Seen on trail: Torque FRX 2012

Dabei seit
8. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
4
Standort
RheinPfalz
Ist das nun eigentlich schon die ENDGÜLTIGE zusammenstellung der Bikes oder kann es sein das Canyon da noch was dran ändert bevor sie die Bikes zum Verkauf anbieten .
Laut einer E-mail sagten die nähmlich im "herbst" entscheiden wir über die Parts blablablabla
 
Dabei seit
25. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Dieblich
bei der Partskonfikuration sollte schon alles gelaufen sein...dass heißt du siehst auf der €-bike die fertigen Räder.
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
@ christophersch: so wie ich es verstanden habe, gibt es die (noch) nicht im Aftermarket, aber evtl. findet sich ja ein Trek/Scott Händler, der einem die besorgen kann ;)


Mensch Leute - was habt Ihr denn nur mit dem Dämpfer :confused:

Vielleicht, aber auch wirklich nur vielleicht, hat sich Canyon bei der Wahl VAN RC anstatt Vivid R2C etwas gedacht. Eventuell hat es ja damit etwas zu tun, dass die Rahmenkinematik und der Dämpfer nicht getrennt betrachtet werden dürfen, sondern als System. Von daher wäre es vielleicht - aber wie schon gesagt - wirklich nur vielleicht möglich, dass der VAN RC im Canyon tune einfach besser passt als der Vivid.
Glaub mir, ich weiß sehr gut, wieso ich das sage. ;) Ich bin schon viele verschiedene Dämpfer im Torque (wenn auch im alten) probegefahren und habe an anderen Bikes mit ähnlicher Hinterbau-Charakteristik verschiedene Dämpfer mit DHX und VAN vergleichen können... da liegen Welten dazwischen! Ich fahre nicht umsonst den Vivid in meinem Torque. Ich sage auch nicht, dass das Speedzone mit dem VAN "total beschissen" zu fahren sein wird, aber wenn es einfach nur um eine einfache/billige Alternative gegangen wäre, hätten sie besser den Vivid R2 genommen.
Canyon und sinnvolle bzw. konsequent durchdachte Komponentenwahl? :lol: Gerade bei den Dämpfern haben sie echt schon sehr oft ziemlich tief ins Klo gegriffen - und offensichtlich nicht draus gelernt (das bezog sich jetzt aber nicht auf die FRX Modelle). Es gibt auch genug andere Beispiele - Teile die laut Herstellerspezifikationen so gar nicht verbaut werden dürfen, weil sie dadurch Schaden nehmen etc. Willkommen in der Realität! ;)


WAAAAAAAAS??? mach keinen scheiß, du solltest dir lieber vorher schonmal gedanken machen was raus muss weils nich funktioniert und du unbedingt 30 unabhängige verstellungen brauchst weil du sonst nichtmal ansatzweise den begr runterkommst
Genau, weils ja auch um die Verstellungen geht :wut: Wenn du nix sinnvolles zu sagen hast, lass es doch einfach sein!
 
Dabei seit
31. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
0
... habe ... verschiedene Dämpfer mit DHX und VAN vergleichen können... da liegen Welten dazwischen! ...(sie) hätten ... besser den Vivid R2 genommen.
Ernste Frage:
Mal angenommen der Vivid steigert das Potenzial deutlich, woher weißt Du welcher Dämpfer-Tune vom Vivid benötigt wird?
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Ernste Frage:
Mal angenommen der Vivid steigert das Potenzial deutlich, woher weißt Du welcher Dämpfer-Tune vom Vivid benötigt wird?
Anhand vom Übersetzungsverhältnis des Hinterbaus, da gibts von RS so eine Tabelle. Ich habe dementsprechend Mid Tune genommen und das passt mir auch perfekt. Ich fahre seit dem Einbau mit den Grundeinstellungen, die im "Trailside-Tuningguide" empfeohlen werden und hatte bisher nie irgendeine Situation, bei der ich dachte, daran etwas ändern zu müssen :daumen:
Schau mal in den Torque Thread, da gibt es einige Meinungen zum Vivid, auch im New Torque.
 

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
193
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
Hab ein paar infos zu den anderen Modellen in sachen Gewicht gefunden...leider auf russisch ;)
http://www.google.de/imgres?imgurl=...ge=3&ndsp=26&ved=1t:429,r:19,s:49&tx=84&ty=19
Die Gewichte können nicht stimmen. Damit wäre das Speedzone mit sackschwerer Kurbel, schweren Laufrädern und schwereren Bremsen ja noch 150 Gramm leichter als das Racezone. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, zumal die Boxxer lediglich 70gr einspart und der Rahmen bei beiden Modellen nicht lackiert ist.
Was ich aber viel erschreckender finde, ist die Tatsache, dass Canyon wohl doch eine schwarze 36 an dem eigentlich doch so schönen Rockzone verbaut hat. Und vor allem nicht sie schöne, sowie funktionelle Reverb Sattelstütze!!

Zu den Preisen: Racezone 3599, Dropzone 2999, Rockzone 2499, Speedzone 2199, Playzone 1999.
Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr!
 

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
193
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
Das Rockzone ist der "extrem-Tourer mit 36 Van, 2-fach und Tele Stütze. Das Playzone ist der günstigste Einstieg in die FRX Freeride Reihe. 36 (Performance) sowie Fox Van und Drift sind verbaut. Alle Modelle kann man schon im online Canyon Katalog angucken.
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Die 66 RCV wäre vermutlich die bessere Wahl gewesen..
Ich bin ja eigentlich einer, der Fox nicht allzu sehr mag, aber in dem Fall muss ich dir ganz klar widersprechen! Die RCV funktioniert zwar gut, ist aber so dermaßen bleischwer (3,2kg! vs. 2,7kg bei der Fox VAN), dass die ein insgesamt so leichtes Bike furchtbar kopflastig macht. Damit macht springen dann echt keinen Spaß mehr und bei aktiver Fahrweise hängst du dann auch andauernd viel weiter mit dem Arsch hinterm Rad als eigentlich nötig, damit der Bleiklumpen dir nicht das Vorderrad in jedes kleinste Loch rein zieht. Da hätte ich keinen Bock drauf...


Kann man denn den Online Katalog denn schon anschauen? Bin zu doof finde da nix.

Kann den mal einer hier Verlinken ?
Schittebön: http://www.canyon.com/eurobike2011/canyon_eurobike_2011_de.pdf


Also für das Bike mit der Ausstattung (immerhin eine Boxxer R2C2!) wäre der Preis echt EXTREM heiß!


Aus dem Video geht jetzt auch hervor (das war zumindest mir bisher nicht 100%ig klar), dass man mit dem Trackflip Federweg und Tretlagerhöhe/Lenkwinkel unabhängig voneinander verändern kann. DAS nenne ich mal die Idee konsequent zuende gedacht! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
193
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
...das hat mich auch überrascht! So hatte ich das die ganze Zeit auch nicht verstanden. Aber ist doch super! dann kann man auch weniger harte Strecken mit einem flachen Lenkwinkel fahren!
Das silberne Strive mit den CB Laufrädern ist ja auch mal extrem heiß!!
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
222
Standort
linker Vorhof
Die Kettenstreben- und OR-Länge des neuen FRX würden mich interessieren.

...der Vivid steigert das Potenzial deutlich...
Bzgl eines Vivids bin mir da jetzt nach 3 Tage Leogang + 1 Tag X-Line in Saalbach auch nicht mehr so sicher. Performance war okay, aber sowas darf einfach nicht passieren:



 

Anhänge

Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
0
Meint ihr, es gibt noch verschiedene Farbauswahlen bei den FRX Modellen, oder nur die, die im Katalog zu sehen sind?
 
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
0
Schade. Hab überlegt, weil bei der Übersicht "Mountainbikes 2012" ein FRX in weiß mit hellblauer Schrift zu sehen ist..
 

evilMonkeey

BergTal-MTB.de
Dabei seit
8. April 2009
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Ilmenau // Geschwenda
Die Kettenstreben- und OR-Länge des neuen FRX würden mich interessieren.



Bzgl eines Vivids bin mir da jetzt nach 3 Tage Leogang + 1 Tag X-Line in Saalbach auch nicht mehr so sicher. Performance war okay, aber sowas darf einfach nicht passieren:
Ist aber sicher nicht deins gewesen oder?
Ich mein wenns nen leihbike ist/war hast du ja auch kein plan was vorher mit dem ding alles gemacht wurde...
******* ist das dennoch allemal!
 
Oben