Schnäppchenjäger-Laberthread

Dabei seit
25. Februar 2021
Punkte Reaktionen
660
Ort
Bayerische Rhön
Dabei seit
23. September 2022
Punkte Reaktionen
7
Heute kommt meine vom fahrrad.de-Angebot von letzter Woche.

Da ich keinen 15%-Gutschein hatte, bin ich damit besser gefahren, und mein Zuschlagen bei Komoot-Premium zum Angebots-Preis von 19,90 € vor einigen Monaten hat sich schon gut bezahlt gemacht.


Das geht mir genauso...!
dann wünsche ich dir mal (mehr Glück) als mir. In meinem Karton war eine rote 27.5 lyrik von 22.
seit einer Woche Funkstille bei denen 🙄
 
Dabei seit
28. Mai 2011
Punkte Reaktionen
58
Ort
Dornbirn
hat jemand eigentlich bei dem Angebot zugeschlagen?

ROCKSHOX Federgabel 29" Lyrik Ultimate Charger 3 RC2 160 mm DebonAir+ BOOST 44 mm Offset tapered schwarz | 2023

775,00 Euro

https://r2-bike.com/ROCKSHOX-Federg...onAir-BOOST-44-mm-Offset-tapered-schwarz-2023

?

mittlerweile steht die gabel ja wieder bei über 900, dafür ist die grüne in 150mm reduziert. irgendwie steige ich in der Preisgestaltung nicht durch 😅
Bei mir ists die zeb um 745 geworden, fahr damit gerade am Reschenpass rum, geiles Tei. Wobei mir aber die lyrik in grün mit 170mm lieber gewesen wäre. Gibts aber ja leider nicht.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.897
Ort
Taunus
hat jemand eigentlich bei dem Angebot zugeschlagen?

ROCKSHOX Federgabel 29" Lyrik Ultimate Charger 3 RC2 160 mm DebonAir+ BOOST 44 mm Offset tapered schwarz | 2023

775,00 Euro

https://r2-bike.com/ROCKSHOX-Federg...onAir-BOOST-44-mm-Offset-tapered-schwarz-2023

?

mittlerweile steht die gabel ja wieder bei über 900, dafür ist die grüne in 150mm reduziert. irgendwie steige ich in der Preisgestaltung nicht durch 😅
Jo did it :) mit 15% war die dann bei knapp 660 €. Montag kommt se :awesome:

Ps: airshaft für teuer Geld musste aber leider mit :/ aber den 160er kriegt man schon los denke Ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. November 2020
Punkte Reaktionen
565
Ok, der Feedback Sports ist dann doch etwas massiver gestaltet als 2 Lidlständer 😇

Zu den r2 Gutscheinen, bei mir war im heute erhaltenen Paket (Warenwert >500€) keiner dabei.
Kannst schon was dazu sagen, würdest du ihn wieder kaufen zu dem Preis?

Hab auch so einen Billigständer, dürfte der gleiche wie der von Lidl sein und der regt mich mittlerweile ziemlich auf.
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte Reaktionen
117
Ort
Rheinland (RLP)
1up Plastikpedale alle Farben
39,99
Das ist doch der Standardpreis bei bc. :confused:
 
Dabei seit
27. Juli 2022
Punkte Reaktionen
2.272
Kannst schon was dazu sagen, würdest du ihn wieder kaufen zu dem Preis?

Hab auch so einen Billigständer, dürfte der gleiche wie der von Lidl sein und der regt mich mittlerweile ziemlich auf.
Also für normale Reinigungs- und Wartungsarbeiten tut es der Lidl Ständer auch. Hatte den jetzt ca. 4 Jahre im Einsatz, ohne das irgendwas kaputt gegangen ist.

Der Feedback ist aber natürlich eine andere Hausnummer, was Stabilität und Wertigkeit betrifft, so auf den ersten Blick. Hab bisher nur ein Rad eingespannt, aber noch nichts gemacht damit. Tretlager Ausschlagen o.ä. würd ich daran aber auch nicht. Dazu ist er aber auch nicht gedacht, dazu muss der Tretlagerbereich abgestützt und am besten noch das Rad mit den Ausfallenden eingespannt sein, für genügend Stabilität.

Zur Fairness (oder Unfairness) muss ich aber sagen, dass ich den Lidlständer hauptsächlich mit Rennrädern benutzt habe. Und ich denke es macht einen Unterschied, ob ein Rad dran gehängt wird und daran gearbeitet, was 7 oder 14kg wiegt. Mein XC HT war ein paarmal dran, das wiegt aber auch nur 10kg.

Ich denke da ist der Feedback schon deutlich von Vorteil.
Der kostet das 3,5-fache vom Lidl Teil, ich denke er ist auch 3,5 mal so stabil.
Also ja, würde ihn (Stand jetzt) wieder kaufen für den Preis.
 
Dabei seit
2. November 2020
Punkte Reaktionen
565
Also für normale Reinigungs- und Wartungsarbeiten tut es der Lidl Ständer auch. Hatte den jetzt ca. 4 Jahre im Einsatz, ohne das irgendwas kaputt gegangen ist.

Der Feedback ist aber natürlich eine andere Hausnummer, was Stabilität und Wertigkeit betrifft, so auf den ersten Blick. Hab bisher nur ein Rad eingespannt, aber noch nichts gemacht damit. Tretlager Ausschlagen o.ä. würd ich daran aber auch nicht. Dazu ist er aber auch nicht gedacht, dazu muss der Tretlagerbereich abgestützt und am besten noch das Rad mit den Ausfallenden eingespannt sein, für genügend Stabilität.

Zur Fairness (oder Unfairness) muss ich aber sagen, dass ich den Lidlständer hauptsächlich mit Rennrädern benutzt habe. Und ich denke es macht einen Unterschied, ob ein Rad dran gehängt wird und daran gearbeitet, was 7 oder 14kg wiegt. Mein XC HT war ein paarmal dran, das wiegt aber auch nur 10kg.

Ich denke da ist der Feedback schon deutlich von Vorteil.
Der kostet das 3,5-fache vom Lidl Teil, ich denke er ist auch 3,5 mal so stabil.
Also ja, würde ihn (Stand jetzt) wieder kaufen für den Preis.
Alles klar, danke.
Ja mein 13kg Hardtail ging auch noch einigermaßen mit dem Lidlding.
Aber mit Fullys klappt das nicht so richtig, wackelt er schon extrem.
Ich werd mal noch abwarten, scheint es ja doch öfters mal in etwa für den Preis zu geben.
 
Dabei seit
18. August 2013
Punkte Reaktionen
207
Habe den Lidl Ständer seit 2014 im Einsatz. Von Gabeln, BMX, Dirtbike, Tourenrad, Citybike, MTB (16kg) nun auch neuerdings ein 25 kg S-Pedelec dran gehabt. Habe geschraubt und gehämmert, Lager ausgeschlagen, etc. Nie, aber auch wirklich nie ein Problem mit der Stabilität gehabt. Bei einem Kumpel habe ich mal einen Parktool mit zwei Füssen mitbenutzt und empfand den Parktool als deutlich instabiler. Einzig eine Schraube mit Handrad hat nach 6 Jahren den Geist aufgegeben. Wenn ich die Neigung der Klemmung anpassen will, muss ich jetzt also mit ISK 6 mm und Nuss 13mm die Schraube lösen / anziehen. Für mich passt der Lidl-Ständer und mit 40 Franken (ja bei uns teurer) einer der besten Käufe, die ich gemacht habe.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
31.714
Ort
Europa
Einzig eine Schraube mit Handrad hat nach 6 Jahren den Geist aufgegeben. Wenn ich die Neigung der Klemmung anpassen will, muss ich jetzt also mit ISK 6 mm und Nuss 13mm die Schraube lösen / anziehen.

Der Klemmhebel vom Rose Hausmarken Montageständer passt (mit basteln), auch preislich ;)
Die Gewindestange ist halt einen Tick zu lang, wenn man 4-5 Karosseriescheiben drunter stapelt aber kein Problem. Und deutlich handlicher als immer zum Verstellen mit Werkzeug zu hantieren.
 
Oben Unten