Schraube in PM Aufnahme abgebrochen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo Leute,

    mir ist etwas blödes passiert. Mir ist beim zudrehen eine Schrauben in der PM Aufnahme am HR abgebrochen. Ich habe die Schraube mit 9NM angezogen, das war wohl zu viel... Die Schraube schaut noch ein paar Millimeter heraus (siehe Bild). Lt. Shimano soll die Bremse mit 4-6NM angezogen werden.

    Kann ich an der Aufnahme (Carbonrahmen) noch etwas retten, oder ist das Gewinde hin? Ich hätte jetzt versucht vorsichtig die Schraube mit einer Zange zu entfernen und dann geschaut, ob das Gewinde meinen Eingriff überlebt hat. Oder mache ich damit evtl. noch mehr kaputt? Sowie ich das sehe sollte das Gewinde die Kräfte aushalten, womit das größte Problem das saubere entfernen der abgebrochenen Schraube wäre.

    Oder doch lieber zum Facharzt?

    Bitte keine schlauen Sprüche, ich ärgere mich schon genug :/

    Danke für alle Antworten

    VG
     

    Anhänge:

  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Aluschraube, oder?
    Hat die Schraube so ne feste blaue Schraubensicherung?
    Wenn nein, kanns sein, dass du den Rest einfach rausdrehen kannst, zum Beispiel mit dem abgebrochenen Rest.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Hi,

    die Schraube war gesichert. Dürfte sich also nicht all zu leicht lösen lassen.

    VG
     
  5. feile einen schlitz in den überstand und schraube das ding mit einem schraubenzieher raus
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. Da schaut nicht mehr viel raus (siehe Bild). Ich vermute die Schraube würde beim rausdrehen eher nochmal brechen wenn ich da noch einen Schlitz reinfeile/säge. Oder?
     

    Anhänge:

  7. Weezer

    Weezer

    Dabei seit
    10/2007
    Aufbohren und linksausdreher, damit sollte es zerstörungsfrei on statten gehen
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 1
  8. Duc851

    Duc851

    Dabei seit
    12/2005
    Das verbleibende Gewinde reicht ja fast um mit Loctide Endfest eine Mutter aufzukleben :D:D:D
    Aufbohren und Linksaudreher muss auch sauber gemacht werden (vor allem mittig bohren). Bei der Fragestellung würde ich dir den Facharzt empfehlen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  9. Einfach mit kleinem Bohrer ein Loch bohren und dann einen leicht zu großen Torx einschlagen und rausdrehen . Ist kein Beinbruch
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  10. Danke für die Antworten
     
  11. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Da guckt doch ein halber Meter raus => kannste mit ner guten Zange packen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  12. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    auf die einfachsten Dinge kommt wohl niemand mehr
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Knipex Wasserpumpenzange Cobra®
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  15. Gripzange
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  16. Duc851

    Duc851

    Dabei seit
    12/2005
    Exakt!
     
  17. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
  18. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    dass man für sowas einen thread aufmachen muss? :aufreg:
    und die frage, ob das gewinde hin sei... kann man hellsehen?
     
  19. Duc851

    Duc851

    Dabei seit
    12/2005
    Nicht abrutschen :D
     
  20. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    man weiß ja, was bei frauen und kreissägen passiert, wenn man das tut :D
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. updike

    updike

    Dabei seit
    04/2006
    Der Fall bestätigt meine Vermutung, dass durch Drehmomentschlüssel mehr Schaden angerichtet als vermieden wird.
     
  22. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Das ist oft so, weil der Dremo nicht das nötige Feingefühl ersetzt. :ka:

    Dieser billige 08/15 Dremomentschlüssel, der bei Canyon immer mit dabei ist, ist top :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. everywhere.local

    everywhere.local dieser bastifunbiker

    Dabei seit
    09/2008
    Rahmen rundrum wegbomben? :ka:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    In der Schulmedizin wäre jetzt wahrscheinlich vorgesehen, die PM Aufnahme abzuschneiden :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  25. sharky

    sharky TwentyNEIN

    Dabei seit
    05/2002
    das musst du mir jetzt erklären, wieso der dremo daran schuld ist :confused:
     
  26. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Wie kanns sein, dass man mit dem Dremo ne Schraube abreißt:ka:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2019
  27. Ganz einfach,

    Mann DREHt einen MOMENT zuviel
    :aetsch::aetsch::aetsch:
     
    • Gewinner Gewinner x 6
    • gefällt mir gefällt mir x 2