Sensible Federgabel für 45-50 kg Leichtgewicht gesucht // Syntace P6 HiFlex Sattelstütze sinnvoll?

Dabei seit
6. Mai 2018
Punkte Reaktionen
4
Ort
Essen
EE4A9661-1BCD-4202-AD09-371400EB5537.png
EF7FA8BA-9911-4B56-92D6-725835C214D9.jpeg
Hey! :D
Ich bin taufrisch hier gelandet und bräuchte direkt mal eure Empfehlungen.

Ich suche für mein wunderhübsches 26“ Ghost 4x Comp, welches grade von meinem (Weltbesten :p ) Freund komplett getuned wird, eine Federgabel die bei meinem Gewicht etwas taugt. Ich habe schon einige Stunden mit der Forumssuche und meiner „Liste“ verbracht, jedoch fehlt es mir grade etwas an Aktualität.

Alsooo:
Ich bin 164 cm groß und wiege zarte 47 kg. Ich suche eine Federgabel die bei dem Gewicht noch gut funktioniert und schwarz ist, wegen der Optik zu dem schwarz/violetten/gelben MTB. Ich fahre übrigens eher "spazieren" ;) ... durch den Wald, aber auch auf Straßen. Wenn, dann um die 40 km. Mit viel Steigung, aber noch ohne jumps oder drops oder was auch immer, weil das hier auch mein erstes MTB werden wird. :)
Die Federgabel sollte gebraucht sein und im Idealfall gebraucht nicht viel mehr als 150 Euro kosten.

Manitou R7, Manitou Skareb, RS Recon Solo Air habe ich auf dem Schirm, weil die relativ oft genannt wurden für Leichtgewichte. Jedoch sind die gebraucht derzeit recht schwierig zu bekommen.

Puh, langer Text.

Was würdet ihr denn so empfehlen?

Und dann noch eine andere Frage aus reiner Neugier:
Macht bei meinem Gewicht die Syntace P6 HiFlex Sattelstütze noch etwas aus? Oder flext die dann eh nicht?

Dankeee :)

Liebe Grüße,
Natalie
 

Anhänge

  • EE4A9661-1BCD-4202-AD09-371400EB5537.png
    EE4A9661-1BCD-4202-AD09-371400EB5537.png
    1,1 MB · Aufrufe: 122
  • EF7FA8BA-9911-4B56-92D6-725835C214D9.jpeg
    EF7FA8BA-9911-4B56-92D6-725835C214D9.jpeg
    642,9 KB · Aufrufe: 111
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
435
Ort
Allgäu / Heilbronn
Wie es ausschaut brauchst du schon male eine Gabel mit durchgängig 1 1/8" Gabelschaft (also keine Tapered). Frage ist dann noch welche Einbaulänge/ Federweg zu dem Rahmen passt (80 oder 100mm). hm...schwierig.
Ansonsten würde ich bei dem genannten Gabeln und dem Fahrprofil zur R7 greifen (deutlich besser als die Skareb).

Zwar mit 230€ deutlich über deinem Budget aber dafür neu (vom Amazon)
https://www.amazon.de/gp/product/B071HLC6MP?tag=h03b-21&creativeASIN=B071HLC6MP
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.660
Ort
Wien
Ich kann auch nur sagen leg die Euros noch drauf und nimm die R7 . Eine andere Möglichkeit währe noch wenn dein Freund verrät ob der Rahmen einen ZS Steuersatz unten hat . Dann gäbe es die Möglichkeit eine tapered Gabel einzubauen u. da wüßte ich was das in dein Buget passt , plus einen entsprechenden Steuersatzunterteil .
 
Dabei seit
6. Mai 2018
Punkte Reaktionen
4
Ort
Essen
Wie es ausschaut brauchst du schon male eine Gabel mit durchgängig 1 1/8" Gabelschaft (also keine Tapered). Frage ist dann noch welche Einbaulänge/ Federweg zu dem Rahmen passt (80 oder 100mm). hm...schwierig.
Ansonsten würde ich bei dem genannten Gabeln und dem Fahrprofil zur R7 greifen (deutlich besser als die Skareb).

Zwar mit 230€ deutlich über deinem Budget aber dafür neu (vom Amazon)
https://www.amazon.de/gp/product/B071HLC6MP?tag=h03b-21&creativeASIN=B071HLC6MP

Genau, es ist keine Tapered. :) 100 mm Federweg wären perfekt... 120 mm würden auch noch gehen. 80 mm ist arg niedrig.

Ah, das ist gut zu wissen, ich hätte gedacht, dass die ungefähr gleichwertig wären.
Leider passt die neue R7 farblich nicht. Ich bin da so ein kleiner "alles muss passen" Farbfreak. Aber die älteren R7er waren ja nicht blau und weniger rot.
Optisch fände ich die Rock Shox Reba (welche Variante auch immer) oder die Rock Shox Recon mit dem matten schwarz halt echt hübsch. Aber Optik ist ja nun mal auch nicht alles bei einer Federgabel. :D Davon passt keine so richtig?

Ich kann auch nur sagen leg die Euros noch drauf und nimm die R7 . Eine andere Möglichkeit währe noch wenn dein Freund verrät ob der Rahmen einen ZS Steuersatz unten hat . Dann gäbe es die Möglichkeit eine tapered Gabel einzubauen u. da wüßte ich was das in dein Buget passt , plus einen entsprechenden Steuersatzunterteil .

Also... er sagt dass es den ZS Steuersatz hat, aber es sich kostenmäßig mit dem Steuersatzunterteil nicht lohnt. :ka: Was wäre denn deine Idee?

Warum nimmt man denn für Tour-Einsatz einen 4x-Rahmen anstelle eines Tour-Tahmens?

Mehrere Gründe... also ich habe das Rad natürlich gesehen und mich verliebt... dann war es wirklich super günstig... hinzu kommt, dass der Rahmen an sich ja wirklich nicht schlecht und es lässt sich was draus machen... auch wird es hier im bergigen Gelände nicht schlecht sein... Ob es später nun für mich funktionieren wird, oder nicht, wird sich zeigen. :)
Du denkst es wird mir zu unbequem werden? Weil es zu kurz oder zu lang ist?

Da geht es wohl erstmal um die Optik
Hach, es ist ja auch hübsch wie Hulle. :D:wink::herz:
Naja und es ist ja bisher wirklich fast alles ausgetauscht worden.

Mein Freund hat mir jetzt Probehalber ne Judy Hydra Coil reingebaut (Ölbad und Feder) und eine Seite leer gemacht, wenn ich das richtig verstanden habe... Zumindest federte sie ganz gut, als er mir das eben über Videotelefonie zeigte. Ist erstmal nur zum testen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Mai 2018
Punkte Reaktionen
4
Ort
Essen
@memphis35
Und die Manitou Marvel Comp funktioniert gut? (Die ist für neu ja doch sehr günstig... :eek:)

Ist die R7 zu teuer? (Ich wundere mich, weil die so lang schon online ist.....)

https://www.ebay.de/itm/Manitou-R7-PRO-100-mm-26-Gabel-schwarz-1-1-8-Zoll-MTB-R-Seven/152993565358?_trkparms=aid=111001&algo=REC.SEED&ao=1&asc=50984&meid=cf8ab5d886f642cab79cae3ec940e7d0&pid=100675&rk=2&rkt=15&sd=183131034928&itm=152993565358&_trksid=p2481888.c100675.m4236&_trkparms=pageci:9e37fef9-5750-11e8-a2b4-74dbd18014a8|parentrq:5dc2d5411630abc313ffaf13fff57e07|iid:1

Und was sagt ihr zu der Rock Shox Reba RL 120 mm Dual Air 26 Zoll in gebraucht? Wie viel dürfte die im guten gebrauchten Zustand kosten? Sind 200 Euro zu teuer oder günstig?
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.660
Ort
Wien
Die R7 ist gut aber mir währe sie bei dem Alter zu teuer . Und wegen der Reba kommt auch drauf an wie alt , ist alles in Ordnung , Service gemacht .
Da würde ich lieber die Marvel nehmen .
 
Dabei seit
6. Mai 2018
Punkte Reaktionen
4
Ort
Essen
Ein kleines Update: Ich hatte sehr viel Glück und eine tadellose, sehr günstige (weil viel zu billig eingestellt) Reba SL erworben. :bier: Endlich hat die Suche ein Ende. :D Als Sattelstütze habe ich die KCNC Ti Pro Lite gekauft. :)
Die nächste Suche wird nun also der Sattel sein. :eek:
 
Oben Unten