Santa Cruz Tallboy 4 2020

tekknik

NDUR
Dabei seit
16. März 2015
Punkte Reaktionen
705
Fährst du immer ohne Pedale? Tubeless Milch fehlt ebenso, sind auch noch gute 200g.

Meins hat auch deutlich >13kg in XL. Allerdings mit Acros Carbon Laufrädern, die sind schonmal gute 300g leichter. Dafür dann mit Minion SS in DD und DHR mit Exo+, die haben beide um die 1000g.
Vorbau fahre ich einen Megaforce3, der hat nur 110g, Pro Lenker ebenso weniger.
Fahre auch eine Next Kurbel mit XX1 komplett, die mechanische ist leichter, die Bikeyoke revive ist ebenso leichter.

Ich seh die 13kg Marke mit deinen Komponenten nicht fallen.
Pedale sind in meiner Liste dabei. Siehe Reverse ... Bin halt bei den Gewichten sehr skeptisch weil ich auch mein Nomad mit 180mm Lyrik etc. auf 13,6kg gebracht habe. Klar 27,5er sind halt leichter aber das Tallboy hat halt auch nur 120mm und Pike etc.
 

tekknik

NDUR
Dabei seit
16. März 2015
Punkte Reaktionen
705
Schindele, jenbike, mijo, komking ... um mal ein paar zu nennen die mir spontan einfallen.

Rabatte sind allerdings übersichtlich aktuell, weil einfach nix verfügbar ist.
Thx, ja das mit den Rabatten ist mir bewusst. Am liebste wäre mir wenn irgendwo noch ein Frameset in Ivory zum abstauben wäre. das gefällt mir echt gut von der Farbe.
 

afkanoab

i like cake
Dabei seit
25. April 2009
Punkte Reaktionen
606
Ort
Dortmund
Ist zwar kein deutscher Händler, aber Stif Cycles aus England liefert auch nach Deutschland. Der 2022er ist in L in zwei Farben vorrätig.



Ansonsten hätte gocycle noch nen 2021 in schwarz in L verfügbar

 

tekknik

NDUR
Dabei seit
16. März 2015
Punkte Reaktionen
705
Danke, den Frame bei GoCycle hab ich gesehen. muss jetzt sowieso noch warten bis Jänner weil bis dahin meine Anzahlung beim SPUR Rahmen gültig ist. Danach kann ich vom Vertrag zurücktreten falls nicht lieferbar.
 

tekknik

NDUR
Dabei seit
16. März 2015
Punkte Reaktionen
705
Die komischen Farbkombos wirken dann mit schwarzer schrift doch immer wieder alle recht cool.

Unknown-1.jpeg

Unknown-2.jpeg
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
877
Hi Leute. Mich würde interessieren wie schwer so eure Tallboys sind. Ich warte derzeit auf einen SPUR Rahmen und wenn der nicht bis Jänner kommt werde ich als Plan B ein Tallboy in Erwägung ziehen. Ich komme mit meiner Berechung der Komponenten auf ca. 13kg Tuttikompletti. Ist das realistisch? Was wiegt eigentlich ein L Rahmen genau? Wisst ihr das? Finde dazu nichts oder nur M Rahmen.

Anhang anzeigen 1377581

mein L hatte 2680g mit Achse, Klemme, ohne Dämpfer
Mein CC Rahmen in L hat angeblich 2600 g gewogen, ohne Dämpfer. Kommt mir aber grade bissl leicht vor. 🙃 Ist mit diesen Teile aufgebaut:
Bildschirmfoto 2021-11-25 um 14.28.21.png

Allerdings passt da irgendwas nicht so ganz, denn in der Realität wiegt es:
IMG_2384.jpeg

Also entweder ich hab was falsch gewogen, oder bei irgendwas ein falsches Gewicht aufgeschrieben. Auf jeden Fall sind unter 13 kg schon eine kleine Herausforderung, aber möglich. Aber bei deiner Teileliste wird es mindestens eng, würde ich sagen.

Ach und. noch was: Ich hab mich it dem Spur nicht so sehr beschäftigt, aber ist das nicht eine andere Art von Bike? Ich hatte das Spur immer als aufgebohrtes XC-Bike in Erinnerung, das allerdings auch extra für diese Nische design wurde. Das Tallboy ist ja eher ein Enduro-Bike mit weniger Federweg. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das Spur deutlich leichtfüßiger anfühlt!?
 

tekknik

NDUR
Dabei seit
16. März 2015
Punkte Reaktionen
705
Ach und. noch was: Ich hab mich it dem Spur nicht so sehr beschäftigt, aber ist das nicht eine andere Art von Bike? Ich hatte das Spur immer als aufgebohrtes XC-Bike in Erinnerung, das allerdings auch extra für diese Nische design wurde. Das Tallboy ist ja eher ein Enduro-Bike mit weniger Federweg. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das Spur deutlich leichtfüßiger anfühlt!?
Klar sind die leicht unterschiedlich aber würde beide als Trailbikes bezeichnen. Das eine mehr richtung XC und das andere mehr Richtung Enduro. Beide sind aber interressant für mich als Gegenpol zu meinem Bullit mit Akku und 170mm Federweg.
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
877


Am Wochenende wird es noch einen Tick leichter, dann gibts auch bessere Fotos und ne Teileliste
Cool! Da bin ich gespannt! 👍
sag ich doch, dass es leichter als 13kg geht
Hat ja auch keiner bestritten geht halt ins Geld. 😉
Klar sind die leicht unterschiedlich aber würde beide als Trailbikes bezeichnen. Das eine mehr richtung XC und das andere mehr Richtung Enduro. Beide sind aber interressant für mich als Gegenpol zu meinem Bullit mit Akku und 170mm Federweg.
Okay, ich war damals doch leicht überrascht wie fett, schwer und bullig sich das Tallboy anfühlt für den Federweg den es hat. Aber ich komme auch von nem sehr leichten XC-Bike.
 

NWD

allemalachn
Dabei seit
29. April 2002
Punkte Reaktionen
283
Ort
Franken
Auf die Teileliste bin ich auch gespannt.
Ohne dir zu nahe treten zu wollen, das Gewicht kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Ohne das Bike völlig zu kastrieren.
Kann ich verstehen, ich war auch überrascht. :)
Vielleicht sollte ich noch eine zweite Waage als Vergleich besorgen. Irgendwie kann ich es selbst auch nicht glauben.
Kastriert ist es nicht, aber es geht schon sehr in Richtung Trailbike, allein schon wegen den Reifen.
 
Oben