Scott Genius 2023 Trailbike im ersten Test: Undercover unterwegs

Anzeige

Re: Scott Genius 2023 Trailbike im ersten Test: Undercover unterwegs
Mit 1.89 cm und sehr langen Beinen schneide ich Gabeln nie ab, um als Tourenfahrer meinen Lenker einigermassen rückenschadenfrei zu erreichen. Daher nerven „Integrations“-Designverbrechen wie Leitungen durch den Vorbau/Steuersatz enorm. Dafür gefällt mir die Idee eines sauberen Dämpfers sehr, ebenso, dass es Alu-Versionen gibt - letzteres war und ist bei Bold nicht zu haben. Die machen es dafür besser mit der Gabel: Gabel versteifen aufwärts macht null Sinn, während dieses Kletter-Feature hinten grossartig ist. Für meine Bedürfnisse, die wohl nicht alle teilen…
 
  • , hässlich klobigen
Man will, dass man sich an die globige E Bike Optik gewöhnt. Wir sind an dem Punkt, wo leicht E Bikes gleich aussehen wie normale Räder. Selbst beim Cockpit, wo Platz für diverse Anzeigen sein soll setzt sich das durch. Integration wie im Auto. Als nächstes kommen Service Verträge und Abos für Features.

Ja, ich glaub das wirklich.
 
Genau.gerade vorne zu blockieren macht enorm viel Sinn, speziell im Wiegetritt - auch der Tractionsmodus möchte ich an der Gabel nicht missen.
Schade, das ist schon ein k.o Kriterium für/gegen das Bold.

Twinloc ist ein Argument für Scott und möchte ich nicht mehr vermissen.

Ich denke, man muss das Genius mal live sehen, das Spark hatte mir anfangs auch nicht gefallen.
Mittlerweile könnte ich mir vorstellen ein RC zu kaufen.
 
Twinloc ist ein Argument für Scott und möchte ich nicht mehr vermissen.

Ich denke, man muss das Genius mal live sehen, das Spark hatte mir anfangs auch nicht gefallen.
Mittlerweile könnte ich mir vorstellen ein RC zu kaufen.
Mir gefällt das Spark schon besser, aber das Genius gefällt mir schon- unabhängig des Gemotzes hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe im Internet gelesen, dass die ersten Genius Bikes ab Januar verfügbar sein sollten.
Hat jemand beim Händler schon bestellt und einen bestätigten Liefertermin erhalten?
 
Update
Habe vor Weihnachten das erste Genius schon im Laden stehen sehen, und in den nächsten Wochen sollen weitere eintreffen.
Das 910er mit dem grünen Farbverlauf ist sehr schick, hat Scott echt gut hinbekommen.
Das Bike fällt gegenüber dem Spark im Tretlagerbereich deutlich globiger aus.
War ein M Rahmen, bei XL "streckt" es sich optisch wahrscheinlich noch etwas.
Zweiter Flaschenhalter ist bis min L nicht dran, daher unwahrscheinlich auch bei XL. Wobei es dort vom Platz passen könnte
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich fahre immer noch mein Genius930 von 2013 und bin voll zufrieden.... Langsam schiele ich aber schon in Richtung e... Aber das eGenius ist "alt", das Lumen zu "soft" und das Patron zwar geil, aber teuer und schwer... 🤔🤔🤔🤔
 
Ich denke mal daß sich die meisten dann doch gleich das Lumen kaufen. Wenn schon e-bike Optik dann gleich mit Motor...
Grrrrrrrr das Drecksding sieht echt exakt aus wie mein Spark! :aufreg: >:( :wut::crash:
Fahren tut sich‘s ja geil (also das Spark!), aber sowas macht mich echt sprachlos.
Zumal ich natürlich auch bergauf mit dem Ding so schnell fahre, dass jeder gleich den Motor sucht. Muss mir mal beim Conrad so nen Summer kaufen und ans Rad schrauben (inkl. der Kabel und nen AAA Batteriehalter). Und dann mit nem authentischen „BSSSSSSSS“ an den Leuten vorbeiradeln. 🤪😁
 
Grrrrrrrr das Drecksding sieht echt exakt aus wie mein Spark! :aufreg: >:( :wut::crash:
Fahren tut sich‘s ja geil (also das Spark!), aber sowas macht mich echt sprachlos.
Zumal ich natürlich auch bergauf mit dem Ding so schnell fahre, dass jeder gleich den Motor sucht. Muss mir mal beim Conrad so nen Summer kaufen und ans Rad schrauben (inkl. der Kabel und nen AAA Batteriehalter). Und dann mit nem authentischen „BSSSSSSSS“ an den Leuten vorbeiradeln. 🤪😁
Nein, das Spark ist schöner und das hab ich auch. :p
Vom Spark gibts ja (noch) keine eins zu eins e-Bike Kopie aber beim neuen Genius wirds sogar für Kenner schwer es auf dem ersten Blick vom Lumen zu unterscheiden.
 
Nein, das Spark ist schöner und das hab ich auch. :p
Vom Spark gibts ja (noch) keine eins zu eins e-Bike Kopie aber beim neuen Genius wirds sogar für Kenner schwer es auf dem ersten Blick vom Lumen zu unterscheiden.
Das Lumen sieht doch wie das Spark aus und nicht wie das Genius.
Das Genius sieht allgemein mehr als ebike aus, das ist richtig.
 
Hat noch immer keiner dieses Rad im Stall und getestet?
Ich hab das normale Genius 910 (nicht ST) letzte Woche im Laden angeschaut. Das sieht in Echt um Welten besser aus, als auf den Bildern. Es schaut auch absolut nicht nach E-Bike aus. ein wirklich richtig schönes Rad.
Ich warte noch auf meine Leasingeinführung vom Arbeitgeber, dauert aber wohl leider noch bis Sommer., dann kann ich das Rad Probe fahren.
Die reale Optik ist wirklich völlig anders, als auf den Bildern. Wesentlich stimmigere Proportionen und auch der Bereich ums Tretlager ist nicht so massiv, wie es auf den Bildern manchmal rüberkommt. Optisch wirklich ein sehr geiles Rad.

Auf Bildern hat es mir überhaupt nicht gefallen, war eine meiner positiven Überraschungen letzte Woche, als ich einige Händler abgeklappert habe.
 
Nein, das Spark ist schöner und das hab ich auch. :p
Vom Spark gibts ja (noch) keine eins zu eins e-Bike Kopie aber beim neuen Genius wirds sogar für Kenner schwer es auf dem ersten Blick vom Lumen zu unterscheiden.
Das Lumen hing auch im Laden und ich hab beim ersten Blick gar nicht gecheckt, dass das ein E-Bike ist. Richtig geil, aber auch teuer (9.999 €)
 
Zurück
Oben Unten