Euren Support.

Gruss
Wolf
Da steht normal nix raus, ist komplett plan wenn du es wieder richtig zusammenschraubst.
 

TNI

Dabei seit
23. März 2018
Punkte Reaktionen
77
Ort
Steel City
Ihr habt recht! Danke!

Obwohl mir die unterschiedlichen Längen bekannt waren (47,2 und 50,5mm) und ich mir sicher war, sie nicht vertauscht zu haben: Aber siehe da, es ist mir doch passiert!! Und trotzdem bin ich gerade nicht selbst darauf gekommen…:crash:

Eigentlich kann man die Dämpferschraube auch gut erkennen, da hier trotz des Kugellagers am Dämpfer die Abnutzung am Schraubenschaft gut ersichtlich ist.

So jetzt alles getauscht und es sieht wieder normal aus ;)

Gruss
Wolf
 
Oben