Seen on trail: Torque FRX 2012

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
982
Standort
Saarland
Na ich fand die GX Shifter nicht so prall bei einer Testfahrt, ist halt Geschmackssache.
Bei Shimano kann man ja sagen was man will aber die sind zuverlässig und günstig.

Knarzen meint ich von den Trackflips, wobei mir vorkommt das die etwas weniger wackeln bei 185 low als bei 203 low. Wenn Fett nichts bringt dann vielleicht Unterbodenschutz??
Was mir bei den Trackflips immer geholfen hat war sie nur gut gefettet "handwarm" verbauen und dann ne Runde durch die Einfahrt rollen und 3-4 mal gut durchfedern.
Danach auf dem Bike sitzend quasi unter Belastung auf Drehmoment anziehen.
 

Colonel Hogan

...surft Trails!
Dabei seit
27. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
982
Standort
Saarland
Dabei seit
9. September 2013
Punkte für Reaktionen
239
Ist jemand im Raum Mannheim beheimatet, der mich beim Lagerwechsel unterstützen könnte. Ich habe leider nicht das passende Werkzeug und auch noch nie Lager gewechselt.
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Essen
Hallo zusammen, ich bin nun stolzer Besitzer eines Torqur FRX Playzone und denke ihr könnt mir hier schon ganz gut helfen.

*Kurz Informationen*
Rahmengröße: L 1,80m groß 80-85Kg schwer, komme gut damit zurecht.
Dämpfer: Rock Shox Kage RC Tune (L/M) auf 185mm gestellt
Federgabel: Fox Van 180mm

Ich möchte einen Vivid Air R2c einbauen. Doch nun kommt die Tune Frage....ich habe mir bereits auch schon eine Diagramm angesehen, doch mir liegt viel an eurer Erfahrung.
Kenne mich auch vorallem nicht mit dieser Tune Geschichte von Rock Shox aus. Macht das wirktlich so ein Unterschied ob man sich einen M/M zulegt oder ein L/M ?
 
Dabei seit
25. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
563
Meiner Meinung nach schon. Der L/M geht mir zu sehr durch den mittleren Federweg. Ich wiege so viel wie du. Die Rock Shox Shimstacks sind aber echt günstig und beim ersten Service kann man dann nach Gefühl und Erfahrung etwas ändern. Ich hab meinem Original M Stack den weicheren Anfang vom L und eine etwas straffere Mitte verpasst. Das Ergebnis war 1 bar weniger Luftdruck und etwas mehr Sag, mehr Komfort im Park auf Bremswellen, steht trotzdem höher im Federweg. Das betrifft den Air, der mir in diesem Rahmen besser gefällt.

Wie man sein Fahrwerk haben will ist aber 200 % Geschmackssache, mir passt es halt für den teilambitionierten Allround Parkeinsatz wie beschrieben ganz gut.
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Essen
Auf den Vivid Air Dämpfer bin ich gekommen da er viele viele gute Bewertungen hat.
Und die komplett Schwarze Optik gefällt mir XD klar das so Sachen bei einem Hobby auch mit rein spielen :D
Flatout Suspension hat mir für einen Vivid Air den Tune M/M empfohlen, fürs erste.....
Denke damit kann man auch nicht viel falsch machen.

Was ich noch ändern möchte ist die weiße Kettenfrührung.
Fahrt ihr eine andere ? Leichtere !? Welche ?

Danke noch mal für eure Hilfe!
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Thema Dämpfer: ich bin lang den Vivid Coil gefahren und da mir die Sache mit den Tunes (zusammen mit der fixen Feder, auch wenn die bei mir gut gepasst hat) die Variabilität bei der Einstellung zu sehr eingeschränkt hat, bin ich vor 1 Jahr auf einen Cane Creek DB Air (ohne CS) umgestiegen und sehr zufrieden. Ich habe damit ein Setup gefunden, das bei Geballer ordentlich bügelt und trotzdem genug Popp zum Springen hat - gerade letzteres hatte mir beim Vivid etwas gefehlt.

Kettenführung fahre ich eine 77designz Oval Guide, da ich auch ein ovales Kettenblatt fahre. Bei einem runden Blatt kann ich die Freesolo empfehlen. Zumindest wenn man ein Narrow/Wide Kettenblatt und ein Sram 11/12-fach Schaltwerk mit der richtig guten Käfigdämpfung fährt, dann braucht man wirklich keine Rolle unten. Mit einem älteren Schaltwerk würde ich die Rolle unten beibehalten. Da hatte ich vor der 77designz eine MRP Micro, die funktioniert super, geht aber nur bis 32er Kettenblatt. Du kannst dir aber auch einfach die schwarze Rolle und Führung für deine holen. Evtl. ist es da billiger, eine komplette LS1 in schwarz zu kaufen, die gibt's manchmal recht schon günstig.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte für Reaktionen
4.398
Standort
Lebkoung-City
Mal ne Frage an die Allgemeinheit - Bei mir steht ein Kurbelwechsel evtl an und ich würde gerne wissen ob jemand sich schon mal mit dem Thema "Kettenlinie" und "QFaktor" auseinander gesetzt hat an unseren FRXen.

Meine Wunschkurbel hätte diese Daten:

Kettenlinie: 57 mm
Q-Faktor: 179 mm
Achsdurchmesser: 30 mm
Empfohlenes Innenlager: BSA, PF30, BB30

Wird bzw. würde die bei mir passen? (2012er FRX)
 
Dabei seit
25. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
563
Mal ne Frage an die Allgemeinheit - Bei mir steht ein Kurbelwechsel evtl an und ich würde gerne wissen ob jemand sich schon mal mit dem Thema "Kettenlinie" und "QFaktor" auseinander gesetzt hat an unseren FRXen.

Meine Wunschkurbel hätte diese Daten:

Kettenlinie: 57 mm
Q-Faktor: 179 mm
Achsdurchmesser: 30 mm
Empfohlenes Innenlager: BSA, PF30, BB30

Wird bzw. würde die bei mir passen? (2012er FRX)

Ich glaube 57 mm Kettenlinie ist für 150 mm Naben. Das Torque hat aber 142 mm (135 mm mit einem 7 mm Spacer außen), braucht daher meiner Meinung nach eine 51 mm Kettenlinie.
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
So, das war es dann wohl mit FRX bei mir...

D59BCA35-C68C-4666-93DF-CB99B502F522.jpeg


...außer Canyon hat noch Ersatzteile (Anfrage läuft) oder ich finde irgendwo was passendes gebrauchtes.
 

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
So, das war es dann wohl mit FRX bei mir...

Anhang anzeigen 1030571

...außer Canyon hat noch Ersatzteile (Anfrage läuft) oder ich finde irgendwo was passendes gebrauchtes.
oh noo. Lange nichts gehört. Wie schade....
Ich muss auch gestehen, dass ich mein FRX schon seit mehr weile los bin. Glaube 3 Jahre sind es mittlerweile sogar...

Liebe Grüße aus dem Norden,
Christopher
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
oh noo. Lange nichts gehört. Wie schade....
Ich muss auch gestehen, dass ich mein FRX schon seit mehr weile los bin. Glaube 3 Jahre sind es mittlerweile sogar...
Ja, seit meine Kinder auf der Welt sind (2013/2016) bin ich hier nur noch sporadisch unterwegs ;) Und was das Bike angeht, habe ich vor 3 Jahren sehr viel neu gemacht (Laufräder mit Carbon Felgen, Descendant Carbon Kurbel, Reverse Carbon Lenker, 77designz Vorbau und Kettenführung, alle Lager neu...) und in der Zwischenzeit noch zwei mal die Bremsen getauscht (zuerst MT7, nur Probleme gehabt, jetzt Zee und zufrieden). Ich hätte zwar Bock auf das Kavenz, aber gerade kein Geld für so Sachen übrig, deshalb hätte ich das FRX gerne noch ne Weile gefahren, zumal es mir immer noch sehr gut taugt. Ich hoffe jetzt mal drauf, dass Canyon noch was rumliegen hat...
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Sieht nach nem Ermüdungsbruch aus.
Sehr schade. War ein geiles Bike.
Ja, sehr wahrscheinlich. Stark belastet ist die Stelle nicht und ausreichend dimensioniert auch.
Ich hoffe ja drauf, dass ich das Bike noch retten kann. Da ich immer noch auf Rückmeldung von Canyon warte, schaue ich mich gerade um, was der Gebrauchtmarkt zu bieten hat. Leider ist nix 1:1 passendes dabei. Vielleicht kaufe ich ein DHX und probiere aus, wie sich das als „Enduro“ fährt :D Ein neues Torque würde mir auch gefallen, die Geometrie ist fast 1:1 identisch mit dem FRX nur ein bisschen länger. Aber für sowas fehlt im Moment leider das nötige Kleingeld :rolleyes:
 
Dabei seit
3. April 2011
Punkte für Reaktionen
19
Hi, soweit ich mich erinnern kann sollten alle Komponenten (ausser einer Dämpferbuchse und Shim für die Sattelstütze) auch an einen Sennes Rahmen passen. Da gibt es einen (ziemlich) gebrauchten von 2015 im Bikemarkt.
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Danke für den Tipp :daumen: das behalte ich mal im Hinterkopf. Würde von der Geo her auch passen.
Ich habe schon bei dem einen DHX im Bikemarkt angefragt, derjenige braucht braucht aber anscheinend ähnlich lange, um zu antworten, wie Canyon...
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Ich habe heute eine wunderschöne Mail erhalten:

„Hallo Michael,

Bitte entschuldige die lange Wartezeit. Du hast Glück, ich konnte noch eine Sitzstrebe für das Torque M20 in der Farbe Raw finden.“

:i2::cool:

Ich werde also noch eine Weile beim 26“ Ballergerät bleiben :D ...ohne das mit dem DHX ausprobieren zu müssen. Aber ich werde mich wohl schon mal langsam auf was Neues vorbereiten...
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
396
Standort
Köln
Ich habe heute eine wunderschöne Mail erhalten:

„Hallo Michael,

Bitte entschuldige die lange Wartezeit. Du hast Glück, ich konnte noch eine Sitzstrebe für das Torque M20 in der Farbe Raw finden.“

:i2::cool:

Ich werde also noch eine Weile beim 26“ Ballergerät bleiben :D ...ohne das mit dem DHX ausprobieren zu müssen. Aber ich werde mich wohl schon mal langsam auf was Neues vorbereiten...
Geil. Das freut mich für dich.
Und dein Bike bekommt sein zweites Leben eingehaucht!!!
 

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
Ich habe heute eine wunderschöne Mail erhalten:

„Hallo Michael,

Bitte entschuldige die lange Wartezeit. Du hast Glück, ich konnte noch eine Sitzstrebe für das Torque M20 in der Farbe Raw finden.“

:i2::cool:

Ich werde also noch eine Weile beim 26“ Ballergerät bleiben :D ...ohne das mit dem DHX ausprobieren zu müssen. Aber ich werde mich wohl schon mal langsam auf was Neues vorbereiten...
klasse, das freut mich! Aber ich dachte, du heißt Smubob? Nun bin ich etwas verwirrt... ?

Schick mal ein Bild vom Wiederaufbau dann! :)
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Geil. Das freut mich für dich.
Und dein Bike bekommt sein zweites Leben eingehaucht!!!
Und ich mich erst :D
Ein bisschen „alles neu macht der Mai“ gibt’s dann auch bei der Gelegenheit: die neuen Reifen standen eh schon im Keller bereit, ein neues Kettenblatt auch. Schaltzug + Hülle kommen auch neu, der muss ja eh ab und aus der alten Strebe raus. Ich überlege gerade, ob ich bei der Gelegenheit auch gleich das X1 11-fach Schaltwerk und die wunderschöne, aber verschlissene Hope Kassette rauswerfe und durch eine GX Eagle ersetze. Das sind dann aber auch gleich wieder ~370€ (statt „nur“ 190 für eine neue Hope Kassette), weil ich noch einen XD Freilauf und einen neuen Achsspacer bräuchte :rolleyes:

klasse, das freut mich! Aber ich dachte, du heißt Smubob? Nun bin ich etwas verwirrt... ?

Schick mal ein Bild vom Wiederaufbau dann! :)
:lol: Anmerkung: Name von der Redaktion geändert :aetsch:

Ja, mache ich. Wird sich aber optisch nicht viel geändert haben ;)
 

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
Und ich mich erst :D
Ein bisschen „alles neu macht der Mai“ gibt’s dann auch bei der Gelegenheit: die neuen Reifen standen eh schon im Keller bereit, ein neues Kettenblatt auch. Schaltzug + Hülle kommen auch neu, der muss ja eh ab und aus der alten Strebe raus. Ich überlege gerade, ob ich bei der Gelegenheit auch gleich das X1 11-fach Schaltwerk und die wunderschöne, aber verschlissene Hope Kassette rauswerfe und durch eine GX Eagle ersetze. Das sind dann aber auch gleich wieder ~370€ (statt „nur“ 190 für eine neue Hope Kassette), weil ich noch einen XD Freilauf und einen neuen Achsspacer bräuchte :rolleyes:

:lol: Anmerkung: Name von der Redaktion geändert :aetsch:

Ja, mache ich. Wird sich aber optisch nicht viel geändert haben ;)
Oder einfach ein XT 11fach Kit mit der großen 11/46 Kassette. Das reicht eigentlich auch easy und kostet nur die Hälfte
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Oder einfach ein XT 11fach Kit mit der großen 11/46 Kassette. Das reicht eigentlich auch easy und kostet nur die Hälfte
Bääh! Dieses Shimano Zeug kommt mir nicht ans Rad :p ;) Zumindest Schaltwerke und Shifter nicht mehr. Eine 11-fach XT Kassette hatte ich mit dem X1 Schaltwerk und dem alten LRS anfangs auch. Für die XT bräuchte ich aber genauso einen neuen Freilauf + Achsspacer (~80€), weil ich ja den speziellen für die Hope Kassetten drauf habe. Ich fahre aktuell die 10/44 Kassette von Hope, die ist ja von der Übersetzung her quasi identisch. Ich hatte überlegt, jetzt die 10/48er zu nehmen, das wäre ~1/2 Gang mehr am unteren Ende, der mir an steilen Rampen manchmal fehlt. Aber das Ganze mit etwas besserer Abstufung durch den einen Gang mehr wäre mir schon lieber. Außerdem ist das X1 Schaltwerk nach gut 5 Jahren Geschepper schon etwas ausgenudelt und ein neues wäre nicht verkehrt.
Die GX Schaltwerke funktionieren astrein, bei mir und meiner Frau sind aktuell schon 3 GX Eagle und 1 GX DH im Einsatz :daumen:
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
216
Standort
Landau
Kurzes Update: ich habe beim Zerlegen festgestellt, dass das Auge der Kettenstrebe, durch das der Bolzen am Horstlink geht, leider auch was abbekommen hat, das Loch ist leicht oval und der Bolzen hat darin ordentlich Spiel. :crash: Also auch noch neue Kettenstreben bestellt, die zum Glück auch noch auf Lager sind. Jetzt hoffe ich, dass die Sachen bald da sind, dass ich loslegen kann. Ich will endlich mein Rad wieder haben! Das Spectral meiner Frau ist einfach kein vollwertiger Ersatz...
 
Oben