Scott Spark Kabelführung

Dabei seit
3. Mai 2017
Punkte Reaktionen
25
Bei meinem Spark sieht die Kabelführung am Unterrohr komisch aus.
Es ist ein relativ großes Loch vorhanden, aber ein anderes Teil zur Montage war nicht dabei.
Gehört das so, sieht das bei euch auch so aus? 3CE5ADB5-C5C2-439E-8C04-CA412EA95565.jpegA7421186-FF98-4971-98B5-F6F78EB77371.jpeg
 
Dabei seit
3. Mai 2017
Punkte Reaktionen
25
Danke.
Ist dann aber nicht schön gelöst - im Unterschied zur restlichen Kabelführung.
Da unten läuft ja sicher Dreck rein, der vom Hinterreifen aufgespritzt wird.
 

boxy

Black Forest
Dabei seit
4. April 2004
Punkte Reaktionen
219
Ort
Rottweil
Vermute einmal, du hast ne SRAM AXS verbaut?

Bei dir kommt da halt nur die Bremsleitung raus.
Bei anderen kommt da z. B. auch noch der Zug zum Schaltwerk raus und schon sieht es da unten anders aus.
Da spritz auch so gut wie nix rein und von Hinterrad kommt da eh kein Dreck hin :D
 

Goldene Zitrone

Relativist
Dabei seit
13. Juli 2007
Punkte Reaktionen
543
Ort
Trier
Da spritz auch so gut wie nix rein und von Hinterrad kommt da eh kein Dreck hin :D
Also bei mir kommt da leider sehr wohl Dreckwasser rein... Ist mir neulich beim Tretlager-Tausch aufgefallen, war innen alles verdreckt.

Hätte ich zunächst auch nicht gedacht, weil die Öffnung ja nach unter rausgeht und ich bei der Bike-Wäsche stets darauf achte, nicht mit dem Wasserstrahl von unten her draufzuhalten ;)
Von oben kann es jedenfalls nicht reingekommen sein, da ich den Übergang Sattestütze/Sitzrohr mit einem Stück Butylschlauch abgedichtet hab (mache ich bei allen Rädern so).

Habe eine Gehörschutz, also so einen Ohrstöpsel reingesteckt. Hält.
Könntest Du mal ein Foto davon machen?
Suche nämlich nach einer praktikablen Lösung, den Bereich gegen Spritzwasser zu schützen (komplett abdichten wäre hier wohl schwierig); idealerweise ohne die Schalt- und Bremsleitung komplett rausziehen zu müssen - da hätte ich nämlich wenig Bock drauf... vor allem bzgl. Bremsleitung ;)
 
Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
596
Ort
Hannover
Ich habe einfach SW Gaffa- bzw Gewebeklebeband drübergeklebt. Ja, sieht nicht optimal aus, aber wen juckts. Sieht man nicht und ich will das Rad benutzen und nicht in den Showroom stellen, wie viele hier im Forum.
 

Goldene Zitrone

Relativist
Dabei seit
13. Juli 2007
Punkte Reaktionen
543
Ort
Trier
@FirstGeneration lässt sich das denn um die Leitungen so drumfrickeln, dass es ausreichend dicht ist? Und löst das Wasser den Kleber nach einiger Zeit nicht ab?

Bin jetzt auf Sugru gekommen, diese formbare Knete, die nach dem Aushärten zu einer Art Gummi wird. Soll ganz gut halten und lässt sich dennoch wieder restlos entfernen. Mal sehen...
 
Oben Unten