Sattelrohr ausschleifen?!

Dabei seit
12. April 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Germany/Heidelberg
Hi People,

ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Ironhorse 7point (2006). Als ich es gebrucht gekauft habe war eine senkbare Sattelstütze montiert mit einer schäbigen Reduzierhülse. Im Sattelrohr (nicht der Stütze!) hat sich dadurch Metall abgerieben. Ich habe es mit einer Drahtbürste und Schleifpapier glatt geschliffen.

Jetz habe ich das Problem das die original Sattelstütze (29,8 mm) zu klein ist. Eine 30.0 mm ist zu groß.

Hat jemand eine Idee was ich da machen könnte?

Ich möchte eine standard Sattelstütze (nicht absenkbar) benutzen. Mit 29,9 sieht es aber schlecht aus.

Bin dankbar für eure Tipps.

Steven :anbet:
 

LVM

eduardwille
Dabei seit
4. Januar 2010
Punkte Reaktionen
22
Eine 29,9er Stütze wirst du (wohl) nicht finden.

Entweder Sattelrohr (wie schon von rmog geschrieben) mit Reibahle
http://www.werkstatt-onlineshop.de/bilder/produkte/gross/16_1.jpg
bei nem vernünftigen Händler ausreiben lassen od. probiere dein Glück mit (Carbon-) Montagepaste. Vielleicht reicht die Reibung des Schmirgelanteils daraus aus, dass deine 28,8er hält - denn dein Abtragsergebnis im Rohr ist ja nicht 100% rund geworden...
 

FlatterAugust

Dysfunktionaler Soziopath
Dabei seit
24. September 2004
Punkte Reaktionen
25.216
Ort
Ostfälischer Bodden
Danke für eure Ideen.

Ich werd mal das mit Klarlack o.ä. probieren.

Das mit der Reibahle ist mir zu heiß bezüglich der Wandstärke.

:hüpf:

Das ist maximal eine Zehntel der Wandstärke die verloren gehen. Besser ein Zehntel weniger Wandstärke, als ein unebenes Sitzrohr.
Besorge dir eine 30.0 Stütze und laß das Sitzrohr passend dafür Ausreiben. Das ist Fachgerecht und gefahrlos für den Rahmen.
Suche dir aber einern Händler mit guter Werkstatt, bzw mit Kompetenz.
 
Dabei seit
12. April 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Germany/Heidelberg
@ Flatter

ja das habe ich auch gerade gemerkt. Ich habe jetzt endlich auch einen Händler gefunden der eine ausreichend große Reibahle hat. Kostet 15€ das machen zu lassen. Und dann ne neue Stütze und gut ist.

danke für den Tipp
 
Dabei seit
12. April 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Germany/Heidelberg
Abschluss:

ICH HABE DAS SATTELROHR BEI EINEM HÄNDLER AUSAHLEN LASSEN. WAR EINE GUTE LÖSUNG UND KANN ES NUR WEITER EMPFEHLEN.

HAT MICH KEINE 10€ GEKOSTET UND DAS ROHR IST WIE NEU.

Danke an die Posts.

Steven:daumen:
 
Oben Unten