Sebamed Bike Day

freak13

Schneller als du
Dabei seit
9. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
82
Ort
koblenz
war ein schönes rennen mit super organisation. streckenmarkierung war vorbildlich. großes lob an die helfer die einem immer frühzeitig den richtigen weg zugerufen haben !

die strecke könnte etwas mehr technischen anspruch gebrauchen. leider sehr viel "autobahngeballer" was auch den sehr hohen tempodurchschnitt erklärt.

eine ideale MTb CC strecke sollte in etwas so aussehen wie der "Flowtrail" in Stromberg, sprich viele wurzeln, steine und schmale wege.

Nächstes jahr bin ich wieder dabei ! Tolles event!
 

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte Reaktionen
2.182
Ort
Nackenheim bei Mainz
eine ideale MTb CC strecke sollte in etwas so aussehen wie der "Flowtrail" in Stromberg, sprich viele wurzeln, steine und schmale wege.

Nächstes jahr bin ich wieder dabei ! Tolles event!

Ohh, das ist sicher geschmackssache.
Auf viele Wurzeln und erst recht auf Steine kann ich gut verzichten.
Ausserdem ist das kein CC sondern eine Marathon.

Wenn Du aber auf sowas stehst kann ich Dir das Rennen in Siedelsbrunn
ans Herz legen. Da gibts die volle Dosis.

@es83: was für ein Zusatzgewicht? :D
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte Reaktionen
1.694
Ort
Bonn
Ohh, das ist sicher geschmackssache.
Auf viele Wurzeln und erst recht auf Steine kann ich gut verzichten.
Ausserdem ist das kein CC sondern eine Marathon.

Wenn Du aber auf sowas stehst kann ich Dir das Rennen in Siedelsbrunn
ans Herz legen. Da gibts die volle Dosis.

@es83: was für ein Zusatzgewicht? :D

Also mit einem Fully sollten doch die ganzen Wurzeln und Steine eigentlich gar kein Problem sein, oder?
Zumindest liest man das immer in den Magazinen :D

Mit dem Zusatzgewicht meint er die zusätzliche Masse für solche Dinge wie Dämpfer, Lager, Hinterbau usw.

Auch ich fand die Veranstaltung richtig gut und toll organisiert. Da hat alles gepasst. Gute Ausschilderung, viele nette Helfer und eine Strecke, die einiges zu bieten hatte und dabei auch für die weniger geübten nicht zu schwierig war.
Im Vergleich zu den meisten Sauerland-Waldautobahn-Marathons war das ja schon richtig anspruchsvoll. ;)
Da kommt man gerne wieder. :daumen:
 

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte Reaktionen
2.182
Ort
Nackenheim bei Mainz
Also mit einem Fully sollten doch die ganzen Wurzeln und Steine eigentlich gar kein Problem sein, oder?
Zumindest liest man das immer in den Magazinen :D

Ists ja auch nicht, oder zumindest sehr viel weniger als mit dem HT.
Das meinte ich ja.
Nach versuchen bei zwei Marathons Anfang der Saison mit nem HT und der dazugehörigen Gewichtsersparnis des üblichen Kilos freu ich mich jetzt umso mehr auf den Abfahrten einfach sitzen bleiben zu können
und das Bike arbeiten zu lassen.

Aber das ist ja gar nicht das Thema hier.

Kennt eigentlich jemand hier den Gallahaan Trail?
Ist ja schon kommenden Sonntag und fast um die Ecke von Bad Salzig.
 
Dabei seit
23. Juni 2003
Punkte Reaktionen
9
Ists ja auch nicht, oder zumindest sehr viel weniger als mit dem HT.
Das meinte ich ja.
Nach versuchen bei zwei Marathons Anfang der Saison mit nem HT und der dazugehörigen Gewichtsersparnis des üblichen Kilos freu ich mich jetzt umso mehr auf den Abfahrten einfach sitzen bleiben zu können
und das Bike arbeiten zu lassen.

Aber das ist ja gar nicht das Thema hier.

Kennt eigentlich jemand hier den Gallahaan Trail?
Ist ja schon kommenden Sonntag und fast um die Ecke von Bad Salzig.

Jeder soll fahren was er will. ich fahr z.B. bei Rennen viel lieber HT. Da muss man zwar mehr arbeiten, aber wenn es mir um Bequemlichkeit ginge, müsste ich konsequenterweise ein Fully mit E-Motor fahren. da könnte ich dann bergauf auch noch sitzen bleiben ;)

Zum Gallahaan: War bisher vom Anspruch her vergleichbar mit dem Sebamed-Marathon. In diesem Jahr ist die Langstrecke aber anscheinend etwas anspruchsvoller als die vergangenen Jahre. ca. 200hm mehr bei gleicher Streckenlänge. Ist aber auf jeden Fall eine tolle Veranstaltung mit Top-Organisation.
 
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Boppard
Mitteldistanz : 160 Herzfrequenz im Schnitt bei 2 Stunden 18 min.... war aber auch ein wenig aufgeregt da es mein erstes Event bzw. Rennen dieser Art war, vor 2 Wochen bin ich den Halbmarathon im Hunsrück in 1 Stunden 39 min gelaufen bei 164 im Schnitt.

Muss aber sagen: Das Rennen hat echt tierisch Spaß gemacht und war super organisiert! Im Verhältnis zu einen Laufevent steckt doch hier viel mehr Arbeit drin vom Orgateam! Dafür von meiner Seite vielen Dank! Und wenn man sieht was alles im Starterbeutel drin war....da hat man ja den Spaß was umsonst gehabt! Freue mich auf den 3. Sebamedbikeday in 2012!!!
 
Dabei seit
2. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
61462 Königstein
Ich glaub ich schieß den Vogel ab
biggrin.gif

Satte 176 im Durchschnitt auf der Mittelstrecke.
Keine Angst, ist zumindest bei mir normal es geht auch noch höher
biggrin.gif

176 bei der Mitteldistanz ist schon heftig, wie hoch ist dein Maximalpuls? Wie alt bist Du?
 

mac_world

sebamed Biker
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittelrheintal
Unser sebamed Bike Day geht in die dritte Runde.
Ab heute ist die Anmeldung freigeschaltet.

Termin: Sonntag, 09.09.2012
Kurzstrecke 28km 670hm Startzeit: 9:50 Uhr
Halbmarathon 40km 960hm Startzeit: 9:40 Uhr
Marathon 60km 1.600hm Startzeit: 9:30 Uhr

Die Strecken bleiben unverändert.

Hier könnt ihr euch anmelden: https://coderesearch.com/sts/services?om=brt&cid=237

Auch für dieses Jahr haben wir uns wieder ein hochwertiges Präsent ausgedacht.
Die ersten 300 Anmeldungen erhalten ein CRAFT Active Extreme Sleeveless Shirt!

Wir freuen uns schon wieder auf September!
Craft_Shirt.jpg
 

Anhänge

  • Craft_Shirt.jpg
    Craft_Shirt.jpg
    17,7 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:

mac_world

sebamed Biker
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittelrheintal
Die ersten 100 Anmeldungen sind geschafft. 2 Monate früher wie letztes Jahr. Super.

Genau sind es bis jetzt 109 Starter:

19 Starter Kurzstrecke 28 km
49 Starter Mittelstrecke 40 km
41 Starter Langstrecke 60 km


Bei den Teams führt zur Zeit klar die Brexbach Gemsen mit 9 Startern vor dem MTB Reinberg e.V. mit 4 Teilnehmern.

Wir wünschen allen viel Spaß beim nächsten Rennen in Wiesbaden.
 

mac_world

sebamed Biker
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittelrheintal
Wir bemühen uns. :D

Das hoffen wir für eure Veranstaltung nächstes Jahr auch. Was ihr dieses Jahr beim Schinderhannes auf die Beine gestellt habt war echt super. Ich habe mich auch durch den Matsch gequält, obwohl ich eigentlich Schönwetterfahrer bin. :)

Viele Grüße
 

mac_world

sebamed Biker
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittelrheintal
Jetzt sind es schon über 200 Anmeldungen.

Aktueller Stand 211 Anmeldungen:

38 Starter Kurzstrecke 28 km
90 Starter Mittelstrecke 40 km
83 Starter Langstrecke 60 km

Bei den Teams ist es jetzt zu einem „Dreikampf“ geworden, zwischen den Brexbach Gemsen und Team Radon mit jeweils 9 Startern und dem X-Sport Kastellaun mit 8 Starter.

Bitte denkt daran. Die ersten 300 Starter bekommen ein Craft Shirt. Also noch 89 Shirts „Restbestand“.

Zur Info: Genehmigungen der Strecken liegen alle vor und die Strecken bleiben unverändert gegenüber dem letzten Jahr.

Am 08.07. geht es beim Erbeskopfmarathon zur nächsten Station dem MTB Challenge. Aktuell sind schon über 800 Starter gemeldet. Viel Spaß in Thalfang!
 

mac_world

sebamed Biker
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittelrheintal
Hallo Highme,

wir dürfen keine GPS Daten veröffentlichen. Die Strecke hat Passagen die nur für den Renntag von der Stadt genehmigt sind.

Diese GPS Daten sind die von der Kurzstrecke.

Viele Grüße
 
Oben Unten