Schülerbike: Kona Coiler

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. MikeyBaloooooza

    MikeyBaloooooza eet fuk

    Dabei seit
    04/2003
    Ja aber dafür bräuchte er ja ein Steuerrohr nach dem 44er Standard, welches er (imho) nicht hat, sondern ein normales 1 1/8 für externe Steuersätze, oooder?
     
  4. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
    Ja, wird wohl so sein. Hab mir die Bilder nicht angesehen, sondern hab nur 44/44 in Deinem Beitrag gelesen. Sorry, es war schon recht spät... ;)

    Aber ansich ist das ja auch egal, der Froggy-Man hat ja schon ne neue Gabel drin. Und ist gut zufrieden damit. Ein Tapered-Schaft bringt ja keine spürbaren Vorteile, nur uU mehr Haltbarkeit.
    Btw: Von Works Components gibt's auch Winkelsteuersätze mit EC34/EC34 für 1 1/8 Gabelschaft. Das wäre doch dann passend zum aktuellen Set, korrekt..?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
  5. MikeyBaloooooza

    MikeyBaloooooza eet fuk

    Dabei seit
    04/2003
    Des is eben des, was ich nicht weiß. Aber vielleicht kann mir das ja noch jemand beantworten.
    Hintergrund: Ich bin ihm ja noch ein Paket mit den Bremsen schuldig. Hab zuhause aber noch eine (ältere) 36er mit 160mm, Tapered und 16,5 Schaft rumstehen, die hätte ich ihm dann (bis hierher ohne sein Wissen) dazugepackt, aber wenn das nicht geht, kommt sie ins Lakejumpradl!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Hallo, hab mich mal informiert, geht mit speziellem steuersatz
     
  7. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
    Bist Du sicher? Zeig mal nen Link zum passenden Steuersatz.

    Wenn Dein Rahmen nen 34er Innendurchmesser für klassische 1 1/8 Steuersatzschalen hat, müsstest Du den dicken Teil der Tapered-Gabel sehr weit nach unten verschieben. Dadurch ändert sich die Geo deutlich - wenn so ein Steuersatz überhaupt hergestellt wird...

    Ich hab dazu nen Faden gefunden, aus dem ich mal zitiere:
     
  8. Hallo, ich hab vor längerem mal nachgelesen, suchs heute abend dann raus, bin noch in der schule. War glaub ich von cane creek.
     
  9. MikeyBaloooooza

    MikeyBaloooooza eet fuk

    Dabei seit
    04/2003
    Icke weese nüsch..

    Wenn isch nen stichhaltigen Beweis hab, dasses funzt (und Du die Gabel natürlich willst) leg ich sie dazu..
     
  10. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
    Finde ich super. Jugendförderung ist wichtig - und wennse beschäftigt sind machense auch nich so viel dummes Zeuch..!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  11. Hallo, Ich informier mich heute mal genauer und wenns funzt schreib ichs dir einfach:) @MikeyBaloooooza@MikeyBaloooooza
    PS: @KIV@KIV ich versteh echt nicht wie andere in dem Alter Geld für Alkohol etc haben, interessiert mich eig auch gar nicht:)
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  12. Hallo,
    Was ich so gelesen habe wird das wohl leider nichts:(
    Es gibt zwar spezielle untere Lagerschalen, die passen allerdings nur rein wo vorher ein semi integrierter Steuersatz drinnen war. Ich bin mir zwar nicht 100% sicher dass ich nicht so einen habe, würde mich aber wundern ( semi integrated 44mm innen / ich habe bereits aussen nur 46mm).

    Generell habe ich den sinn von tapered noch nicht wirklich verstanden, wirds dadurch merkbar stabiler, oder ist das nur so wie bei den 27,5 Radln?

    Das Thema tapered Gabeln hätte das Projekt am Anfang schon fast zum scheitern gebracht, ich habe glaube ich 2 wochen nach einer Gabel im Bereich 150-160mm gesucht, den anfangswunsch einer Luftgabel habe ich aber leider schnell aufgeben müssen. Weil ich einfach nichts gefunden habe, wollte ich schon meine Anfangsidee verwirklichen, den Rahmen gegen einen Dartmoor Primal zu tauschen. zum Glück habe ich dann doch die RS gefunden, ist zwar für mich als Leichtgewicht etwas hart aber ansonsten voll okay.

    Achja Jugendförderung finde ich natürlich auch super:D:D:D
     
  13. Achja was ist ein Lakejumprad? so wie man sichs englisch übersetzt vorstellt?:D
     
  14. osbow

    osbow soso

    Dabei seit
    06/2005
    Jap. :D
     
  15. Hallo,
    Heute ist der Dämpfer angekommen, habe mich noch nicht mit dem TST beschäftigt, erst mal nur aufgepumpt. Anfängliche Probleme mit der Demontage der alten Buchsen wurde schnell behoben.

    Übrigens bin ich froh dass es ein 2008er Dämpfer ist, also nicht mehr in Italien hergestellt:D

    Die Dämpferposition habe ich auch verändert, sollte jetzt nicht mehr ganz so schluckfreudig sein.
    mit knapp 500g ist er zwar meiner Meinung kein Leichtgewicht, wirkt dafür umso stabiler und ist immer noch leichter als der Fox
    20180315_181901.
    Vernünftige Bilder kommen wahrscheinlich morgen
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. Hallo, hier kommt wieder mal ein fast schon trauriges Update. Nicht weil etwas kaputt ist, oder nicht funktioniert, genau das Gegenteil ist der Fall... Alles funktioniert einfach zu gut. Da kommt mein Hauptproblem ins Spiel: ich bastel mindestens genauso gern an Radln wie ich sie fahre, und ich liebe Radfahrn. Das führt zu meinem nächsten Problem:D, und zwar meinen 3 Fahrrädern von denen ich mein Specialized 12kg race-fully leider einfach zu wenig fahre, also wird das im Sommer wahrscheinlich verkauft, und aus dem Geld irgentwas aus dem Bereich Hardcore Hardtail aufgebaut (breite Reifen vieeel Federweg, vielleicht ja doch das Primal). Aufjedenfall wollte ich euch nur mal informieren, vielleicht interessierts ja wen, oder jemand kann mir gleich im vorraus sagen warum das einen bes***ssene Idee ist:).

    So, und jetzt weiter zum Kona
    Viel sagen kann ich eigentlich nicht, fährt sich meiner Meinung nach besser als viele andere Enduros, vielleicht aber auch nur weil ich mir die Teile in etwa passend auf mich abgestimmt habe.
    Hier noch ein Paar Bilder,
    Kona& Hibike
    20180316_151736.
    20180316_171717. 20180316_164918.
     
  17. ---

    --- Giulio Lactates

    Dabei seit
    07/2011
    :rolleyes:
     
  18. sp00n82

    sp00n82 noob

    Dabei seit
    07/2013
    Über einen Winkelsteuersatz könnte man tatsächlich nachdenken. Das 2006er Coiler hat laut Geochart 67,5° Lenkwinkel, mit 10mm kürzerer Gabel sind das dann sogar ca. 68°. Mein Vorgänger-Fully hatte auch so in etwa einen Wert, und der Wechsel auf ein Enduro mit ~65° war schon deutlich merkbar beim Sicherheitsgefühl bergab, vor allem im steil-steinigem. Das merkt man aber tatsächlich erst, wenn man das mal probiert hat.
    Der Nachteil bei den Winkelsteuersätzen ist natürlich, dass sich dadurch auch der Reach verkleinert. Und die alten Geos hatten ja von Haus aus schon meistens einen relativ geringen Reach, 2006 wurde dieser Wert natürlich in der Regel noch nicht angegeben (so auch bei Kona). Das Rad könnte dann zu kurz werden. Und einen flacheren Lenkwinkel dann mit einem längeren Vorbau auszutauschen ist auch nicht die beste Option.

    Für die Sektor gibt es ja auch verschiedene Federn. Ich hatte damals meine Revelation auf Coil umgebaut mit der Sektor-Feder, und mit 60kg nackisch hab ich damals die Gelbe (soft) genommen, allerdings als Dual Position. Die ist für 62-73kg ausgewiesen, es gibt auch noch eine extra weiche (silber). Die Federn gibts natürlich auch ohne Dual Position (siehe angehängtes Bild).
    Falls du 150 Taler übrig hast, und je nach vorhandener Dämpfung (bei mir wars die RL - bäh), könntest du dir auch noch das FAST Compression Kit gönnen. Das Ding in Verbindung mit der Coil-Gabel war ziemlich geil (bis ichs vollkommen selbst verschuldet kaputt gemacht habe). Außerdem was zu Basteln! ;)


    Und mit 65kg/180cm bist du zwar vermutlich recht schmal, aber ich würde dir dennoch raten, zumindest mal einen noch breiteren Lenker als 700mm zu versuchen. Breite Schultern habe ich nun wirklich nicht, aber ich bin dann bei 760mm gelandet. Das gibt dann nochmal etwas mehr Kontrolle. Und falls du dich für einen Winkelsteuersatz entscheidest, hilft das evtl. auch, de kleineren Reach etwas auszugleichen, weil du ja weiter nach vorne gebeugt bist durch die weiter auseinander stehenden Arme.
     

    Anhänge:

  19. Hallo,
    Über einen Winkelsteuersatz denke ich noch nach, eigentlich gefällt mir die jetzige Geometrie aber.
    Die Idee mit dem Fast Teil gefällt mir, hab ich wenigstens was zu tun in den Sommerferien:D. Was bringt sich dass genau? Im moment habe ich eh kein Geld für sowas aber das hätte schon was. Die Federhärte ist allerdings ok für mich, wer mal längere Zeit ne 30€ Suntour gefahren ist empfindet alles wie kashima.
    Lenker habe ich mir damals am XC Fully statt einem 580mm Carbon einen 750mm Sixpack raufgetan, war auch nicht schlecht, allerdings finde ich 700 gemütlicher zum fahren durch dichten Wald, engen Straßenverkehr und am allerwichtigsten ist es viel leichter das Rad im Winter durchs Haus zu schleppen:rolleyes:. Alles im allem bin ich mit 700mm besser aufgehoben, aber danke für den Tipp
     
  20. sp00n82

    sp00n82 noob

    Dabei seit
    07/2013
    Mit der Fast Kartusche hast du je nach bisher verbauter Dämpfereinheit mehr Komfort / bessere Traktion, weil die Dämpfung einfach besser funktioniert, die Gabel also feinfühliger eintaucht, und/oder besser am Boden "kleben" bleibt bei Unebenheiten. Die wird außerdem auf dein Gewicht abgestimmt, die Standardgabeln sind ja meistens eher so auf 75kg +-X optimiert.
    Bei einer vorhandenen RCT3-Dämpfung macht sich das aber natürlich weniger bemerkbar als bei einer einfachen Auf/Zu Dämpfung (was meine RL war).


    Mit 700mm würde ich mich persönlich inzwischen übrigens nicht mehr in den Wald trauen. Nicht weil ich so nicht gesehen werden möchte :D, sondern weil das Fahrgefühl vollkommen "falsch" ist. Zumindest am Enduro, an XC Fully wiederum hätte ich damit keine Probleme.
     
  21. MikeyBaloooooza

    MikeyBaloooooza eet fuk

    Dabei seit
    04/2003
    Don't ever mess with Bologna! :ka::mad:
     
  22. Also im Fiat von nem Bekannten ist Gras gewachsen, Design haben sie ja drauf in Italien aber Verarbeitung...:D
     
  23. slash-sash

    slash-sash bike-geil

    Dabei seit
    04/2006
    Gehört in so ein tolles Schätzchen nicht eher eine Sherman-Gabel? Die gab es ja definitiv mit 1 1/8“. Aber ich glaube nur bis 130mm, oder?! Die 150mm-Version war dann schon 1.5, oder?!

    Tu dir selbst den Gefallen und Wechsel den Lenker auf Minimum 760mm. Gerade bei deiner Größe. Das Handling wird es dir danken.

    Erinnert mich echt an alte Zeiten. Geil :daumen:




    Sascha
     
  24. Hallo,
    Warum denn eine Sherman Gabel? habs mal gegoogelt du meinst wahrscheilnich die Manitou?
    Eigentlich finde ich ja dass in ein Kona eine Marzocchi gehört, ich bin aber immer noch froh über die Rockshox.
    Beim Lenker überlege ich noch, Hauptgrund war ehrlicherweise mehr der Kostenfaktor
     
  25. slash-sash

    slash-sash bike-geil

    Dabei seit
    04/2006
    Na, weil ne Manitou Sherman zu der Zeit des Konas gepasst hätte. Und du sie wahrscheinlich auch hinterhergeschmissen bekommen hättest. Ob sie so viel schlechter als deine RS ist, weiß ich nicht.
    Aber du hast ja jetzt eine Gabel.
    Und ich glaube nicht, dass ein 760er Lenker gebraucht teurer ist, als ein 700er Lenker.
    Es sei denn, man bekommt den 700er Lenker für 10€. Denn einen 760er Lenker bekommt man auch um die 30€. Aber ob die 20€ den Kohl fett machen? Wäre es mir damals jedenfalls wert gewesen.
    Teste das mal. :daumen:




    Sascha