Schwertreiter und Freunde aus Aalen

Dabei seit
31. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
0
auch dieses Jahr wieder am Lago di Garda_die Gruppe vor der Abfahrt zum Altissiomo :daumen:
1632205-v5srlpnh9lp0-large.jpg

1632204-m38j09eqtxi9-large.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

wldpfrmpfd

wldpfrmpfd
Dabei seit
2. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
52
Ort
Königbronn
Drei Herren, beladen wie Packesel, vor Schweiß tropfend den Berg hochtragend.
Was für eine sinnfreie Sportart. :spinner:

Geil war's!
P1010748.JPG
 

Anhänge

  • P1010748.JPG
    P1010748.JPG
    143,5 KB · Aufrufe: 92
  • P1010748.JPG
    P1010748.JPG
    143,5 KB · Aufrufe: 120

Carsten

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
1.162
Ort
Aalen
falls morgen wer Lust hat, man trifft sich um 15.00 Uhr an der Schwörzhalle in Oberkochen. Abfahrt, also bitte pünktlich.
 

Carsten

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
1.162
Ort
Aalen
Ankündigung: Gründung der DIMB IG am 9.Juli, 18.30 Uhr Naturfreundehaus Braunenberg. Bitte Termin schon mal einplanen
 
Dabei seit
13. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1.515
Ort
Aalen
DIMB Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung der "trail rules", insbesondere: 1. Fahre nur auf Wegen!
Dabei sind aber wohl kaum die selbstgebauten Trails gemeint. Sollte man bedenken, wenn man sich verpflichtet.
Wer sind denn die Initiatoren der DIBP IG in unserer Region? Welche Interessen stecken dahinter?
 
Dabei seit
1. April 2014
Punkte Reaktionen
0
DIMB Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung der "trail rules", insbesondere: 1. Fahre nur auf Wegen!
Trail = Fußweg / Trampelpfad

Fahre nie querfeldein, du schädigst sonst die Natur! Respektiere lokale Wegesperrungen! Forstwirtschaft, Viehtrieb und Belange des Naturschutzes rechtfertigen dies. Auch in Naherholungsgebieten können lokale Sperrungen berechtigt sein. Die Art und Weise, in der du fährst, bestimmt das Handeln der Behörden und Verwaltungen. Auf Privatgrund bist du oft nur geduldet!

Wenn man Trails als Querfeldein versteht, dann gilt das auch für Waldautobahnen oder Fahrradwege (welche oft nichtmal 2m breite haben *Hust*). Ich verstehe Trail als Fußweg, also einen Weg. Damit sehe ich keine Konflikt zwischen mir und und den DIMB-"Regeln".

Der IG Stauferland baut ja "Trails" zusammen mit dem Albverein. Also sehen die das auch so wie ich (So Interpretiere ich mal in die Bilder auf FB). Passt also.
 
Oben