Scott Spark Twinloc - Volumenspacer/Token entfernen

Dabei seit
22. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
47
Hallo,
möchte bei meinem aktuellen Scott Spark RC einen Volumenspacer/Token aus dem Dämpfer entfernen. Nutze nämlich nicht den kompletten Federweg.
Auch bei stärkeren Kompressionen. Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen? Ist der Ablauf ggf. gleich dem eines RockShox Dämpfer? Hier habe ich die Prozedur mit einem positiven Resultat durchgeführt. Oder gibt es irgendetwas
in Bezug auf das Twinloc System zu beachten? Eine Anleitung - falls vorhanden - wäre super. Habe keine bei Scott gefunden.

Danke für die Unterstützung.
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
61
Ort
Sachsenheim kreis Ludwigsburg
Hi,

mich habe das gleiche Problem. Nutze den FW am Dämpfer vielleicht zu 50% aus mit 20-25% Sag. Wenn ich den Sag etwas erhöhe nutze ich zwar den FW mehr aus aber selbst in Traction Mode wippt dann das Fahrwerk merklich.
Habe daher auch schon mit dem Gedanken gespielt einen Spacer rauszunehmen. Hast du es mittlerweile probiert? ;)
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
661
Ort
Bayreuth
Da ist nur ein sehr kleiner Volumenspacer verbaut. Geht problemlos zu entfernen.
Ich würde nur empfehlen nicht die Luft auf einmal raus zu lassen. Sondern bei 10 bar oder so einen Zwischenstopp zu machen und den Dämpfer paar mal durchfedern. So bekommt man etwas Druck aus der negativkammer was das wieder aufschrauben der luftkammer erleichtert.

das Problem ist das twinloc System, das nimmt in der luftkammer sehr viel Platz weg, deswegen die Prozession.

ratsam wäre es mir mehr sag zu fahren. Aber das ist natürlich keine Option die jeden zufrieden stellen wird.
 
Oben