Schnelles Tourenrad für Langbeiner

Dabei seit
15. Juli 2018
Punkte Reaktionen
18
Moin,

ich bin seit ein paar Jahren stolzer besitzer eines Cannondale Trail 2 in Rahmengröße L. Das Rad hat jetzt 20000 Kilometer runter und ich möchte es in Zukunft nur noch als Rad für Touren nutzen. Zwischenzeitlich hatte ich ein CX Rad wobei mir die gebeugte Sitzposition nicht gefallen hat. Insbesondere weil ich gerne Landschaft im Blick habe.

Zwischenzeitlich hatte ich ein Canyon Spectral AL 6 mit 160 mm Federweg. Das hat mir Bergab riesen Spaß gemacht, jede fahrt weiter als zum Hausberg war mir jedoch unerträglich.

Zu meinen Maßen

Größe: 185 cm
Schrittlänge: 93 cm
Armlänge: 61 cm


Das Bike soll sein:
  • schnell
  • bisschen reserven für Trails
  • relativ aufrechte Sitzposition

Bisher habe ich mir angeschaut:


Supercaliber Hat mir vom Vortrieb gut gefallen, Position aber sehr gestreckt. Federung hat nicht gut angesprochen.
Oiz TR in Hat mir alles in allem sehr gut gefallen war mir aber zu nervös. Freihändig fahren ging nicht...?
Scalpel SE Hat mir eigentlich am besten gefallen, frage mich aber ob eine L nicht besser passen würde.


Bin für alle Tipps und Erfahrungen, insbesondere von Fahrern mit langen Beinen dankbar!
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
10.421
Ort
Allgäu
Servus,

Größe: 185 cm
Schrittlänge: 93 cm
  • .relativ aufrechte Sitzposition
Ich bin ja mit 1,86m und SL 88cm nicht komplett neben dir, wobei du natürlich längere Beine hast und ich dafür eine Vorliebe für steile Sitzwinkel.
Persönlich glaube ich dass du eine eher aufrechte Position auf dem Bike erreichst, wenn das Bike einen realen steilen Sitzwinkel hat. Ich denke dir läuft bei der Schrittlänge der Sitzwinkel nach hinten aus der das Bike dann gestreckt macht.

Ich könnte mir etwas traillastiges wie das Transition Spur (Sitzwinkel beim L auf 720mm Sitzhöhe) oder das Rocky Element vorstellen.

Etwas weniger traillastig wäre das Ghost Lector FS, hier könntest die Sattelstütze durch eine ohne Setback ersetzten was den Sitzwinkel um ca. 2° steiler machen würde und das eff. Oberrohr ebenfalls um ca. 30mm verkürzen würde. Das WC Team fährt es ja auch so.
Hab das Lector SF (dies ist das HT) angetestet und hätte das XL genommen und mit dem Plan ebenfalls verkürzt bzw steiler gemacht. Du hast aber einen kürzeren Oberkörper, bei dir würde ich das mit dem L machen.
 
Oben Unten