Schaltung umbau möglich? Trek Fuel EX9 2012

Dabei seit
3. Juli 2021
Punkte Reaktionen
6
Guten Tag, ich habe eine Frage zu meinem 2012er Trek Fuel EX9.

Da der 7/8te Gang der Kassette hinüber ist, überlege ich ob ich die Situation nutzen kann um Schaltung technisch komplett umzubauen. Ist es möglich auf 1x11 umzusteigen o.ä? Macht das Sinn? Habe keine riesen Steigungen bzw Gefälle. Spare mir dadurch 2 Kettenblätter und den Umwerfer.
 

Aldar

MimiMi
Dabei seit
5. April 2011
Punkte Reaktionen
3.641
Ort
Minga
wenn du eh die Kassette wechseln will macht das durchaus sinn.

für rundumsorglos

und für günstiger ( brauchst dann noch ein Kettenblatt für deine Kurbel)



musst halt schauen was überhaupt lieferbar ist

Bike Components nur als Beispiel Händler
 
Dabei seit
3. Juli 2021
Punkte Reaktionen
6
wenn du eh die Kassette wechseln will macht das durchaus sinn.

für rundumsorglos

und für günstiger ( brauchst dann noch ein Kettenblatt für deine Kurbel)



musst halt schauen was überhaupt lieferbar ist

Bike Components nur als Beispiel Händler
Wenn ich mir die Bikes der letzten Jahre so anschaue fällt das winzige Kettenblätter auf und das Riesen Ritzel Paket... Würde ich dann nicht auch neue kurbeln brauchen? Ich glaube meine Hinterbaubreite ist auch schmaler als heutige Bikes. Haben nicht alle jetzt 142mm? Frage mich ob das mit der ketten Linie klappt
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.479
Ort
Köln
Die winzigen Kettenblätter sind genauso groß wie dein mittleres Kettenblatt +/- 2 Zähne. Wenn du das nie brauchst und nur auf dem grössten fährst, ist 1xXX nichts für dich.
 
Dabei seit
3. Juli 2021
Punkte Reaktionen
6
Ja jetzt hab ich das auch verstanden, nein es sieht tatsächlich so aus das ich eigentlich das größte Blatt nie nutze. Ich bin früher nur Sram gefahren weil mir die knackige Schaltung immer gefiel, shimano war nie mein Favorit dadurch das man am Schalthebel so massiv große Hebelwege hatte, ist das noch so?
 
Oben