Sella Ronda vs Latemar Supertail

Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
390
Ich möchte mit einer Anfängerin eine Liftunterstützte Trail-Runde fahren. Sella Ronda kenne ich schon und sollte im Uhrzeigersinn machbar sein. Wie verhält es sich da bei der Latemar-Runde im Vergleich? Ist die dieses Jahr wieder voll fahrbar? Kennt jemand noch schöne Alternativen?
 

Herr Latz

Radfahrer
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
150
Standort
München
Letztes Jahr haben wir die Latemar Runde gemacht. Also, ich hab nur 10% davon gemacht weil mir auf einmal Bremskolben aus der Bremse gefallen ist. Naja, Belagswechsel auf dem Trail will gelernt sein.
Man musste natürlich viel über Bäume tragen und manchmal ausweichen. Aber meine Freunde die die Runde weitergefahren sind fanden sie erstmal richtig Scheiße. Dann gab es eine längere Diskussion ob die Route nicht gewinnt menn man ein schnelles CC Bike oder einen Crosser nimmt. Und ob man nicht einfach mit einem anderen Mindset rangehen sollte. Den Fokus mehr auf den Sport legen und weniger auf den Trail. Aber eben nicht mit Enduro oder AM Bike. Es wurde sehr philosophisch. Und dann sind wir wo hingefahren wo es echte Trails gibt. Sella Ronda kenn ich nur mit Ski.
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
390
Hm, also eher zu leichte Trails oder gar breite Forstwege? Sella Ronda ist halt ein Mix aus Forst-Karrenwegen und ein paar ganz netten Trails, die aber auch ein Anfänger runterkommt.
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
390
Weiß denn jemand ob die Sella Ronda Covid-bedingt momentan machbar ist? Fahren die Gondeln etc.?
 
Dabei seit
24. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Südtirol
Hallo,
alle Bergbahnen die man für die Sellaronda braucht haben seit dem 27 Juni geöffnet.

Grüße aus Südtirol
 
Dabei seit
13. Oktober 2020
Punkte für Reaktionen
2
Standort
München
Theoretisch braucht man für die Sella Ronda nicht eine einzige Bahn sondern "nur" ne ganze Menge Schmalz in den Wadeln :)
Genau das stimmt :D. Jetzt im Herbst haben die Bahnen zwar auch offen, die Frage ist jedoch ob sie nicht schon für die Skisaison vorbereitet werden. Dafür würde ich mich beim Tourismusbüro mal informieren. Generell ist die Sella ronda sehr zu empfehlen. Einzigartiges Panorama!
 
Dabei seit
4. April 2002
Punkte für Reaktionen
425
Standort
münchen/mailand
Es gibt ohnehin nicht DIE eine Sella Ronda, sondern ungefähr 20-25 Varianten davon. Die ursprünglich(st)e hatte ich vor zig Jahren in der Bike drin (und das war selbst anno dazumal die Option ohne die grenzwertigen oder gar illegalen Geheimtips). Mittlerweile gibt es unzählige Möglichkeiten die Runde durchzuführen wobei die offiziellen nicht zwangsläufig die attraktivsten sondern eher die touristisch am breitesten machbaren darstellen. Auch die Latemarumrundung geht übrigens in mindestens 6 oder 7 verschiedenen Streckenführungen je nach individuellem Gusto und Anspruch.....
 
Dabei seit
17. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
186
Standort
München
Genau das stimmt :D. Jetzt im Herbst haben die Bahnen zwar auch offen, die Frage ist jedoch ob sie nicht schon für die Skisaison vorbereitet werden. Dafür würde ich mich beim Tourismusbüro mal informieren. Generell ist die Sella ronda sehr zu empfehlen. Einzigartiges Panorama!
Die Lifte hatten nur bis Ende September geöffnet. Die fahren erst wieder zur Skisaison.
 
Oben