Schaumstoffisomatte: nutzt jemand Therm-a-rest Z-Lite oder Nemo Switchback?

Dabei seit
14. März 2019
Punkte Reaktionen
45
Hallo zusammen,
Ich nutze im Augenblick eine aufblasbare Ultralight Isomatte, aber liebäugele mit einer robusten Faltmatte. Mir ist das filigrane Material irgendwie nix. Das Problem bei den Schaumstoffmatten ist ja das Verstauen beim Bikepacking. Nutzt einer von euch eine der genannten Matten (links unten) bei Touren mit dem Rad und wie verstaut ihr die Matten ggf.?

Ahoi,
Jens

 
Dabei seit
20. März 2008
Punkte Reaktionen
26
Ort
Paderborn
Hallo, hab früher beim wandern schonmal ne ZLite eingesetzt. War mir aber immer wieder zu unbequem im Schlafgefühl.

Bei einigen Youtubern aus dem Bereich Bikepacking habe ich das "Schmuckstück" dann wieder entdeckt. Oftmals auf der "Arschrakete" oder auch wenn es der Abstand zu lässt an der Frontrolle. Sie haben bestimmt auf weiten Reisen mit limitierten Möglichkeiten einen Vorteil da du keine Löcher bekommen kannst. Aber für Overnighter bleib ich vorerst bei der NeoAir Xlite und achte bei der Schlafplatzauswahl wo ich die Matte ablege.

Beste Grüße. Nerve77
 
Dabei seit
14. März 2019
Punkte Reaktionen
45
Danke für deine Antwort. Gute Idee mit der Satteltasche, ich werde das Mal ausprobieren. Benutzt du denn noch eine festere Unterlage (...welche?), Um deine XLite zu schützen?
Ich habe deine Matte noch nicht in der Hand gehabt, bei meiner Sea to summit wirkt das schon arg filigran...
Beste Grüße!
 

cubation

Minibiker
Dabei seit
3. September 2004
Punkte Reaktionen
322
Ort
Bärlin
Bei einigen Youtubern aus dem Bereich Bikepacking habe ich das "Schmuckstück" dann wieder entdeckt. Oftmals auf der "Arschrakete" oder auch wenn es der Abstand zu lässt an der Frontrolle. Sie haben bestimmt auf weiten Reisen mit limitierten Möglichkeiten einen Vorteil da du keine Löcher bekommen kannst. Aber für Overnighter bleib ich vorerst bei der NeoAir Xlite und achte bei der Schlafplatzauswahl wo ich die Matte ablege.

Beste Grüße. Nerve77


Die Matten Schaumstoffmatten werden auch gerne im Winter als backup genutzt. Im Sommer kann man ja halbwegs noch mit einer Luftleeren Matte pennen. Im Winter hält man das keine 5 min aus.




:winken:
Thomas
 

honkori

alter Mann
Dabei seit
22. November 2012
Punkte Reaktionen
514
Ort
Berlin - Adlershof
Da es den Thread schon gibt, belebe ich ihn mal wieder...oder versuche es zumindest.
Wie schläft es sich denn auf den Dingern ?
Da mein Hund mit muss habe ich wenig Alternativen um nicht wieder auf einer schlaffen Matte Rückenschmerzen zu bekommen. :oops::oops:
 
Dabei seit
4. September 2013
Punkte Reaktionen
1.265
Ich kann nur von dem Z-Lite Sitzkissen berichten, dieses Eierkartonartige ist jedenfalls irgendwann auch plattgesessen und damit durch. Wird vermutlich bei der Z-Lite Matte ähnlich sein.
 
Oben