Santa Cruz Tallboy knackt

Dabei seit
8. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
bei meinem neuen Santa Cruz Tallboy CC XTR (Modell 2019) tritt ein nerviges Knacken/Knarzen auf. Das Bike wurde Ende letzten Jahres neu gekauft und ist vielleicht bisher 300 km gelaufen (wegen einer defekten Fox Gabel, die eingeschickt werden musste). Das Geräusch tritt nur sporadisch auf, geht dann vielleicht 1-2 Minuten und dann kann auch wieder einige Kilometer Ruhe sein. Hört man zu treten auf, ist ebenfalls Ruhe. Ich hätte spontan das Geräusch auf die Sattelstütze geschoben. Bisher versucht:
-Sattelstütze ausgebaut, gereinigt und mit Carbon Montagepaste neu eingebaut
-Sattel getauscht
-Pedale getauscht
-Schrauben geprüft

Bei dem aktuellen Mistwetter ist mir jetzt beim Suchen in der Garage aufgefallen, dass man auch im Stand das Knacken erzeugen kann. Dazu muss man kurz den Hinterbau belasten (z.B. durch Drücken auf den Sattel oder Sitzrohr) und danach den Hinterbau z.B. am Oberrohr anheben. Da reicht schon die kleinste Entlastung (das Hinterrad hat dabei noch nicht mal den Boden verlassen) und es knackt einmal kurz. Hört sich fast so an als würde sich eine Materialverspannung lösen. Lager schließe ich eigentlich aus, da sich da ja praktisch nichts bewegt. Deutet das auf ein Problem mit dem Rahmen hin oder hat noch jemand eine Idee was man testen könnte.

Grüße
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
9.351
Ne, da das Rad ja neu ist und das Knacken auch auftritt, wenn sich praktisch nichts bewegt (z.B. bei gelocktem Dämpfer). Beim Anheben bewegt sich ja wirklich nichts, da wird denke ich nur der Rahmen entlastet.
Schmier mal die Lager im Lower Link. Da knacken die Santas gern mal.
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
4.712
Ort
Linkenheim
Evtl sogar demontieren und jeglichen Dreck/Staub entfernen. Das ist eigentlich ein typisches Problem, was aber mit guter Pflege und regelmäßigen Schmieren gut in den Griff zu bekommen ist.
 
Dabei seit
31. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
bei meinem neuen Santa Cruz Tallboy CC XTR (Modell 2019) tritt ein nerviges Knacken/Knarzen auf. Das Bike wurde Ende letzten Jahres neu gekauft und ist vielleicht bisher 300 km gelaufen (wegen einer defekten Fox Gabel, die eingeschickt werden musste). Das Geräusch tritt nur sporadisch auf, geht dann vielleicht 1-2 Minuten und dann kann auch wieder einige Kilometer Ruhe sein. Hört man zu treten auf, ist ebenfalls Ruhe. Ich hätte spontan das Geräusch auf die Sattelstütze geschoben. Bisher versucht:
-Sattelstütze ausgebaut, gereinigt und mit Carbon Montagepaste neu eingebaut
-Sattel getauscht
-Pedale getauscht
-Schrauben geprüft

Bei dem aktuellen Mistwetter ist mir jetzt beim Suchen in der Garage aufgefallen, dass man auch im Stand das Knacken erzeugen kann. Dazu muss man kurz den Hinterbau belasten (z.B. durch Drücken auf den Sattel oder Sitzrohr) und danach den Hinterbau z.B. am Oberrohr anheben. Da reicht schon die kleinste Entlastung (das Hinterrad hat dabei noch nicht mal den Boden verlassen) und es knackt einmal kurz. Hört sich fast so an als würde sich eine Materialverspannung lösen. Lager schließe ich eigentlich aus, da sich da ja praktisch nichts bewegt. Deutet das auf ein Problem mit dem Rahmen hin oder hat noch jemand eine Idee was man testen könnte.

Grüße
Hi! Hast du das Problem gelöst bekommen? Ich habe das gleiche Problem an meinem 2021 Mega Tower….
Viele Grüße
Felix
 
D

Deleted 11242

Guest
Ich habe so etwas an meinem 5010 CC gehabt. Bei mir war es die hintere Lagerung vom Dämpfer, die mit den Kugellagern. Nach Umbau auf Huber Buchsen war Ruhe.
 
Dabei seit
10. November 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
bei meinem neuen Santa Cruz Tallboy CC XTR (Modell 2019) tritt ein nerviges Knacken/Knarzen auf. Das Bike wurde Ende letzten Jahres neu gekauft und ist vielleicht bisher 300 km gelaufen (wegen einer defekten Fox Gabel, die eingeschickt werden musste). Das Geräusch tritt nur sporadisch auf, geht dann vielleicht 1-2 Minuten und dann kann auch wieder einige Kilometer Ruhe sein. Hört man zu treten auf, ist ebenfalls Ruhe. Ich hätte spontan das Geräusch auf die Sattelstütze geschoben. Bisher versucht:
-Sattelstütze ausgebaut, gereinigt und mit Carbon Montagepaste neu eingebaut
-Sattel getauscht
-Pedale getauscht
-Schrauben geprüft

Bei dem aktuellen Mistwetter ist mir jetzt beim Suchen in der Garage aufgefallen, dass man auch im Stand das Knacken erzeugen kann. Dazu muss man kurz den Hinterbau belasten (z.B. durch Drücken auf den Sattel oder Sitzrohr) und danach den Hinterbau z.B. am Oberrohr anheben. Da reicht schon die kleinste Entlastung (das Hinterrad hat dabei noch nicht mal den Boden verlassen) und es knackt einmal kurz. Hört sich fast so an als würde sich eine Materialverspannung lösen. Lager schließe ich eigentlich aus, da sich da ja praktisch nichts bewegt. Deutet das auf ein Problem mit dem Rahmen hin oder hat noch jemand eine Idee was man testen könnte.

Grüße
 
Dabei seit
10. November 2021
Punkte Reaktionen
0
Bei meinem Santa Cruz 5010 ist das auch so gewesen ich habe einfach hinten die Steckachse angezogen da sie locker war daher kam das knacken bei mir
 
Oben