Scott Genius 940 (2018) Bremsenupgrade

Dabei seit
13. April 2019
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen, ich bin Steve, 28 Jahre alt und ich fahr seit 2018 ein Scott Genius 940 (2018) mit 29".
Dran waren beim Kauf zwei Shimano MT500 mit 180mm SM-RT54 CL Scheiben. Ich wiege um die 110kg und bisher war die Bremsleistung so-la-la, hat aber auf den meisten Trails gereicht.
2019 und 2020 war ich jeweils einmal in Sölden und hab da meine Liebe für deren Teäre Line entdeckt. War auch echt geil, nur dauerhaft bergab haben die Bremsen nie lang mitgemacht. Fading war keine Seltenheit und es gab mehr als nur ein, zwei Momente wo ich gern mehr Bremsleistung gehabt hätte, um mich sicher zu fühlen.
Nach ein wenig Stöbern im Internet ist mein Lösungsansatz: "Größere Bremsscheibe und weg mit der MT500!"
Da ich aber noch nie eine Bremse getauscht hab, würde ich gern von euch wissen, was ihr mir für eine Bremse (oder welche Teile) empfehlen würdet. Eventuell habt ihr ja auch einen ganz anderen Ansatz :)
Budget wären um die 300€

Cheers,
Steve
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.763
Ort
Wien
Vorne
Hinten
Scheiben
vorne 203mm hinten 180mm
Und um auch den Adapter für vorne verlinken zu können mußt sagen ob der Bremssattel jetzt mit einem Adapter oder direkt montiert ist.
Und dann noch ob der Schalthebel eine Schelle hat oder am Bremshebel montiert ist.
 
Dabei seit
13. April 2019
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antwort Memphis, das sieht solide aus. Ich schau heut Abend gleich mal, ob die Bremssättel mit Adapter oder direkt montiert sind.
Das mit dem Bremshebel schau ich auch.
Scheiben
vorne 203mm hinten 180mm
Die Scheiben sehen gut aus, allerdings habe ich jetzt Bremsscheiben mit dieser feinen Verzahnung, heißt das Centerlock? Das heißt diese würden leider nicht passen.
 
Dabei seit
11. April 2019
Punkte Reaktionen
20
Wenn es etwas günstiger sein soll: vorne statt dem 500er einen 520er Sattel. Und ev. 203mm RT64 o. 70 Scheibe montieren, falls vom Gabelhersteller zugelassen.
 
Dabei seit
13. April 2019
Punkte Reaktionen
0
Also vorne ist derzeit ein Adapter montiert, hinten nicht.
Der Bremshebel ist entkoppelt montiert vom Schalthebel.


Wenn es etwas günstiger sein soll: vorne statt dem 500er einen 520er Sattel. Und ev. 203mm RT64 o. 70 Scheibe montieren, falls vom Gabelhersteller zugelassen.
Danke NorKam, laut FOX sind bei allen 34er Gabeln 203mm Bremsscheiben zugelassen die keine "Stepcast" sind, bzw. mit "SC" gekennzeichnet. Das trifft auf meine nicht zu, also darf ich sie montieren.
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.763
Ort
Wien
Wenn vorne die 180er Scheibe mit Adapter montiert ist dann brauchst für eine 203er Scheibe diesen Adapter
Scheiben dann
 
Oben