Schaltungsspezial 2021 - Teil 2: Die Marktanalyse – welche MTB-Schaltungen gibt es?

Schaltungsspezial 2021 - Teil 2: Die Marktanalyse – welche MTB-Schaltungen gibt es?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMS9Gb2xpZTItc2NhbGVkLTEuanBlZw.jpeg
Welche Mountainbike-Schaltungen gibt es und wie unterscheiden sich diese auf dem Papier? Im zweiten Teil unseres Schaltungsspezials, dem Marktüberblick für Mountainbike-Schaltungen, betrachten wir das Angebot für Kettenschaltungen in der Mountainbike-Industrie. Dabei schauen wir uns einerseits natürlich Preise und Gewichte an, berücksichtigen andererseits aber auch die gebotenen Gänge und möglichen Übersetzungen. Neben den Platzhirschen Shimano und SRAM blicken wir auch in die Nische, wo sich häufig übersehene Hersteller wie zum Beispiel TRP, Microshift, Rotor oder Ingrid tummeln.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Schaltungsspezial 2021 - Teil 2: Die Marktanalyse – welche MTB-Schaltungen gibt es?
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.883
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
  • Wattleistungsprofil über Zeit
  • Schaltverhalten
  • Untergrund / Schläge
  • Witterungsbedingungen und Verunreinigung (inkl. Materialdefinition)
  • Reinigung und Pflege / Schmierung
  • Stürze und andere externe Einflussfaktoren
Und noch die Tricksereien mit regelmäßigem Durchtauschen von Ketten- und Kassetten.

Hinzu kommt noch der Punkt, dass sich die Haltbarkeit nach den Erfahrungsberichten der Forenten beim gleichen Produkt um Faktor 10 unterscheiden können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.344
Wurden die Ketten vergessen ?
Meine Favoriten sind SLX und XT , reicht völlig, mehr Performance brauch ich nicht.
Wobei ich zur Zeit auch an einem Rad eine GX habe, war eben dran, schaltet etwas knackiger sonst aber eher nicht so überzeugend. Kette war nach ca 500km bei meist schönem Wetter fällig.
Die Ingrid ist wirklich schön :love: aber 1700 € :spinner:, wenn der Gang erstmal drin ist tritt sich das auch nicht anders.
Bin da bei Fahrrädern insgesamt eher pragmatisch , wie in dem Artikel ja auch gezeigt, geht die Schere zwischen besser und teuer immer weiter auf. Ich möchte keine Gruppe fahren bei der schon Verschleissteile mehrere hundert € kosten.
Aber schön , dass es auch für die Nerds was gibt.
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.883
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
, wenn der Gang erstmal drin ist tritt sich das auch nicht anders.
Deswegen habe ich bei meinem HT Projekt am Ende auf ein Upgrade von GX auf X01 bei Schaltung Trigger verzichtet, während alles andere eins nach oben gehoben wurde.
Schaltperformance finde ich nicht wirklich relevant solange ich den Gang irgendwann dauerhaft! drin habe.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
538
Klasse Artikel, gefällt mir 😬

Nur die Diagramme in den Novemberfarben (diverse Grau(-blau)-Töne) find ich nicht ganz so gut zu lesen. :D
Genau hier wollte ich grad eine Verbesserung anregen. Vielleicht bin nur ich irgendwie farbenblind, aber die interessante Gangsprunggrafik kann ich so nicht lesen -- ist irgendwie schade um die Arbeit dahinter.
 
Oben