Selbst zusammengestelltes AM

Dabei seit
1. August 2019
Punkte Reaktionen
12
Ort
Stuttgart Möhringen
Hallo zusammen,

ich möchte mir aus einzelnen Komponenten ein All Mountain Bike zusammenstellen. Bisher bin ich Hard-Tail gefahren, da dieses aber mittlerweile deutlich in die Jahre gekommen ist, wird es in den Ruhestand verfrachtet und darf sich als Stadtbike ausruhen.
Der Zusammenbau des Bikes stellt kein Problem dar.
Während der Zusammenstellung musste ich auch lernen, dass es nicht unbedingt Kostenvorteile gegenüber einem fertigen Bike hat. Trotzdem möchte ich es selbst konfigurieren und zusammenbauen.
Bitte schaut euch meine Konfiguration mal an. Ich bin dankbar für Kritik, Verbesserungsvorschläge und sonstige Tipps.
Beim Rahmen bin ich mir noch unsicher. Von Preis, Gewicht, Marke und der Geometrie (20", bin 184cm, 85 kg) sollte der ok sein, ist aber nur mit Schaltaugenadapter für SRAM geeignet. Auch ist der aus dem Modelljahr 2017. Aber ich habe keinen vergleichbaren Rahmen als Einzelteil gefunden.

Zur Konfiguration:
Ich hoffe, das wird nicht als unerlaubte Werbung aufgefasst, aber ich habe die meisten Teile bei bike discount gefunden. Dort gibt es unter der u.g. Bezeichnung auch weitere Infos zu den einzelnen Komponenten.

Gesamtpreis: ca. 3.200 €
Gesamtgewicht: ca. 12,8 kg

Danke euch!


MarkeBezeichnung
RahmenCUBEStereo 140 C:68 SLT Di2 27.5 Rahmen zeroblack
SchaltaugeCUBESchaltauge 2090 AXH (Sram)
FedergabelRockShoxPike RCT3 27,5" Debon Air Tapered Boost
SteuersatzFSAOrbit I-t Cube-Edition
Dämpfer hintenRockShoxMonarch RT3 Debon Air Dämpfer
Buchsenset 1RockShoxBuchsenset 8mm für Monarch/Vivid 30x8mm
Buchsenset 2RockShoxBuchsenset 8mm für Monarch/Vivid 22x8mm
BremsensetMaguraMT5 Scheibenbremsen-Set
Bremsscheibe vorneInkludiert in Bremsenset
Bremsscheibe hintenInkludiert in Bremsenset
LaufradsatzDT SwissE 1900 Spline 30 27,5" Sram XD Boost Laufradsatz
Achse vorneInkludiert in Federgabel
Achse hintenDT SwissRWS MTB Steckachse Boost 12x148mm HR
Reifen vorneMaxxisMinion DHF Vorne WT 27,5x2,50" TR EXO 3C MaxxTerra 60 Faltreifen
Reifen hintenMaxxisMinion DHR II Hinten 27,5x2,40" WT DD TR 3C MaxxTerra 120x2 DD Faltreifen
Reifendichtmittele*thirteenTire Plasma Reifendichtmittel 500 ml
VorbauTruvativVorbau Hussefelt 0° 31,8mm 1 1/8"
LenkerTruvativHussefelt Riserbar Comp 40mm Rise, 31,8mm schwarz
GriffeRose Griffe vorhanden
SattelErgonSMC4 Sport Gel-MTB Sattel
Sattelstützee*thirteenTRS+ Dropper Teleskopstütze
GruppeSRAMGX Eagle DUB 1x12-fach Gruppe Boost Trigger
Umwerfer vorneNicht benötigt
Kurbelin Gruppe inklusive
InnenlagerSRAMDUB Pressfit MTB Innenlager 41 x 89,5-92 mm
PedaleCUBEPedale ALL MOUNTAIN
Kassettein Gruppe inklusive
Schaltwerkin Gruppe inklusive
DrehmomentschlüsselRadonDrehmomentschlüssel 1/4" 2-24 Nm fixierbar
Montagepaste CarbonDynamicCarbon Assembly Paste / Montagepaste 80 g
Kettein Gruppe inklusive
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
7.450
Ort
Leipzig
Sieht soweit ok aus, nur den Rahmen von Cube würde ich nicht nehmen. Und nichts von e13, besonders nicht die Milch. Nimm Stans Race!

Für die 3200.- bekommst du aber jetzt im SSV weitaus bessere Bikes.
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
13.814
Ort
Nordbaden
Den Rahmen würde ich mir auch nochmal gut überlegen. Ist zwar Carbon und eher von der leichteren Sorte, aber dafür ist die Geometrie nicht mehr so, wie man es heute baut. Das Rad ist eher kurz mit eher steilem Lenkwinkel. Das ist nicht per se schlecht, und wem das passt oder wer sich daran erfreut, der bekommt hier für wenig Geld den richtigen Rahmen. Aber es hat durchaus seinen Grund, warum der Rahmen so günstig verkauft wird. Die meisten wollen das so nicht mehr.
Und mir persönlich wäre ein Cube auch irgendwie zu langweilig für ein Selbstbauprojekt. Ich würde Cube aber eher als günstiges Komplettrad nehmen, wenn überhaupt. Wenn ich schon selber baue, dann würde ich das tun, weil ich bestimmte Vorstellungen habe, die es von der Stange so nicht gibt.
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/cube-stereo-140-hpc-sl-27.5-carbon-n-grey-774835 Modernere Geometrie, Ausstattung auf vergleichbarem Niveau und 200 € billiger (okay, Pedale kommen noch drauf).

Das ist natürlich höchst subjektiv! Natürlich kann man Cube auch als Marke begehrenswert finden oder dem Kriterium überhaupt keine Bedeutung beimessen. Alles ist legitim.

Deine Ausstattung finde ich durchaus funktional gewählt. Die Bremse ist, wie üblich, Geschmackssache. Bei der Stütze wäre ich etwas skeptisch und würde wohl eine andere wählen. Hier gab's einige Berichte über Qualitätsmängel bei E13, insbesondere auch bei der Stütze. Sie kann m. E. den theoretischen Vorteil einer komplett mechanischen Stütze dadurch nicht ganz ausspielen.
 
Dabei seit
1. August 2019
Punkte Reaktionen
12
Ort
Stuttgart Möhringen
Danke für die Antworten!
Die Dichtmilch von e*thirteen habe ich genommen weil die explizit von Maxxis empfohlen wird. Die Reifen haben wohl Probleme mit Ammoniak der - zumindest in der Standard Milch von Stan - enthalten ist?! Die Race Variante von Stan kannte ich noch gar nicht.
Und ja, vlt. muss ich doch nochmal in mich gehen und überlegen, ob mir der Spaß beim Aufbauen den Mehrpreis wert ist. Und auch, ob die Unsicherheit bzgl. der Rahmengeometrie mir nicht doch zu groß ist.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
7.450
Ort
Leipzig
Diese Cube Rahmen eignen sich gut für Restebikes. Gebraucht sind die Stereos oft sehr günstig, wegen der oft seltsamen Farben und der Schaukelbuden-Kinematik. Hab eins für meine Frau aufgebaut, Rahmen 150 € und alle Reste aus dem Keller dran. Sie sagt, es knarzt :/

Hol dir lieber einen Transition oder ähnlichen Rahmen (Bikemarkt Händler) für um die 700€-1000€ und bau darauf auf.

PS: Stans Race ist nach allgemeiner Meinung die beste Milch. Caffelatte Mariposa ist auch ganz gut, schäumt schön braucht aber ne Weile zum Abdichten größerer Löcher. Bor-FRM hatte ich auch mal, die hat sehr gut gedichtet, gibts aber glaub nirgends mehr. Schwalbe fand ich Mist. Ich fahre seit Jahren Maxxis, Conti und Schwalbe, ich konnte keine Unterschiede feststellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. August 2019
Punkte Reaktionen
12
Ort
Stuttgart Möhringen
Habe mir nun die Rahmen-Geschichte nochmal überlegt und bin bei Kleinanzeigen auch tatsächlich auf einen Transition Rahmen gestoßen den ich mir nun bestellt habe. Danke für den Tipp cxfahrer! Habe vorher noch nichts von Transition gehört aber die Marke und der Rahmen machen einen echt guten Eindruck. Allein schon was man auf deren Website an Infos zu den Rahmen findet!
Ich werde das zusammengebaute Ergebnis mal posten.
Sehe gerade, dass du aus L.E. bist. Ich wohne in Möhringen. Wenn du Lust hast, kannst du mir ja den ein oder anderen Trail in der Umgebung zeigen!
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
7.450
Ort
Leipzig
Habe mir nun die Rahmen-Geschichte nochmal überlegt und bin bei Kleinanzeigen auch tatsächlich auf einen Transition Rahmen gestoßen den ich mir nun bestellt habe. Danke für den Tipp cxfahrer! Habe vorher noch nichts von Transition gehört aber die Marke und der Rahmen machen einen echt guten Eindruck. Allein schon was man auf deren Website an Infos zu den Rahmen findet!
Ich werde das zusammengebaute Ergebnis mal posten.
Sehe gerade, dass du aus L.E. bist. Ich wohne in Möhringen. Wenn du Lust hast, kannst du mir ja den ein oder anderen Trail in der Umgebung zeigen!
Viel Spaß mit dem Transe.
Ich bin NICHT aus Leinfelden-Echterdingen.
:) Leipzig Eastgermany.
 
Dabei seit
1. August 2019
Punkte Reaktionen
12
Ort
Stuttgart Möhringen
Der Vollständigkeit halber noch das Ergebnis des Zusammenbaus ;)
 

Anhänge

  • DSC_0146[1].JPG
    DSC_0146[1].JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 92
Oben Unten