Sea Otter Classic: 6D ATB-1T - Trail-Helm mit innovativer Technik

6D ATB-1T - Trail-Helm: bereits 2014 und 2015 hatten wir euch die Technik hinter den 6D-Helmen sowie die Helme selbst vorgestellt. Das Besondere an den 6D-Helmen: statt eines herkömmlichen Inmould-Verfahrens werden zwei getrennte Schalten mit einem Luftspalt dazwischen verwendet – und diese zwei Schalen sind nur über Elastomerdämpfern miteinander verbunden. Als Resultat dieser "ODS" genannten Technologie kann sich die Innenschale als Ganzes gegen die Außenschale bewegen, was bei Stürzen für einen besseren Schutz des Kopfes vor Verletzungen sorgen soll.


→ Den vollständigen Artikel "Sea Otter Classic: 6D ATB-1T - Trail-Helm mit innovativer Technik" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
30. Mai 2010
Punkte Reaktionen
121
Ort
Torgau
bei Mips bewegt sich nur das Kunststoffgestell wo der Kopf aufliegt ( jedenfalls bei meinem Rampage Carbon mit MIPS ) hier gibt es zwei komplett unabhängige Schalen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Juli 2010
Punkte Reaktionen
2.704
270 $ :eek:
Die Frage ist doch, wie groß die Kraft wirklich ist, die auf den Kopf einwirkt. Da würde mich mal ein genereller Test von Helmen interessieren.
 
Oben