selbsthilfegruppe mittelmäßigkeit - trail-hardtail galerie und tech-talk

Dabei seit
2. September 2014
Punkte Reaktionen
833
Ort
Trailerpark
Ich bin der Decathlon Anti Christ

IMG-20221113-WA0012~2.jpeg
 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
13.787
Ort
Hamburg/Kiel
Bike der Woche
Bike der Woche
Bitte noch Lenkerstopfen ergänzen oder neue Griffe montieren.

Sonst stanzt dir der Lenker lustige Löcher in den Körper wenn du darauf fallen solltest.
Damit kommt er bestimmt über 11kg
Edit: nochmal kurz in den Eingangspost geschielt. Ich meine natürlich 13 (kommafünf)...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
316
Ort
Landkreis München
Damit kommt er bestimmt über 11kg
Edit: nochmal kurz in den Eingangspost geschielt. Ich meine natürlich 13 (kommafünf)...
Nachdem ich Unmengen an überteuerten Lightweight-Teilen an mein zuvor mittelmäßiges Hardtail (damals über 14 kg) geschraubt habe, nähere ich mich ganz langsam der hier ausgerufenen 13 kg Marke. DerAufbau hat inzwischen mit Mittelmaß aber nicht mehr viel zu tun. 😁
 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
316
Ort
Landkreis München
Nachdem ich Unmengen an überteuerten Lightweight-Teilen an mein zuvor mittelmäßiges Hardtail (damals über 14 kg) geschraubt habe, nähere ich mich ganz langsam der hier ausgerufenen 13 kg Marke. DerAufbau hat inzwischen mit Mittelmaß aber nicht mehr viel zu tun. 😁
1668758141631.png

1668758181167.png

Gestern Abend 13,4 kg (ohne Flasche und sauber gewogen)
Das Rad bin ich ursprünglich mit Assegai+Mary, Flat Pedals, hohem Cockpit mit viel Rise, 800er Lenker und Flat Pedals gefahren.
Aufgrund von Veränderungen im Furhpark ging dieses Rad in eine Metamorphose durch
  • Rocket Ron (v) und Thunder Burt (h) (mit bestem Dank an meinen Mann für leichte Reifen @ghostmuc
  • Shimano SLX Klickpedale ohne Käfig
  • Syntace 760er Lenker mit -5 mm Rise
  • 60mm Vorbau mit -9°
  • alle Spacer unter dem Vorbau raus
Faszinierend wie sich das Rad durch die Maßnahmen ändert. Fühlt sich für mich fast wie eine Rennfeile an und dank 67,5er Lenkwinkel auch kein OTB-Gefühl, wenn's mal steiler oder rumpelig wird.
 

null-2wo

my bike looking like a crash dummy drove.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
85.195
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
ich finds geil :daumen: mit ohne den ganzen weicheier gangwechselgeraffel könnteste easy 700 g sparen. und das merkt man sehr deutlich, weil das gewicht am bike sehr weit hinten hängt...

hat inzwischen mit Mittelmaß aber nicht mehr viel zu tun.
wieso? passt doch perfekt hier rein...
 
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
316
Ort
Landkreis München
ich finds geil :daumen: mit ohne den ganzen weicheier gangwechselgeraffel könnteste easy 700 g sparen. und das merkt man sehr deutlich, weil das gewicht am bike sehr weit hinten hängt...
Wir können über 11-fach reden, aber 1 Gang ist mindestens 10 zu wenig :) Hab noch eine X01-Kassette, da ist noch Einsparpotenzial (ca. 100 Gramm). Und eine Vecnum Nivo liegt auch noch rum. Das wären nochmal 100 Gramm. Immer noch über der 13kg-Marke, aber näher dran.
#weightweeniegepimmelimmittelmäßigehardtailsthreadbeschde
 
Dabei seit
2. Januar 2006
Punkte Reaktionen
456
ich finds geil :daumen: mit ohne den ganzen weicheier gangwechselgeraffel könnteste easy 700 g sparen. [...]
Mir gefällt die Transe im xc Gewand auch!

Und wenn wir schon bei den Ghetto-Tuning Tips sind:
Der Verzicht auf das weicheier Schaltungsgeraffel bringt noch nen weiteren Gewichtsvorteil mit sich:
Da wo man mit dem einen Gang nicht hochkommt, braucht man auch keine fetten Bremsscheiben für runter.
---> Pizzateller in die Ecke pfeffern und auf 160er umrüsten.😁

Bitte, gerne 😘
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. März 2018
Punkte Reaktionen
316
Ort
Landkreis München
Mir gefällt die Transe im xc Gewand auch!
Thx. Love her, too. 8-)

Der Tip mit dem Verzicht auf das weicheier Schaltungsgeraffel bringt noch nen weiteren Gewichtsvorteil mit sich:
Da wo man mit dem einen Gang nicht hochkommt, braucht man auch keine fetten Bremsscheiben für runter.
---> Pizzateller in die Ecke pfeffern und auf 160er umrüsten.😁

Bitte, gerne 😘
Haha. Da hast Du völlig recht. Die MT7 mit 203er Scheiben vorne und hinten ist komplett overkill. Allerdings Fuhrparkstandard zu Hause. Hält das Ersatzteillager schlank.
Es ist eine echte Herausforderung die XC-Reifen mit dem Bremsen-Setup NICHT zu skidden :awesome:
 

ghostmuc

Meistens blau unterwegs....fürs DIMB RCT
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
6.403
Ort
Münchner Voralpenghetto
Anhang anzeigen 1587589
Anhang anzeigen 1587590
Gestern Abend 13,4 kg (ohne Flasche und sauber gewogen)
Das Rad bin ich ursprünglich mit Assegai+Mary, Flat Pedals, hohem Cockpit mit viel Rise, 800er Lenker und Flat Pedals gefahren.
Aufgrund von Veränderungen im Furhpark ging dieses Rad in eine Metamorphose durch
  • Rocket Ron (v) und Thunder Burt (h) (mit bestem Dank an meinen Mann für leichte Reifen @ghostmuc
  • Shimano SLX Klickpedale ohne Käfig
  • Syntace 760er Lenker mit -5 mm Rise
  • 60mm Vorbau mit -9°
  • alle Spacer unter dem Vorbau raus
Faszinierend wie sich das Rad durch die Maßnahmen ändert. Fühlt sich für mich fast wie eine Rennfeile an und dank 67,5er Lenkwinkel auch kein OTB-Gefühl, wenn's mal steiler oder rumpelig wird.
Na dann sind meine alten Reifen ja in guten Händen und für einen guten Zweck.
Und spätestens wenn du dann noch deine Liebe zu harten Marathonrunden in den Bergen findest und mit mir zusammen eine Forststraße nach der anderen rauf und runter schotterst wirst du froh sein nicht auf die Schaltungsverweigerer gehört zu haben. Zur Not bauen wir dir noch deine Abschleppkupplung von der Sattelstütze an den Vorbau um, dann zieh ich dich rauf :lol:
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
32.322
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Und wenn wir schon bei den Ghetto-Tuning Tips sind:
Der Verzicht auf das weicheier Schaltungsgeraffel bringt noch nen weiteren Gewichtsvorteil mit sich:
Da wo man mit dem einen Gang nicht hochkommt, braucht man auch keine fetten Bremsscheiben für runter.
---> Pizzateller in die Ecke pfeffern und auf 160er umrüsten.😁
Stimmt so nicht ganz
Mitm Eingang Rad sucht man sich die Anstiege anders aus um hoch zukommen
Und um mit Spaß runter zu knallen
 

HabeDEhre

Lastwaglenfahrer
Dabei seit
17. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
17.916

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
976
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Anhang anzeigen 1587589
Anhang anzeigen 1587590
Gestern Abend 13,4 kg (ohne Flasche und sauber gewogen)
Das Rad bin ich ursprünglich mit Assegai+Mary, Flat Pedals, hohem Cockpit mit viel Rise, 800er Lenker und Flat Pedals gefahren.
Aufgrund von Veränderungen im Furhpark ging dieses Rad in eine Metamorphose durch
  • Rocket Ron (v) und Thunder Burt (h) (mit bestem Dank an meinen Mann für leichte Reifen @ghostmuc
  • Shimano SLX Klickpedale ohne Käfig
  • Syntace 760er Lenker mit -5 mm Rise
  • 60mm Vorbau mit -9°
  • alle Spacer unter dem Vorbau raus
Faszinierend wie sich das Rad durch die Maßnahmen ändert. Fühlt sich für mich fast wie eine Rennfeile an und dank 67,5er Lenkwinkel auch kein OTB-Gefühl, wenn's mal steiler oder rumpelig wird.

und ich dachte schon ich hab einen Vogel :spinner: ........zwar hat sich der Fuhrpark bei mir nicht geändert aber der Einsatzbereich innerhalb des Fuhrparks........ 10,4 Kgrämmchen

 
Oben Unten