Schwalbe Reifen immer am eiern?

Lynnxx

Let's Schepper!
Dabei seit
29. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3
Ort
Harz
Hallo!

Also hab schon so einiges an Reifen durch und wunder mich doch immer wieder über Schwalbe-Reifen! :rolleyes:

Hatte bisher noch nicht einen Schwalbe-Reifen der nicht am eiern war...ist das normal oder so gewollt?

Muddy Mary DH 2.35 > extrem am eiern!
Fat Albert Performance 2.35 > nur leicht am eiern!
Black Jack 2.1 > mittelmässiges eiern!
Smart Sam 2.1 > extrem am eiern!

der Neueste:
Muddy Mary 2.35 Performance > stark am eiern!

Auf denselben Felgen hatte ich schon:
Maxxis High Roller > läuft rund!
Kenda Kinetics > ebenfalls ok!

Also kann nicht an den Felgen liegen oder an den Schläuchen! Auch nicht wie ich die Teile aufziehe...benutze Spüli..hoch auf 5 Bar und der Ring ist auch ok!

Hab auch schon mal 2 Reifen bei Schwalbe reklamiert, bekam neue (incl. 2 Schläuche) aber wirklich rund liefen die auch nicht!

Mich wundert es nur das viele Schwalbe Reifen fahren und das Problem scheinbar nicht haben!? :confused:

Ist mir echt n Rätsel! Laufen die Teile bei Euch rund?
 

Lynnxx

Let's Schepper!
Dabei seit
29. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3
Ort
Harz
50%? Doch ne Menge....

Naja, werd wohl doch in Zukunft Maxxis oder Kenda vorziehen, da gabs noch nicht solche Probleme!

Manche Schwalbe haben so stark geeiert das sie teilweise an der Kettenstrebe geschliffen haben obwohl da noch ca. 6mm Platz war...fand das wirklich heftig!!
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.193
Ort
ausgewandert
hatte ich bisher bei schwalbe fast nicht, ein nobbie hatte einen höhenschlag und bei den neuen FA etwas seitliches eiern. aber vorher an modellen anderer marken trat das auch auf. ob es bei schwalbe nun gehäuft vorkommt, weiß ich nicht. solange es sich im wesentlichen auf seitliches eiern in erträglichem maße bewegt, egal
 

Lynnxx

Let's Schepper!
Dabei seit
29. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
3
Ort
Harz
Naja, aber ein Rad sollte ja rund laufen, tun ja Autoreifen in der Regel auch! :D Da fragt man sich schon obs bei Fahrradreifen keine Qualitätskontollen oder sowas gibt... :confused:

Klar, minimales eiern stört ja nicht extrem, aber ob es Sinn der Sache ist sei mal so dahingestellt...
 

Bassooka

Wetter-Egal-Biker
Dabei seit
17. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oldenburg in Holstein
Ich hab auch vorgestern den Schwalbe Support angemailt weil mein neuer Racing Ralph extrem eiert. Fühlt sich bei Schräglage total unsicher an. Ich habe gleichzeitig den Conti-Support angeschrieben weil einer meiner Conti Reifen (Sport Contact am Stadt SSP) eine kleine Beule in der Flanke hat. Die haben gestern morgen direkt geantwortet, wollen mir vorab einen Ersatzreifen schicken und ich soll den Reifen zurückschicken. Von Schwalbe hab ich noch nichts wieder gehört, aber gut, muss ja auch nicht unbedingt immer von heute auf morgen gehen.
Eigentlich war ich immer Schwalbe-Fan weil ich nie gesehen habe dass bei einem meiner Schwalbe Reifen die Gummimischung rissig geworden wäre (ich habe aber schon Schwalbe Reifen gesehen bei denen das so war, die standen aber jahrelang in der Sonne und wurden mit zu wenig Druck gefahren). Aber wenn die Reifen nicht rund laufen werde ich wohl auch wechseln.
 

wiz

Dabei seit
29. Juni 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bochum
Aha, als relativer MTB Einsteiger dachte ich, ich bin der Depp der falsch aufgezogen hat. Ich habs doch ums verrecken nicht hingekriegt den §$% Reifen gerade zu bekommen... beim Motorrad gabs nie solche Probleme.

Jetzt könnte es auch am Reifen liegen .... hätte ich nicht gedacht. Sind das einfach Fertigungstoleranzen nach dem Motto "Is ja nur n Fahrrad " ?

Ich hätte vermutet gerade im MTB Sport wäre so etwas nicht ganz unwichtig.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.069
habe/hatte 4x racing ralph evo, 2x nobby nic evo, 2x rocket ron performance und alle habe ich ohne schlag auf die felge gebracht.

manchmal mit etwas drücken und ziehen, aber immer hats geklappt.
 
M

Mitglied

Guest
Laut meinem Händler gab es dieses Problem bei verschiedenen Modellreihen. Ich selbst hatte das Eiern schon bei Big Bettys und einem Al Mighty, bei dem es so stark war dass Lack vom damaligen Rahmen geschrubbt wurde.
 
Dabei seit
28. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
funst das zurückschicken auch mit conti?

...hab nen dirty dan von schwalbe und der läuft wunderbar!
den conti rubber queen den ich habe hat in einer stelle nen schlag... (schliff zeitlich sogar an der gabel) .....
 

Bassooka

Wetter-Egal-Biker
Dabei seit
17. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oldenburg in Holstein
Also mit dem Conti-Support hab ich super Erfahrungen gemacht. Die haben mir bei einem defektem Reifen sogar vorab schon Ersatz geschickt. Ich warte jetzt grad darauf dass der defekte Reifen abgeholt wird, weil sogar darum haben die sich gekümmert.
 

Seader

...
Dabei seit
9. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
227
Ort
au
scheint fast so; alle vier hier verbauten am eiern :( einer minimal (nn), die anderen mittelmäßig, jo (nn, 2x rara).
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte Reaktionen
3
Ort
Aachen
aslso ich fahr maxxis high roller momentan.
das vorderrad läuft gut aber das hinterrad eiert sichtbar wenn man drauf achtet.
naja ich fahr se jetzt auch schon 2 jahre :D
naja als nächtest kommen dieses jahr minions druff.
 

J.O

Dabei seit
24. März 2010
Punkte Reaktionen
24
Ort
Hitzacker
Zu Conti, ich hatte mal Probleme mit dem 2.4 MK ohne BC nach dem der 2 auch geeiert hat haben die mir bzw meinem Händler sogar die Teure Protection Version geschickt.
Ansonsten habe ich bei Contis bis jetzt kein eiern festgestellt.
Der Muddy Mary den ich gestern drauf gemacht habe eiert nur 1-2mm das kann ich noch tolerieren zumal ich den Tubeless fahre (mit Eigenbau Lösung).
 

Keks_nascher

Auf der Suche nach Keksen
Dabei seit
15. September 2009
Punkte Reaktionen
54
Ort
Augsburg
Dann melde ich mich auch mal zu Wort.

War gestern rund eine Stunde mit einem Schwalbe Smart Sam beschäftigt, ohne Erfolg.

Hat jemand die E-Mail Adresse an die man sich wenden sollte parat ? :o

Danke schonmal im Vorraus !
 
Oben