Sattelstützenklemme Klein Attitude Competition

Dabei seit
6. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
Potsdam
Ich hab da mal ne Frage:

Gibt es für das MTB Klein Attitude Competition spezielle Sattelstützenklemmen?
Das Rad wurde in 4/2000 gekauft, dürfte also Baujahr 1999 sein.
Ich musste heute den Sattel erneuern und habe dafür die Sattelstütze ausgebaut und gesehen das die verbaute Schelle eine etwas eigenartige Form hat. Als ob sie im Durchmesser zu groß wäre und mit Gewalt an den Rohrdurchmesser angepasst wurde..
Die Schelle wurde mal vom Händler montiert weil die "Originalklemme" mit Schnellspanner nie richtig "klemmte", die Stütze rutschte bei kleinsten Belastungen ins Rohr.
Im Moment ist eine 36,4 mm mit Inbus verbaut, die ich gerne durch eine "passende" mit Schnellspanner ersetzen würde.

Ich danke schon mal für Tipps,

Gute Nacht.
 
Dabei seit
17. September 2005
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ulm
Das Maß für die Sattelklemme bei den Attitudes und Adepts ist
36,4mm. Davon abweichend sind Mantra Carbon (39,xmm) und
Palomino (38,3mm).

Klein- oder Bontrager-Schellen gibt es teilweise immer noch zu
kaufen. Wahrscheinlich aber nur noch die geschraubten. Schau
u. a. mal bei Radsport-Lenzen.

Alternativen mit Hebel gibt's z. B. von HOPE.

Viele Grüße

Thomas
 
Dabei seit
6. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
Potsdam
@Thomas,
da hatte ich schon angefragt, die haben aber keine mehr, schreiben aber auch das 36,4 richtig wäre. Warum klemmen bei mir dann die Schellen nicht sauber, hat schon die Schelle die Original am Neurad montiert war nicht gemacht. Deshalb hatte ich die ja durch eine Inbus-Schelle austauschen lassen.

Ich dachte das KLEIN vielleicht ein Rohr verarbeitet hat das minimal kleiner im Außendurchmesser ist wie die von den Mitbewerbern.
Welchen Durchmesser müsste denn die Sattelstütze haben? Wäre ja noch möglich das die "untermassig" ist und dadurch das Rohr stärker zusammengedrückt werden muss um die Stütze richtig zu klemmen.
Den Typ kenne ich nicht, beschriftet ist sie: PMJH 31,6.

Ciao,
Rainer
 
Dabei seit
6. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
Potsdam
@Ketterechts,

danke, werde mal nach Ostern schaun wo ich eine her kriege.:)

Morgen geht´s erst mal in Harz, Brocken, liegt noch ein bisserl Schnee, aber vielleicht gehts ja doch bis hoch, Zeit hab ich ja genug.:rolleyes:

So gefunden, tun sich im Preis ja nicht viel, beide >20,- €, welche wäre denn jetzt zu bevorzugen, die Hope hat im Gegensatz zu der Salsa einen Messingsitz/einsatz, ist 9 Gramm schwerer, aber auch ~2,- € preiswerter.
Welche Klemme von den beiden würdet ihr an euer Rad schrauben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Februar 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Chiemgau
Bzgl. Rutschen der Sattelstütze:
Schon mal Montagepaste verwendet? Seitdem ich die benutze hab ich keine Probleme mehr mit rutschenden Sattelsützen bzw. zu geringer Klemmkraft.
 
Oben