Schwalbe bedankt sich für Platz 1: Die Gewinnernamen sind gekürt!

Schwalbe bedankt sich für Platz 1: Die Gewinnernamen sind gekürt!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNi9zY2h3YWxiZS1Lb3BpZS0xLmpwZw.jpg
Ja, es hat etwas gedauert – dafür haben die Grafikerinnen und Grafiker von Schwalbe die Namen aber auch noch virtuell auf die Reifen gepackt! Vielleicht wird der eine oder andere Name ja wirklich mal auf einem Reifen zu sehen sein … Bühne frei für die Gewinnernamen!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Schwalbe bedankt sich für Platz 1: Die Gewinnernamen sind gekürt!
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.446
Ich verstehe auch nicht, warum die Schlechtigkeit von Reifenarmen wie ein objektives Urteil verkündet wird. Man kann die Namen ja beknackt finden, aber dass Muddy Mary "gar nicht geht" ist gar nicht einfach "klar". Erinnert doch offensichtlich an "Bloody Mary" und (warum tue ich das nur) eine Google Recherche offenbart, dass nicht mal der Name irgendeinen wie auch immer frauenfeindlichen Hintergrund hat, wenn es das sein sollte, was die persönliche Moralität beleidigt.
Tourensohn ist halt leicht pubertärer Humor. Damit bestreiten Tausende von Filmen und Komikerin ihr Einkommen. Doof? Vielleicht ja, aber schlimm?
 

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
3.620
Ort
NRW
Da wurden Gewinner bekannt gegeben?
Ich frag mich auch wie es um die Auslosung der Userawards steht...
Dazu kurz ein Zitat aus einem anderen Thema:
Es gab sogar ein Bike nach Wahl von Santa Cruz.

Die Gewinnspiele sind alle abgeschlossen, alle Gewinner sind seit mehreren Monaten gezogen und benachrichtigt. Allerdings haben noch nicht alle ihre Gewinne erhalten (teilweise wegen Lieferschwierigkeiten bedingt durch die aktuelle Situation) bzw. sich zurückgemeldet – sobald dies geschehen ist, gibt es einen Gewinner-Artikel mit Fotos und Infos der Gewinner. Wir sind dran.
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
9
Tourensohn?

Dann lieber "No Niveau".
Da gebe ich Dir absolut Recht!!! Als ich den Namen gelesen habe, dachte ich:"Da kitzelt das Niveau aber arg unter den Füssen."

Hätte nicht ein Name wie Ausbeuter, Billiglöhner, Sklavenhalter besser gepasst??? -

Aber es gibt wohl ein Volk, denen dieser Name unheimlich gut gefällt!!!!!!

Ab jetzt kaufe ich wohl besser CONTI, da sind die Namen hochherrschaftlich - CONTI hält halt die Continance.......fertigen schließlich in Korbach - als einziger deutscher Hersteller in der BRD!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. November 2008
Punkte Reaktionen
531
Ich verstehe auch nicht, warum die Schlechtigkeit von Reifenarmen wie ein objektives Urteil verkündet wird. Man kann die Namen ja beknackt finden, aber dass Muddy Mary "gar nicht geht" ist gar nicht einfach "klar". Erinnert doch offensichtlich an "Bloody Mary" und (warum tue ich das nur) eine Google Recherche offenbart, dass nicht mal der Name irgendeinen wie auch immer frauenfeindlichen Hintergrund hat, wenn es das sein sollte, was die persönliche Moralität beleidigt.
Tourensohn ist halt leicht pubertärer Humor. Damit bestreiten Tausende von Filmen und Komikerin ihr Einkommen. Doof? Vielleicht ja, aber schlimm?

Das hängt vielleicht damit zusammen, dass du (und wahrscheinlich auch die Namensgeber bei Schwalbe) kein Englisch (amerikanisch) sprecht, oder zumindest noch nicht mit der Umgangssprache in Berührung gekommen seid. Obwohl, Schwalbe wird die Namen schon bewusst gewählt haben...
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.446
Ich spreche ziemlich fließend Englisch. So erleuchte uns doch, oh Erhabener Slang Master!

 
Dabei seit
9. November 2008
Punkte Reaktionen
531
Ich spreche ziemlich fließend Englisch. So erleuchte uns doch, oh Erhabener Slang Master!


Schön, dass du direkt persönlich wirst!

Ist halt schwierig, solche Begriffe zu "ergoogeln". Ein passendes, deutsches Äquivalent wäre wohl "Lisa Loch" ;)
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.446
Schön, dass du direkt persönlich wirst!

Ist halt schwierig, solche Begriffe zu "ergoogeln". Ein passendes, deutsches Äquivalent wäre wohl "Lisa Loch" ;)
Ach, mich hat das überhebliche "du kannst bestimmt kein Englisch" etwas gestört. Und dann nicht einmal irgendwas zur Klärung beitragen...

Selbst, wenn deine Interpretation des Namens stimmt, was ich immer noch etwas bezweifle (https://greensdictofslang.com/entry/qswntqy ) ist es pure Spekulation, dass Schwalbe das wusste.
 
Dabei seit
9. November 2008
Punkte Reaktionen
531
Ach, mich hat das überhebliche "du kannst bestimmt kein Englisch" etwas gestört. Und dann nicht einmal irgendwas zur Klärung beitragen...

Selbst, wenn deine Interpretation des Namens stimmt, ist es pure Spekulation, dass Schwalbe das wusste.

So war es aber nicht gemeint! Ich habe nur nach einer Erklärung gesucht :) Deswegen habe ich ja auch direkt dazu geschrieben, dass es an der Umgangssprache liegen könnte. Du hast natürlich recht, die Erklärung hätte gleich dazu gehört!
Ich will Schwalbe da auch nichts unterstellen; meiner Meinung nach sind deren Produktnamen nur fast immer offensichtlich zweideutig. Finde auch, dass man das bei Muddy Mary sofort hört und sieht. Das ist einfach total offensichtlich, wie eben bei Lisa Loch auch. Das muss man eigentlich nicht erklären, oder doch? Ist wirklich kein Angriff!

Und ob jemand Sprache XY spricht oder nicht geht mich auch nichts an, kann ja jeder selbst entscheiden :)
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
7.565
ich steh wohl immer noch auf nem Schlauch.... :ka: Bei nem Mountainbikereifen der "Muddy Irgendwas" heißt denk ich zwangsläufig an Schlamm/Dreck/Erde und sonst an NIX.
Wärs jetzt ein Sexspielzeug, sähe die Sache vielleicht anders aus...
Bin ich wohl nicht "fantasievoll" genug um mir da irgendwas zusammen zu reimen.

Verdiente Gewinner! Find ich alle sehr witzig
 
Dabei seit
9. November 2008
Punkte Reaktionen
531
Ähm, du hast schon mitbekommen, dass das lediglich meine Antwort auf das "Conti fertigt ja in D Gefeiere" eines anderen Users war? War jetzt nicht sonderlich schwer, denn schließlich habe ich ja zitiert, worauf ich mich beziehe.

Ja, ich bin ja deiner Meinung, daher habe ich auch dich zitiert :) Hätte vielleicht auch den anderen Post zitieren sollen, damit es keine Missverständnisse gibt! Meine Frage war aber ernst gemeint und natürlich an Alle gerichtet...
 
Dabei seit
10. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
11
ich steh wohl immer noch auf nem Schlauch.... :ka: Bei nem Mountainbikereifen der "Muddy Irgendwas" heißt denk ich zwangsläufig an Schlamm/Dreck/Erde und sonst an NIX.
Wärs jetzt ein Sexspielzeug, sähe die Sache vielleicht anders aus...
Bin ich wohl nicht "fantasievoll" genug um mir da irgendwas zusammen zu reimen.

Verdiente Gewinner! Find ich alle sehr witzig
Bin i ganz bei dir
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.559
Ort
Allgäu
Das ist ein Reifenname.
Warum braucht man für Reifen überhaupt derartige Namen? Eine einfache Bezeichnung wie sie auch Auto- oder Motorradreifen haben reicht wohl fürs Fahrrad nicht. Ich finde derartige Namensgebungen einfach nur kindisch und auch irgendwie voll peinlich. Das ist Kinderkacke. Das war schon immer überflüssig aber jetzt ist der Bogen endgültig überspannt. Verkauft man sonst keine Fahrradreifen mehr? Autoreifen würden sie sicher auch nicht mit solchen Aufdrucken herstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

525Rainer

Inaktiver account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
12.104
Warum braucht man für Reifen überhaupt derartige Namen? Eine einfache Bezeichnung wie sie auch Auto- oder Motorradreifen haben reicht wohl fürs Fahrrad nicht. Ich finde derartige Namensgebungen einfach nur kindisch und auch irgendwie voll peinlich. Das ist Kinderkacke. Das war schon immer überflüssig aber jetzt ist der Bogen endgültig überspannt. Verkauft man sonst keine Fahrradreifen mehr? Autoreifen würden sie sicher auch nicht mit solchen Aufdrucken herstellen.

Weil man ohne namen als Nichts wahrgenommen wird.
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
9
Ähm, du hast schon mitbekommen, dass das lediglich meine Antwort auf das "Conti fertigt ja in D Gefeiere" eines anderen Users war?

Eine Feststellung, das CONTI in Deutschland herstellt, hat nichts mit "Gefeiere" zu tun! Der Begriff "Feiern" macht in diesem Zusammenhang überhaupt keinen Sinn. Das CONTI seine höherwertigen Reifen in Deutschland produziert, spricht als offensichtliche Tatsache für sich. Das ein Teil auch im Ausland gefertigt wird, sollte jedem bekannt sein, zumal CONTI ein "GP" ist - dies setze ich als Wissen voraus, ohne das ich dies extra im Beitrag erwähnt habe. Schließlich bewegt man sich hier in einem Forum, wo sich Leute vom "Fach" austauschen.
 
Dabei seit
23. November 2014
Punkte Reaktionen
60
Conti fertigt zum Teil in D. Schwalbe hat in D nur seinen Vertrieb. Deshalb kommt mir Schwalbe nur bei Gebrauchtteilen an das Rad.
Komplett egal welchen Namen die Reifen haben.
 
Oben Unten