Sea Otter 2014: Neuheitenjagd #2 – Specialized, Enve, Spank, Hed & Stan´s

Sea Otter 2014: Neuheitenjagd #2 – Specialized, Enve, Spank, Hed & Stan´s

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxNC8wNC9TZWFfT3R0ZXJfUHJvZHVrdGUuanBn.jpg
Neben neuen Bikes, Bremsen und Federgabeln gab es beim Sea Otter Festival 2014 auch so manche unauffälligere Neuigkeit zu entdecken. So hatte Specialized beispielsweise einen neuen Semi-Slick-Reifen dabei, der nicht nur Enduro-Rennfahrern gute Dienste erweisen soll. Am Stand von Enve entdeckten wir ein Vorserienmodell einer neuen Carbon-Starrgabel, bei der sich der Offset über exzentrische Einsätze individuell einstellen lässt. Außerdem gab es Neues bei Spank, Stan´s und einer bisher noch recht unbekannten Firma namens Hed.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Sea Otter 2014: Neuheitenjagd #2 – Specialized, Enve, Spank, Hed & Stan´s
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
2.025
Endlich gibts die Flow in farbig....kommt für mich diesmal leider zu spät. Vor kurzem 2 neue schwarze 26' Flow Ex bestellt...
 

L.Fignon84

Seitenbacher 450 Fan
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
30
Ort
5xxxx
HED ist aber schon länger für seine Carbon Laufräder bekannt.

Einmal einen Satz ENVE M90 in 26 bitte!
 
Dabei seit
25. November 2012
Punkte Reaktionen
2
ich hätte da nur mal eine frage an kundige user :

Was passiert denn wenn man bei carbonfelgen einen druchsclag hat, alu felgen kirgen ja dellen , aber bei carbon geht das ja nicht.
brechen die dann (natürlich bei dementsprechend deutlich höherer belastung als alu felgen)
 

Alpine Maschine

Es könnte auch gelogen sein!
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
5.325
Ort
Am Arsch der Welt
Als noch recht unbekannt würde ich HED jetzt nicht gerade bezeichnen...

HED ist aber schon bekannt.

Wer HED als relativ unbekannt bezeichnet, sollte mal seinen Kopf aus dem MTB Ar*** ziehen ...

HED ist ja so bekannt wie Mavic oder DT Swiss. Quasi jeder Großserienhersteller hat die Hälfte seiner Bikes mit HED-Komponenten ausgerüstet. Wir sind hier in einem MTB-Forum. Und im MTB-Forum ist HED definitiv ein Nischenhersteller!

Ansonsten: shice, warum gibt es jetzt überall leichte und breite Felgen. :mad: Vor 1 1/2 Jahren musste ich mich noch dumm und dämlich suchen (na ja, geht schon, aber eine 425-Gramm-Felge bei 29 Innenweite, das gab's so nicht).

Kann mir eigentlich mal einer erklären, wie die Knallkörper darauf kommen, ein Flatpedal sei 149 Öcken wert? Das ist doch mit ABSTAND das komplizierteste Teil am Bike. Verglichen mit ner Bremse, nem Schaltwerk oder nem Dämpfer ...

Aber leider scheinen sich die Pedalhersteller da einig zu sein.
 
Oben Unten