Schlauch: Langsames Leck finden (Loch, Ventil)

Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
2.642
Um den Thread für jene (Latex)schlauchfahrer zu erweitern, die ihren Schlauch wegen einem Microloch nicht gleich in die Tonne werfen wollen, wie handhabt ihr die Suche, wenn der Schlauch nach vorsichtiger Druckerhöhung wieder und wieder aufploppt, ohne "sein Geheimnis" preis zu geben?
Als jahrelanger Latexschlauchfahrer......ich hätte die dann entsorgt. Viel länger als 1,5 Jahre habe ich die eh nicht genutzt, dann wurden die getauscht, da die mit zunehmendem Alter auch immer mehr diffundieren. So war ich jahrelang pannenfrei unterwegs. Flicken musste ich nie einen, deswegen kann ich dir da auch keinen Lochsuchtipp geben.
 
Oben