SCOR 4060 im ersten Test: Highscore für das Spaßbike mit zwei Gesichtern?

SCOR 4060 im ersten Test: Highscore für das Spaßbike mit zwei Gesichtern?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOC9TQ09SX1ByZXNzX0xhdW5jaC01MDAyLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Das nagelneue SCOR 4060 setzt auf 29"-Laufräder und ist wahlweise als Enduro-Bike mit 160 mm Federweg oder als Trail-Bike mit 140 mm Federweg erhältlich. Wir hatten bereits die Möglichkeit, das schicke Carbon-Bike in beiden Ausführungen für euch auszuprobieren. Hier gibt's unseren Ersteindruck.

Den vollständigen Artikel ansehen:
SCOR 4060 im ersten Test: Highscore für das Spaßbike mit zwei Gesichtern?

Wie gefallen euch die beiden neuen Bikes von SCOR?
 
Anhang anzeigen 1463498
Anhang anzeigen 1463499
Läuft gut 😎
180mm Gabel / 65mm Dämpfer auf ST. Ganz schön flaches Bügeleisen. Kettenstreben haben bei mir übrigens ca 439mm...von wegen super kurz und so...
Okayy! Sehr geil!
Also dein Dämpfer ist 205/65? und bist in der ST Position, heisst dann Tief...?

Ich fahre auch seit fast beginn in der tiefen Position. Aber meine Lyrik hat nur ca. 172mm Federung, da ich den Debon Air 2 fahre 😉

Dämpfer ist RS?

happy ride!
 

Anzeige

Re: SCOR 4060 im ersten Test: Highscore für das Spaßbike mit zwei Gesichtern?
Da hier mal wieder ein bißchen Bewegung in den Chat kommt, auch von mir ein paar Bilder zum aktuellen Stand.
 

Anhänge

  • 818BD12D-A99B-401C-8400-E5F5F1F18A71.jpeg
    818BD12D-A99B-401C-8400-E5F5F1F18A71.jpeg
    810,8 KB · Aufrufe: 273
  • EC18E947-F4C6-4627-A650-132DC9070B7B.jpeg
    EC18E947-F4C6-4627-A650-132DC9070B7B.jpeg
    701,2 KB · Aufrufe: 242
  • 81890F81-DEFC-4127-8C31-C12B37C9CF2D.jpeg
    81890F81-DEFC-4127-8C31-C12B37C9CF2D.jpeg
    781,2 KB · Aufrufe: 250
@Seppoo
Hübscher Aufbau. Die Reifen sind aus optischen Gründen gewählt, oder? Sind dir TR EXO nicht zu hart (zu wenig Grip, zu mindestens vorne)?

Das 4060 ist bei mir zu meinem Hauptrad geworden (dasjenige, welches am häufigsten und liebsten gefahren wird). Derzeit überlege ich sogar, mir ein zweites 4060 zu holen (...macht insofern Sinn, da ich zwei Wohnsitze habe). Die ersten 4060 sind im Gebrauchtmarkt angekommen. Ich schaue mich nach einem Rahmen in L um, am liebsten in grau
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich haue hier einfach nochmal ein paar neue Bilder rein. Grüße 🖖
 

Anhänge

  • CFA1EEF2-5254-4C53-A72F-E1D01FCEACD0.jpeg
    CFA1EEF2-5254-4C53-A72F-E1D01FCEACD0.jpeg
    441,7 KB · Aufrufe: 152
  • 1909D54F-BDE0-487D-B065-8335F70CE743.jpeg
    1909D54F-BDE0-487D-B065-8335F70CE743.jpeg
    182,3 KB · Aufrufe: 156
  • 65797B2C-BBFB-476D-A001-93EEDA39D636.jpeg
    65797B2C-BBFB-476D-A001-93EEDA39D636.jpeg
    424 KB · Aufrufe: 134
  • F17F6096-98C7-4A94-8097-34CA50F78334.jpeg
    F17F6096-98C7-4A94-8097-34CA50F78334.jpeg
    202 KB · Aufrufe: 130
  • E10BEB0F-E12C-4390-A4FE-50C779E0A623.jpeg
    E10BEB0F-E12C-4390-A4FE-50C779E0A623.jpeg
    182,1 KB · Aufrufe: 122
  • 66D831D9-6075-43E6-956C-390C89A4516F.jpeg
    66D831D9-6075-43E6-956C-390C89A4516F.jpeg
    91,3 KB · Aufrufe: 119
  • 0BDAC683-D06F-44A2-97E7-9B4CE260EF9E.jpeg
    0BDAC683-D06F-44A2-97E7-9B4CE260EF9E.jpeg
    216,8 KB · Aufrufe: 200
Klebt eure bikes übrigens gut ab. Das Frameprotection Set von slicy ist gut aber es schützt die kettenstreben leider nicht von unten. 🤨
Lasse mir jetzt den Lack vom Lackierer anmischen um die Stelle wieder auszubessern.
Mit der allgemeinen Lackstärke und der Anfälligkeit gegenüber Steinen bin ich nicht wirklich glücklich. Da waren meine Vorgänger bikes ohne Folie deutlich unanfälliger.
 

Anhänge

  • 86C32BDC-0791-485C-A9EA-6C9A50FD80DA.jpeg
    86C32BDC-0791-485C-A9EA-6C9A50FD80DA.jpeg
    286,8 KB · Aufrufe: 198
Purzeln irgendwo schon die Preise?

...für 4060 Kompletträder oder Rahmensets? Bekommt wer Nachlass? Hintergrund: Ich mag mir noch ein zweites 4060 aufbauen
 
Fallende Preise, um die Bikes los zu werden, deswegen? Der Bikemarkt in Gänze zeigt erste, ganz leise Zuckungen, dass es nach 2 Jahren im Bereich Biobike endlich wieder Preisnachlässe geben wird gen Ende der Saison. Das ist meine ganz subjektive Wahrnehmung, kein Anspruch auf Wahrheit.

Bei SCOR und den Händlern (vor Ort wie auch online) sind mir keine Rabatte bekannt, die eingeräumt werden. Diese Kenntnis ist ein bißchen älter und könnte überholt sein. Auch deswegen meine Frage (Antwort kann gerne auch per PN erfolgen, wer sowas nicht öffentlich posten will....Danke).

Sowie noch ein ganz subjektiver Eindruck: Die wenigen 4060, die mal gebraucht angeboten werden, stehen sich in den Onlinebörsen die Füße platt; wenig Nachfrage und/oder Bereitschaft, entsprechend aufgerufenes Geld auszugeben.

Edit:
Ja, es gibt reduzierte Angebote für das 4060. Nicht alle Farben/Größen sind verfügbar, aber dennoch: Komplett oder Rahmenset finden sich bummelige 500 günstiger als UVP. Das ist mir neu.
Eure Erfahrungen/Kenntnisse täten mich weiterhin interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen

Ich könnte ein Scor 4060 LT GX XL kaufen, dies zum Original Preis. Was jedenfalls für mich nicht wenig ist.

Denkt ihr der Aufpreis zum GX Modell von 2000.- ist es Wert? Ein NX Modell ist auch an Lager.

Was mich davon abhält sind die NX Schaltung, hat diese weiterhin die kleinere Bandbreite wie die GX?

Das Fahrwerk mit ZEB Select und Super Deluxe Select + scheint mir vernünftig. Die Code R würde ich sowieso gegen Shimano tauschen.
 
Hallo zusammen

Ich könnte ein Scor 4060 LT GX XL kaufen, dies zum Original Preis. Was jedenfalls für mich nicht wenig ist.

Denkt ihr der Aufpreis zum GX Modell von 2000.- ist es Wert? Ein NX Modell ist auch an Lager.

Was mich davon abhält sind die NX Schaltung, hat diese weiterhin die kleinere Bandbreite wie die GX?

Das Fahrwerk mit ZEB Select und Super Deluxe Select + scheint mir vernünftig. Die Code R würde ich sowieso gegen Shimano tauschen.
Die 2000€ sind schon gut investiert im teureren Model. Die Frage ist nur ob dir das so viel Geld wert ist.
Zb. Leichtere Laufräder, Carbonlenker, Code RSC und Fox Fahrwerk mit voller Verstellbarkeit (kann man aber auch als Nachteil sehen 😉)
Zum biken ist das NX Model völlig ausreichend. Wen du sowieso andere Bremsen verbaust würde ich die NX nehmen und das gesparte Geld in Upgrades, Bikeparktickets oder Ausrüstung investieren.
Zum unterschied NX/GX: Ja die Bandbreite ist geringer allerdings ist der unterschied nicht so groß. Schlimmer finde ich bei der NX das Gewicht der Kassette. Ich würde die NX runterfahren und beim nächsten Tausch einfach den Freilauf wechseln und auf eine 10-52 Kassette wechseln
 
Hallo zusammen

Ich könnte ein Scor 4060 LT GX XL kaufen, dies zum Original Preis. Was jedenfalls für mich nicht wenig ist.

Denkt ihr der Aufpreis zum GX Modell von 2000.- ist es Wert? Ein NX Modell ist auch an Lager.

Was mich davon abhält sind die NX Schaltung, hat diese weiterhin die kleinere Bandbreite wie die GX?

Das Fahrwerk mit ZEB Select und Super Deluxe Select + scheint mir vernünftig. Die Code R würde ich sowieso gegen Shimano tauschen.
Ich würde ganz klar zum GX Modell tendieren. Der Aufpreis ist absolut gerechtfertigt. Fox Fahrwerk, Codes RSC und bessere Laufräder...machen dann schon einen signifikanten Unterschied.
 
Danke für eure Antworten. Tendiere nun Richtung GX, nur eine Probefahrt währe fein. Beim Händler stehts noch in der Box und er baut es erst auf wenn es verkauft ist... Vielleicht lässt sich da noch was machen.
 
Wo kommst du denn her?
Vielleicht gibt's ja in der Nähe schon Leute mit Rad die es Mal für eine kleine Runde zur Verfügung stellen?
 
Ich finde auch, wenn Komplettrad, dann GX. Factory komplett, sehr brauchbarer Laufradsatz, Code RSC, GX komplett...Das ist ein Bike, das man ohne Änderung sofort so fahren kann.
Nach meinem Geschmack ruft die NX Ausstattung nach einem sofortigen Upgrade bei den Laufrädern und der NX Schaltung.
Radon und Cube Niveau mal außen vor (nicht abwertend gemeint), bei den heutigen Preisen auf dem Fahrradmarkt bekommt man bei SCOR sehr viel Rad für das Geld.

Wenn man relativ viel umrüsten möchte, dann kann man sich das NX durchrechnen mit dem Verkauf an Komponenten, die man dann los werden möchte. Verkaufsrisiko eingeschlossen = Wann werde ich die Komponente los? Bekomme ich meinen Mindestpreis? usw. usw. Diese Rechnung habe ich diese Tage gerade durch für mein zweites 4060 - und ich habe deswegen zum Rahmenset gegriffen für den eigenen Aufbau, der gerade fertig geworden ist. Ergebnis meines Überschlags: Rahmenset und 4060 NX nach Komponentenverkauf lagen preislich sehr nah beisammen. Deswegen habe ich zum Rahmenset gegriffen.

Ich hatte die Tage bzw. vor wenigen Posts das Forum nach Rabatten gefragt. Meine gefunden, konkreteren Antworten dazu, die dem ein oder anderen weiterhelfen könnten:

SCOR direkt angefragt: SCOR versteht seine Preise nicht als UVP, es gäbe eine Preisbindung (...auch für die Händler...!). SCOR gewährte mir bei einem Kauf im eigenen Onlineshop keinen Rabatt.

Marktlage insgesamt:
  • 3700 bis 3800 für ein 4060 Komplettrad mit NX Ausstattung findet sich sehr leicht.
  • Rahmenset als ST findet sich für 2700 bis 2800. Spitzenreiter ist ein Händler in Poing, der hat diese Tage ein ST Rahmenset zum Sonderpreis von 2600.
  • 4060 Komplettrad mit GX Ausstattung habe ich nur zum Originalpreis finden können. Bei einer Anfrage bei einem Händler sollten aber auch dort ein paar Hunderter drin sein (subjektives Bauchgefühl)
 
Danke für eure Antworten. Tendiere nun Richtung GX, nur eine Probefahrt währe fein. Beim Händler stehts noch in der Box und er baut es erst auf wenn es verkauft ist... Vielleicht lässt sich da noch was machen.
Oh mann... Was is denn das für ne tolle Händler Philosophie? 🤷‍♂️ so schafft sich der Einzelhandel halt selbst ab. Viel Glück bei der Suche. Cooles Bike :)
 
Oh mann... Was is denn das für ne tolle Händler Philosophie? 🤷‍♂️ so schafft sich der Einzelhandel halt selbst ab. Viel Glück bei der Suche. Cooles Bike :)

Naja, momentan scheinen einige Händler wohl sprichwörtlich auf Gold zu sitzen, wenn sie neue Bikes an Lager haben. Er hat mir selber erzählt, dass Kunden durch die halbe Schweiz fahren um bei ihm Bikes zu holen weil er sie halt hat. Da kommt es dem Kunden entgegen, wenn er einfach das Bike im Karton transportieren kann.

Ich werde mich während dem auch bei Commencal, Evil und Nukeproof umsehen 😂
 
Mal ne (wahrscheinlich dämliche) technische Frage am Rande, Scor verbaut ein PF92 Innenlager, alle Modelle kommen mit Sram-Kurbeln.
Ich dachte eigentlich eine Shimano-XT-Kurbel (m8100, Hollowtech II) passt ohne Probleme in das Lager, hab ich das bisher falsch verstanden? Scor meint nämlich auf Nachfrage lieber Shimano-Innenlager verbauen, das find ich irgendwie übertrieben?
Vielen Dank und viele Grüße
 
Hey, eine Frage an die 4060 Fahrer. Ich bewege mein 4060 LT seit anfangs Sommer fast nur in Bikeparks. Das Bike fährt sich fabelhaft.
Seit kurzem vernehme ich vermehrt knack oder knarz Geräusche. Irgendwie kann ich nicht einordnen woher die genau kommen. Könnte vom Steuersatz, Tretlager oder Hinterbau resultieren. Daher meine Frage.
Habt ihr ähnliches bezüglich Geräusche festgestellt? Falls ja, was habt ihr dagegen unternommen?
 
Mal ne (wahrscheinlich dämliche) technische Frage am Rande, Scor verbaut ein PF92 Innenlager, alle Modelle kommen mit Sram-Kurbeln.
Ich dachte eigentlich eine Shimano-XT-Kurbel (m8100, Hollowtech II) passt ohne Probleme in das Lager, hab ich das bisher falsch verstanden? Scor meint nämlich auf Nachfrage lieber Shimano-Innenlager verbauen, das find ich irgendwie übertrieben?
Vielen Dank und viele Grüße
Shimano und SRAM verwenden unterschiedliche Achsstandards.

Shimano hat eine 24 mm Achse. Bei SRAM wird entweder die GXP-Achse (eine 24mm Achse mit einer Stufe, die die Achse auf 22 mm verjüngt) oder die neue 28,99 mm Achse (DUB30 Standard).

Du kannst leider nicht einfach Plug and Play die Kurbel tauschen.

Was stört dich denn an der aktuellen Kurbel?
 
Shimano und SRAM verwenden unterschiedliche Achsstandards.

Shimano hat eine 24 mm Achse. Bei SRAM wird entweder die GXP-Achse (eine 24mm Achse mit einer Stufe, die die Achse auf 22 mm verjüngt) oder die neue 28,99 mm Achse (DUB30 Standard).

Du kannst leider nicht einfach Plug and Play die Kurbel tauschen.

Was stört dich denn an der aktuellen Kurbel?
Danke schonmal für die Antwort. Ich hab nen Rahmen zum selbst aufbauen bestellt und hab noch ne XT-Kurbel hier, die würde ich eigentlich gerne nehmen. Schade drum.

Das heitßt das verbaute PF92-Innenlager ist ein spezifisches SRAM-Lager? Oder würden Kurbel von dritten Herstellern passen?

Bisher immer nur geschraubte Tretlager verbaut, das hab ich jetzt davon...
 
Zurück
Oben Unten