Sea Otter 2016: Knight Composites - MTB-Laufräder aus Carbon

Knight Composites: das Unternehmen, das seit zwei Jahren aerodynamisch optimierte Laufräder für den Rennrad-Bereich anbietet, betritt nun auch den Markt für MTB-Laufräder – und das gleich mit mehreren Modellen. Das Unternehmen wurde von einem vorherigen ENVE-Mitarbeiter sowie vom Gründer von Reynolds Composites gestartet – trotz des jungen Unternehmens sollten beide daher über ordentlich Erfahrung im Carbonlaufrad-Business verfügen.


→ Den vollständigen Artikel "Sea Otter 2016: Knight Composites - MTB-Laufräder aus Carbon" im Newsbereich lesen


 

Andi_72

twenty six und sonst nix!
Dabei seit
6. Januar 2010
Punkte Reaktionen
359
@Merlin7 @michionwheels Ich war letzte Woche bei Reynolds Carbon - die haben dort auch jegliche 26" Laufräder aus dem Programm gestrichen weil es keinerlei Nachfrage mehr danach gab. Sie haben die Formen für die Laufräder ja weiterhin da - nur wenn keiner mehr bestellt werden keine mehr hergestellt - wofür auch.

Natürlich gibt es keine Nachfrage mehr. Weil ja auch kaum ein Hersteller mehr 26" anbietet. Und wenn ich den Laden gehe, und etwas kaufen möchte was einfach keiner mehr anbietet, kann ich schlecht erwarten, dass nur für mich noch jemand 26"-Räder baut.
Die großen Hersteller konzentrieren sich auf 650 und 29 weil neu, teuer und gewinnversprechend.
Und die Anhänger von 26" schauen in die Röhre. Gewinnen werden die Hersteller, die es sich leisten können und wollen, auch weiterhin Parts für 26" im Programm zu haben. Denn solange die Räder noch gefahren werden, geht auch was kaputt. Und kein normaler Mensch kauft sich ein komplett neues Bike, bloß weil er keine Felgen mehr bekommt.

Also anders wird ein Schuh draus: wo kein Angebot, da auch keine Nachfrage.
 
Oben