Schlepplift als Bergauf-Helfer

Dabei seit
29. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

Könnt ihr mir sagen, wie & wo ein Schlepplift genutzt wird, um Fahrer + bike bergauf zu bringen?

Was ich bis jetzt weiß ist, dass man den Bügel entweder unter den Hintern klemmt, oder einen (speziellen) Haken am Lenker einhängt.

Vor allem Fotos wären sehr hilfreich.


Ich frage deswegen, weil es in meiner Nähe ein Skigebiet gibt, das ausschließlich aus Schleppern besteht.

Danke!
Michael
 

Nexic

:D
Dabei seit
4. September 2009
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

Könnt ihr mir sagen, wie & wo ein Schlepplift genutzt wird, um Fahrer + bike bergauf zu bringen?

Bikepark Bischofsmais

Was ich bis jetzt weiß ist, dass man den Bügel entweder unter den Hintern klemmt, oder einen (speziellen) Haken am Lenker einhängt.

Normalerweise klemmt man den Bügel hinter der Sitzstrebe ein, aber am besten sieht mans auf Fotos / Videos vll hat ja jemand eins.
 

Sentilo

… too old to die young
Dabei seit
18. August 2009
Punkte Reaktionen
1.094
Ort
München
Hier, Video:

[nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=2NWxR6uvnqk&feature=related"]YouTube - ‪Bikepark Sauerland Schlepplift‬‏[/nomedia]
 

Sentilo

… too old to die young
Dabei seit
18. August 2009
Punkte Reaktionen
1.094
Ort
München
Ich glaub er meint: wie und wo am Rad – nicht die Reviere.

Also Enterhaken unter den Nüssen oder am Cockpit.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
30.990
Ort
Europa
Haken am Lenker???
Gibt's das tatsächlich? Wo?
Stelle ich mir irgendwie bisschen gefährlich vor!

Ich kenne nur die Variante mit Anker an Sattelstütze.
 

Nexic

:D
Dabei seit
4. September 2009
Punkte Reaktionen
1
Haken am Lenker???
Gibt's das tatsächlich? Wo?
Stelle ich mir irgendwie bisschen gefährlich vor!

Ich kenne nur die Variante mit Anker an Sattelstütze.

In dem Video sieht man ja auch das das so nicht gerade gut funktioniert.

Abgesehen davon ist das kein normaler Schlepplift,
ich dachte hier gehts um solche die auch von Ski-fahrern genutzt werden?????
 
Dabei seit
11. Juli 2003
Punkte Reaktionen
61
Ort
Bratwurst- & Lebkuchenland
_dsc9058-kopie.jpg


hat aber nur entfernt was mit dem thread zu tun, die meisten inkl. mir würden bei dem versuch wohl hinfallen :p
 
Dabei seit
29. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Genau - ich mein solche Lifte, wie im Bild ober mir.

Ich bilde mir ein, mal was gelesen zu haben von wegen am Lenker einhängen...

Hab mir vor kurzem auch einen gebrauchten Lenker hier gekauft, bei dem der Lack leicht abgerieben ist - laut Verkäufer vom Schlepper.
Hat der einfach den Bügel am Lenker festgehalten?

Vl hat noch jemand Fotos/Videos von solchen Skiliften.

Danke für die bisherigen Antworten!

Michael
 

xXJojoXx

(Flow)trailsüchtig
Dabei seit
3. Februar 2011
Punkte Reaktionen
24
Ort
Mainz
Schlepper fahren ist ja mit dem Snowboard schon ne wackelige Angelegenheit. Muss man mit dem Rad auch so aufpassen oder ist das gemütlicher ? ;)
 

Nexic

:D
Dabei seit
4. September 2009
Punkte Reaktionen
1
Ein Freund von mir hat seine Felge geschrottet weil er beim aushängen des Hakens Probleme hatte. :D
Sein Bike wurde dann vom Schlepplift gegen eine Absperrung geschleudert. :lol:

Aber mit etwas Übung sollte das schon gehen. :p
 
Dabei seit
29. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Könnt Ihr mir sagen, für was die Matten in der Liftspur des Bikepark Beerfelden sind? (Fotos siehe Link 5 Einträge rauf)

Danke!
 

heifisch

Bergauf per Lift
Dabei seit
8. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Franken
Der Bügel wird normalerweiße hinterm Sattel, bzw. der Sattelstütze eingehängt. Dass man den Bügel am Lenker einhängt hab ich noch nie gesehen, allerdings reibt teils der längere Teil des Bügels der auch am Seil hängt am Lenker, da entstehen gerne mal Schleifspuren, falls man nicht abklebt. Solch einen Lift gibt's z.B. im Bikepark Osternohe oder als 2. Lift im Bikepark Bischofsmais/Geißkopf.
 

Yeti666

Shit happens/NoMoFaNo Cry
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
5.512
Ort
Am dunklen Walde
Bei uns in Wildbad gibts auch nen Schlepplift. Ist eigentlich kein großer Act, wenn man die richtige Technik hat. Bügel einfach unter dem Sattel an der Sattelstütze einhängen, wobei man zum Schutz noch ein Stück Reifen mit Kabelbindern um die Sattelstütze macht ( erhöht auch den Grip des Bügels!!!) Dann einen Fuß fast ausgestreckt leicht aufs Pedal, und mit dem anderen leicht angewinkelt mit dem Schienbein dagegen, funzt natürlich nur mit Schützern sonst gibts Gehacktes;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Passt danke, das mit der Technik hätten wir mal erledigt.

Bei den genannten Parks - ist die Liftspur zusätzlich noch geebnet oder mit Matten ausgelegt worden?
 
Dabei seit
29. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Hätt noch mal eine Frage zu dem Thema:

Wie einfach ist das Bergauffahren mit einem Schlepplift, wenn es etwas steiler wird?


Das mit Reifen oder Schlauch auf die Sattelstütze klemmen ist ein guter Tipp!

Danke!
Michael
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
12
Ort
Göttingen
In Schulenberg-Bikepark im Harz ist der Schlepplift ziemlich steil und die Strecke nicht sonderlich eben. Dort klemmt man den Bügel aber erst hinter die Sattelstütze und setzt sich dann auf den Sattel (das mittlere Bügelstück also zwischen den Beinen...). Das ist etwas stabiler aber beim Ausstieg etwas anspruchsvoller (erst Bein heben, dann Bügel wegschmeißen).

Die Fahrt funktioniert dann ganz gut, aber man muss schon aufpassen.
 
Oben Unten