Seatylock: ein Sattel für alle Fälle

Redaktion

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. August 2012
Punkte für Reaktionen
550
Fahrradfahren in der Stadt wird in Deutschlands Städten immer beliebter. Das freut nicht nur die Umwelt, sondern auch die Langfinger. Besonders gefährdet sind Stadt-Fahrräder. Hart geht es in Deutschlands Fahrradhauptstadt zu - Münster ist quasi Gangster’s Paradise. Ein israelisches Startup-Unternehmen hat sich der Sache angenommen und einen Sattel entwickelt, der gleichzeitig auch als Faltschloss fungiert. Der Name ist Programm: Seatylock.


→ Den vollständigen Artikel "Seatylock: ein Sattel für alle Fälle" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
2. September 2014
Punkte für Reaktionen
260
Wenn das Abus Bordo doch so unsicher ist - welches Schloss soll dann genutzt werden? Ich brauche ein Schloss das mindestens 70cm oder länger ist - stabil und diebstahlsicher. Gut verstaubar am Rad oder im Rucksack - vorallem SICHER gegen Langfinger!
 
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
189
Standort
Potsdam Paradise City
Ich kann die Hiplok Schlösser empfehlen. Wenn man die größte Version nimmt, wird es etwas schwer am Körper, aber ich finde man gewöhnt sich daran.
Oder wenn Rucksack, dann Onguard Beast.
 
Dabei seit
11. August 2003
Punkte für Reaktionen
409
Standort
Chur
Kryptonite Fahgettaboutit dürfte unter den sichersten Schlössern sein - ist aber ziemlich schwer.
Ich hab als stationäres Schloss, im Hotel udgl. eine Abus Motorradkette, die im Test recht pickingresistent war.
Selber verwende ich ein Kryptonite New York Mini, da muss man allerdings immer recht kreativ sein beim anschliessen, ist echt klein...

Das die Bordos nicht gerade sicher sind, sollte langsam bekannt sein.
 
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
189
Standort
Potsdam Paradise City
Kryptonite Fahgettaboutit dürfte unter den sichersten Schlössern sein - ist aber ziemlich schwer.
Ich hab als stationäres Schloss, im Hotel udgl. eine Abus Motorradkette, die im Test recht pickingresistent war.
Selber verwende ich ein Kryptonite New York Mini, da muss man allerdings immer recht kreativ sein beim anschliessen, ist echt klein...

Auch da muss ich Dich leider etwas enttäuschen!
Wenn man sich ein hunderte Euro teures Werkzeug leisten kann, dann passiert genau das:

Die Kette hält echt was aus, da habe ich auch schon viel gesehen.

Das Schloss ist meist der Schwachpunkt!
 
Oben