Schaltwerk verbogen?

Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
4
Hallo zusammen,

Ich bin aktuell dabei bei meinem Zweitrad von 3x10 auf SRAM NX Eagle 1x12 umzurüsten.

Dabei bin ich schon auf ein paar Hürden gestoßen welche ich aber alle lösen konnte.

Aktuell habe ich aber ein Problem bei der Feinjustierung meiner Schaltung.

Die Problematik dabei ist dass ich mit der Zugspannung es nicht schaffe sowohl beim hoch als auch beim runter schalten einen sauberen schaltvorgang hinzubekommen.

Nach ewigem Hin und her ist mir jetzt aufgefallen dass mein Schaltwerk irgendwie schief zu sein scheint.

Im Anhang findet ihr dazu noch ein paar Bilder.

Zum Hintergrund: ich musste bei meinem Cube Attention MJ 2018 das Schaltauge wechseln da vorher ein Direct Mount verbaut war. Jetzt habe ich das Schaltauge #148 verbaut.

Das Schaltwerk hatte ich vorher an meinem Enduro dran daher könnte es durchaus sein dass es hier mal einen Schlag abbekommen hat.

Frage an euch ist ist ob es normal ist das die obere Schaltrolle wie auch der Schaltkafig nicht in der Flucht ist? (Sieht man vielleicht nicht gut aber die Rolle zeigt etwas nach außen und der Käfig ist zu den Speichen hin gewandt. Im größten Gang berührt er sogar fast die Speichen)

Ich bin mir auch nicht 100% sicher ob ich das richtige Schaltauge dran habe.

Danke für eure Hilfe.
 

Anhänge

  • 696AB016-F47C-45B1-8E89-DEEE3C855948.jpeg
    696AB016-F47C-45B1-8E89-DEEE3C855948.jpeg
    336,5 KB · Aufrufe: 114
  • 3BC8741B-4EAC-4480-B8EF-754D92EF621C.jpeg
    3BC8741B-4EAC-4480-B8EF-754D92EF621C.jpeg
    312,8 KB · Aufrufe: 119
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.083
Ort
Wien
.Ich bin mir auch nicht 100% sicher ob ich das richtige Schaltauge dran habe
Ob das Schaltauge das richtige ist sieht man auf deinen Bildern nicht . Da mußt von der Seite fotografieren.
Ich glaube nicht dass das Schaltauge krumm ist. Habe Testweise das Schaltwerk am Cube meiner Frau montiert und da schaut es dann genauso aus
Und das Schaltauge mit einer Lehre am Bike ausrichten und alles wird gut od. du weißt es besser . Dann verstehe ich nicht warum du hier um Infos fragst.
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
4
Ich hab mir mal ne Kontrolllehre bestellt.

Hier noch ein Bild von der Draufsicht.
 

Anhänge

  • C5A80CE8-D55C-4A1C-8D77-575A964AE8F9.jpeg
    C5A80CE8-D55C-4A1C-8D77-575A964AE8F9.jpeg
    339,5 KB · Aufrufe: 89
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte Reaktionen
494
Ort
bonn
Brauchste nicht, der Käfig is nach innen verbogen, hatte ich öfters bei Astkontakt, kann man mit etwas Finesse wieder korrigieren.....
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.083
Ort
Wien
Schaltauge ist das richtige .
Brauchste nicht, der Käfig is nach innen verbogen, hatte ich öfters bei Astkontakt, kann man mit etwas Finesse wieder korrigieren.....
Kann bei Feindkontakt sein , aber nach Feindkontakt kann dann auch das Schaltauge bzw. das Ausfallende leicht verzogen sein . Dann ist ausrichten das einzige was hilft . Und 12fach ganz extrem empfindlich bei diesem Problem.
 
Oben