Seen on trail: Torque FRX 2012

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte Reaktionen
215
Ort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
Hallo,

wo wir gerade bei Komponenten für das FRX sind:

Die eingebaute Hussefelt Kurbel gefällt mir nicht, hat jemand schon die ZEE Kurbel eingebaut? Taugt die was, oder soll ich besser auch eine XT Kurbel nehmen? ZEE würde halt zur Bremse passen. Wenn XT welches Kettenblatt 36er hat sich bewährt?

Gruß
Jo



P.S.
Brauche eine weichere Feder für den Fox Dämpfer. 350 oder 300er
Im Bikemarkt sind im Moment keine angeboten - hat jemand noch eine unterm Bett liegen, die er verkaufen möchte? ( oder Tausch gegen eine unbenutzte 400er)

Zee Kurbel hat mMn noch niemand ausprobiert. Aber da kann ich mich auch täuschen.
Da Shimano Kurbeln eigentlich alle Top sind, hängt es nur von deinem Geschmack ab.

Ich habe mir gestern ein 34er Kettenblatt aus dem Bikemarkt gekauft. Wollte ich mal ausprobieren und dann ggf. den Taco weglassen. Aber 36er ist schon sehr gut.

Andere Federn habe ich nicht. Zumindest keine weichere.
 
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1
Ort
Laupheim
Was ist beim ccdb bei den bushings besser canyon oder standard ccdb?

Canyon hat zum jahresanfang den ccdb jahrgang 2011 mit eigenen bushing verbaut und dann später den jahrgang 2012 mit den standard cc montiert. Beim umbau meines frx von klein auf groß bin ich darüber gestolpert.
 

luxaltera

oder einfach Markus
Dabei seit
19. Juni 2011
Punkte Reaktionen
624
Ort
Wandlitz
hab am AM (Rotwild X1) auch Huber Buchsen und hab mir die jetzt auch wieder fürs FRX bestellt. sitzt einfach besser und macht nen solideren eindruck. Beim Rotwild hab ich auch echt einen unterschied im einfederverhalten gemerkt, schnellere schläge wurden viel effektiver absorbiert, der dämpfer konnte schneller arbeiten... kann die nur empfehlen.
 
Dabei seit
12. August 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Niederösterreich
Neues aus Büttenwarder, err vom 3-Fach-Umwerfer: :)

Die ausstehende Probefahrt vorbehalten hat alles geklappt und die Kiste ist nun alleine durch Austausch des 2-fach-Umwerfers mit dem X0 S3 44 3-fach Umwerfer kplt. schleiffrei. Das ging mit einem gekürzten Inbus sogar ohne Kurbeldemontage. Man kann den Umwerfer ohnehin etwas nach hinten kippen, weil die Löcher entweder im Umwerfer und/oder auf der Montageplatte nicht exakt masshaltig zu den Schrauben sind. Ich bin jetzt im nachhinein gar nicht sicher ob das nicht auch das Problem mit dem 2-fach Umwerfer gelöst oder wenigstens reduziert hätte (das könnte die unterschiedlichen Owner-Berichte was die größe des Schleif-Problems angeht hier im thread erklären). Der Sichtkontakt sagt jedenfalls da kann auf keinen Fall mehr etwas schleifen. Sofern es also im Echtbetreib auch sauber schaltet scheint nun alles roger zu sein. Das wäre Top und ein langes Ärgernis wird endlich gut. :)

Hallo,
habs grad ausprobiert; Der Umwerfer war schon ganz nach hinten gekippt. Die Einstellung mittels der 2Schrauben lösen das Problem also nicht;)

Gruss, Jürgen
 

DoubleU

Bergablöwe
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
4
Ort
Planet Earth
Und wie ? :).

Ich hab denen sogar angeboten einfach den Wechsler zu schicken und sie schicken mir dann Wochen später nen 3 er -.-

Auf nicht diplomatisch übersetzt hab ich denen gesagt, daß das völliger Schwachsinn/uneffektiv ist und dem Problem und dessen Lösung nicht gerecht wird, da sie ja vor Ort selber FRX-Bikes haben um das Problem nachzuvollziehen und erst einmal zentral zu lösen und keiner dafür wochenlang auf sein Bike verzichten muss (das war noch zu dem Zeitpunkt als die versucht haben das Problem als Einzelfall abzutun). Wenn die sich stur stellen und du mich als Referenz brauchst meld dich per PN und ich geb dir Name und/oder Kundennummer.
 
Dabei seit
4. Juli 2005
Punkte Reaktionen
62

^^ dann fahren wir dieselbe Federhärte. Die K9 Race Stahlfeder in 300lbs wiegt 360 gramm. Das Axiallager wiegt 39 gramm.

hast du mal ein aktuelles bild von deinem rad mit axiallager und k9 feder? at sim

aktuelles Bild vom Rad gibts, sobald mal wieder die Sonne scheint. Ein Photo vom Dämpfer mit Axiallager habe ich für dich. http://fstatic1.mtb-news.de/f/y7/7f/y77f7i5w7th2/original_IMG_20121026_174612.jpg?0

Gruß Simon
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte Reaktionen
420
Ort
Köln
Die axiallager sind echt schön flach.
Bringt das was oder hast du das gefühl, dass das wie bei kashima ist.....also das man es nicht wirklich bemerkt.
 
Oben Unten