Schockerfahrungen bei Abfahrten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Da muss ich dir Recht geben, die Beleidigungen sind schon recht heftig.. Auf beiden Seiten. Eigentlich kann ich sowas nicht ausstehen, aber ich habe schnell gelernt, dass hier oft ein "je dümmer ich laber, umso mehr Recht hab ich " Niveau herrscht, auch leider du machst da keine Ausnahme, da du offensichtlich nur meine Verfehlungen anprangerst.

    Natürlich werden solche Aussagen wie : "Ich soll zu meiner Mutter gehen und blaßen lassen" hier vollkommen legitim gewertet, aber wenn ich nach dem 10. Beitrag der mit dem Threadthema nichts zu tun hat frage, ob die meisten hier nach der 7 Klasse Hauptschule abgebrochen haben weil wohl keiner das Thema gerafft hat, dann ist es eine furchtbare Beleidigung.

    Kennst du das Sprichwort : "Wie es in den Wald hineinschallt, schallt es auch Zurück."?

    Das ist wohl nicht nur ein Problem das nur ich sehe. Ich habe einige Themen gelesen wo Anfänger ausgestiegen sind, einfach weil sie keinen Nutzen hier sehen.

    Siehe die Themen "Warum das Bike in die Kurve legen"
    Oder was mache ich beim Springen falsch.

    Naja, der Rebound der Dämpfung..

    :D

    Die Antwort auf die erste Frage wäre ganz einfach, weil man damit engere Radien fahren kann.:p Hat das einer geschrieben ? In einem Forum voller "Profis" ?


    Zur zweiten kann ich nicht viel beisteuern, nur das der Fragesteller bei dem Rebound der Dämpfung ausgestiegen ist.:(

    Klingt ja auch unheimlich wichtig und voll Profimäßig, statt einfach "Nachfedern" zu schreiben.
    So viele Mitglieder, so viele Fragen, so wenig sinnvolle Antworten, und 0 Selbstreflexion der eigenen Unfähigkeit.

    Ja, es gibt auch wirklich qualitativ hochwertige Ausnahmen hier. Muss auch gesagt werden.:D
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. rhnordpool

    rhnordpool Rainer Wahnsinn

    Dabei seit
    06/2013
    @RFS_134@RFS_134 Sorry, kleines Mißverständnis aufgrund von schlampiger Ausdrucksweise meinerseits. Mein Beitrag war keine Aufforderung zum "Ergänzen". Ich habs in meinem Beitrag korrigiert.
     
  4. RFS_134

    RFS_134 eher harmlos^^

    Dabei seit
    10/2016
    Ich habe dich genau wo dumm angelabert? hatte Anfangs ernstgemeinte Antworten gegeben und war dann von deinen vielen Beleidigungen nicht sehr angetan. Aber ok, alles hat 2 Seiten. Es war ja scheinbar aus deiner Perspektive genauso.
    Ja, kenne ich sehr gut und kann dich da auch teilweise verstehen bei manchen Antworten, aber du kamst halt so ziemlich schnell mit der Arroganz- und Beleidigungsschiene um die Ecke.
    Fühle mich da auch nicht angesprochen da ich dich nirgendwo beleidigt habe!
    Ja finde ich oft auch grenzwertig und habe mich auch schon gelegentlich mit dem "KTWR-Pöbel"(nicht zu ernst nehmen bitte, lieber "Pöbel" :D ) angelegt deswegen, wenn einfach alle so auf superlustig machen obwohl nur jemand ne Frage gestellt hat die man auch normal beantworten könnte wenn man will.
    Naja die allermeisten hier sind einfach Mountainbiker und sehen sich nicht als Profis, weil wohl nur die absolute Minderheit hier ihr Geld damit verdient. Aber sehr viele hier haben eben auch sehr viele unterschiedliche Erfahrungen gemacht, von denen man profitieren kann, sofern man das möchte und bereit ist andere Sichtweisen zu verstehen, darum geht es denke ich.
     

  5. Zu Punkt 1.
    Mountainbiking ist relativ. Streng genommen nur mit dem Rad bergauf fahren und wieder abwärts. Da kann der Alpinist der hinter Kühe geradelt ist, und der Flachlandtiroler der nur nur Hügel fahrt sich die Hand geben.
    Hier werden offensichtlich Bikeparks mit den Schwierigkeiten als Maßstab genommen. Glaub mir solche Personen kenne ich zu genüge. Springen die irren Drops, aber können keine Spitzkehre fahren.
    Oder aber sie können Spitzkehren aber nur bergab, und vor allem schnell. Sollen sie mal im Schritttempo fahren, einfach mal Bikekontrolle erfahren, so ein paar Stufen nur im Schritttempo.

    Ja, ich kam wohl etwas arrogant rüber, weil ich mir von 70% Anfänger nicht sagen lass wie ich zu fahren habe.
     
  6. zichl

    zichl

    Dabei seit
    01/2013
    Oh ja, mit nachfedern kann jeder was anfangen bei einer Dämpfung. Wenn rebound, oder auch Zugstufe, zu kompliziert sind oder nicht innerhalb von Sekunden ergoogelt werden können dann wird es schwer. Du benimmst dich wie ein Anfänger, tönst aber wie ein Profi wenn dir was nicht gefällt oder du es einfach nicht verstehst.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  7. Ich hab es doch verstanden. Ich habe mich nicht aus dem Thread verabschiedet..:D

    Ach ja, 0 Punkte für Textverständnis.
    Ich schrieb nicht von mir, sondern warum der Typ weg ist..
    Wir drehen uns im Kreis..
    Möchtegern Profis und Anfänger..
     
  8. RFS_134

    RFS_134 eher harmlos^^

    Dabei seit
    10/2016
    Da finde ich mich teilweise wieder, ohne das ich irre Drops springen kann, höchstens mittlere :D und Spitzkehren kann ich so halbwegs, aber nicht wirklich gut, auch bergauf..die Realität scheint nun nicht so ganz schwarz/weiss zu sein wie du sie gerne hättest, schätze ich :bier:
    musst du auch überhaupt nicht, aber warum fragst du dann, wenn du sowieso besser fährst als die ganzen Anfänger hier?

    Edit: Zeitverschwendung das ist...
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  9. So, genug für heute, morgen ist wieder Kurs angesagt, da will ich für all die Leute frisch sein, nicht am Rande des Wahnsinns.
    Schlaft gut ihr Superhelden !!
     
  10. Jepp..das ist das Elend was ich meine
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. zichl

    zichl

    Dabei seit
    01/2013
    Habe ich verstanden dass der Kollege sich verabschiedet hat, war aber nicht das Thema. Es ging darum dass du denkst "nachfedern" ist eine gute Übersetzung von rebound bei einer Dämpfung. Und der andere Satz ging einfach mal ganz allgemein an dein Verhalten. Somit ist dein Textverständnis eher so bei 0.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  12. Anto

    Anto nordisch by nature Forum-Team

    Dabei seit
    09/2007
    Da der Schock jetzt verarbeitet scheint würde ich hier schließen. Allerdings empfehle ich für die anschließende Therapie einen Termin bei der ELITE!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2018
    • Gewinner Gewinner x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.