Scott Gambler oder YT Tues

Dabei seit
2. Januar 2018
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Bike und hab mir jetzt zwei herausgesucht die mir gefallen würden. Das wäre ein Scott Gambler 720 2017 und ein YT Tues Cf. Beim YT ist der Rahmen von 2015, dann noch eine Rs Boxxer WC und ein Rs Vivid R2C von 2016 und komplett neue Magura MT7 Bremsen. Die restlichen Anbauteile sind auch Top, jedoch hat der Rahmen eine Delle am Hinterbau. Das Scott ist wie gesagt von 2017, verbaut ist eine Fox 40 Elite und ein Fox Van RC. Bremsen sind Shimano Deore drin, die restlichen Anbauteile sind auch gut. Preislich wären beide gleich. Und jetzt meine Frage: Welches soll ich nehmen? Welches würdet ihr nehmen?
 

Sunreeey

Freerider
Dabei seit
21. September 2014
Punkte Reaktionen
60
YT ist vom Fahrwerk deutlich überlegen, Delle am Hinterbau muss nichts heißen (oder Carbon ??), ein Bild wäre besser um das zu beurteilen.
Sind halt vom Prinzip her beides Räder zum Prügeln, geben sich daher nicht viel. Gambler hatte früher häufig Probleme mit brechenden Hinterbauten, weiß nicht wie das heute aussieht. YT funktioniert auch gut, ist eine Frage des eigenen Empfindens , von daher draufsetzen und fahren. Ein gutes Fahrwerk macht halt schon fast mehr aus als die Geometrie..
 
Oben Unten