Service und Qualität bei Hashtagg

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Angelo Berlin

    Angelo Berlin Seilzugbremsen e.V.

    Dabei seit
    07/2002
    Hallo Miteinander,

    ich wollte den Threadtitel ursprünglich "Hashtagg verkauft defekte Freiläufe und weigert sich diese zu ersetzen" nennen. Ich habe mich jedoch in meinem Wutbürgertum begrenzt und stelle meine Erfahrung mit Eurer Erfahrung zur Diskussion. Anbei ein Mailverlauf:

    "Dear Hashtagg Team,

    I bought a BB30 V2 crankset on August 2016. From the first day the chain skipped, so I tried everything to find the failure. I changed chains three times, changed the chain tensioner, improved chain alignment, even changed the complete backwheel... but nothing worked. I talked to many riders, bike mechanics and engineers. Everyone was pointing to the freewheel. So I ordered a new freewheel and the problem was gone.

    I turned back the broken freewheel via trialmarkt.de. The owner Jan said, that you only offered a discount on a new freewheel.

    This is something I can not understand. I bought one of the most expensive cranksets on the market, that skipped from the first ride. I put very much effort to change everything around it just because I could not believe that a new bike part from Hashtagg is broken before I assemble it.

    I would have expected a free exchange of the freewheel and I am really disappointed.

    Can you confirm if this is the quality and service Hashtagg stands for?

    Best regards,

    Angelo"

    "Dear Angelo,

    Thanks for your e-mail.

    Really sorry that you got a BB30 freewheel problem.
    Every problem is solutionned through the country Hashtagg retailer.
    So I understand your problem but you have to solve it with trialmarkt.de

    I wish you a great week-end!

    Best regards,

    Dom Hermance."

    Jan hat mir Angeboten den Einkaufsrabatt von ca. 20% an mich als Gutschein durchzureichen. Rechtlich müsste er natürlich für den kompletten Ersatz gerade stehen, ich sehe hier jedoch moralisch den Hersteller in der Pflicht. Wie seht Ihr das? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit Hashtagg gemacht?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. jjtr

    jjtr

    Dabei seit
    03/2014
    1. Ich sehe hier vor allem die Ordnungsfunktion des Rechts: Hält man sich nicht an den gesetzlich geregelten Ablauf, wird es zäh, weil keiner zahlen will.
    2. Im ersten halben Jahr nach dem Kauf ist der Händler in der Beweispflicht, dass der Kunde das Teil unsachgemäß benutzt hat oder Verschleiß vorliegt.
    3. Die Händlermarge ist in Europa auch für die Gewährleistung.
     
  4. Angelo Berlin

    Angelo Berlin Seilzugbremsen e.V.

    Dabei seit
    07/2002
    Ich habe mir gerade von jemanden erklären lassen, dass die Hashtagg Freiläufe von TryAll gefertigt werden (oder zumindest die gleichen sind) und Hashtagg diese nur umlabelt. In so fern kann ich die Antwort von Hashtagg sogar ein wenig besser nachvollziehen, da sie natrülich nicht Ihre Zulieferer in Verruf bringen wollen.

    Natürlich stelle ich hier die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler in Frage. Da Jan mir aber bestimmt schon seit 20 Jahren immer pünktlich zu besten Konditionen Beratung und Parts geliefert hat und es nie Probleme bei Warenrückgaben gab, hat er einen hohen Bonus bei mir. Ich stelle daher sein Angebot auch nicht in Frage.
     
  5. koxxdriver

    koxxdriver Happy

    Dabei seit
    06/2006
    Also Hashtagg ist ja ehemalig Koxx, die haben eh keinen guten Ruf und das Zeug ist meistens alles Schrott. Ich bin auch mal den Kurbelsatz von Hashtagg gefahren, erst ist mit die Krbelschraube gebrochen dann die Lagerschalen und zu guter letzt ist ein Stück vom Freilauf rausgebrochen. Habe von Jan dann ein komplett anderes System von Trialtech bekommen. Das ist aber auch schon 2 Jahre her. Das war aber noch die erste Generation, da hatten die eh Probleme mit der Qualität. Aber in allgemeinen gilt, Finger weg von Hashtagg.
     
  6. Nord_rulez

    Nord_rulez

    Dabei seit
    10/2010
    Ja die steckbaren Hashtagg-Freiläufe, welche ausschließlich auf die BB30 Kurbelgarnitur passen, sind ehemalige TryAll Freiläufe. Genauso wie die gesamte erste Hashtagg Kurbelgarnitur in schwarz. Diese war 1 zu 1 von TryAll. Bei der TryAll BB30 Garnitur zerbrach ein Freilauf nach ungefähr einem 3/4 Jahr, beim Aufwärmen an einer Bordsteinkante. Der daraufhin neu gekaufte Hashtagg Freilauf zerbrach mittlerweile bei einer ähnlichen Situation. Aktuell dreht der dritte Freilauf auf dieser Kurbel. Natürlich ließ man sich nicht lumpen und baute eine Freilaufaufnahme, welche es sonst nicht gibt. Man ist also gezwungen Hashtagg-Freiläufe bei dieser Kurbelgarnitur zu fahren.

    Des Weiteren brach unterdessen eine der Kurbelarme und die sau dünnen Lagerschalen sind auch an einigen Stellen leicht gerissen.

    Teurer Müll
     
  7. jjtr

    jjtr

    Dabei seit
    03/2014
    An den Lagerschalen hatten wir doch alle unseren Spaß - 0,x mm Material an der Stelle, Top-Idee.
    Bei wem haben die eigentlich länger als zwei Monate gehalten?

    Ich bleibe bei meiner Argumentation: Händler sortieren solche Hersteller schneller aus dem Programm, wenn sie mit vielen Reklamationen in Vorleistung gehen müssen.
    Das hilft uns Kunden ziemlich viel.
     
  8. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Hab ne Hashtagg Carbon Gabel in unter 3 Monaten klein bekommen.

    Ist auch eine zähe Angelegenheit
     
  9. koxxdriver

    koxxdriver Happy

    Dabei seit
    06/2006
    Für das Geld ist es ein Witz, meine Crewkerz Carbon fahre ich seit einem Jahr und da ist noch nichts von Schwäche zu merken.
     
  10. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Gibt's halt nicht als Disk

    Und ob die bei mir sehr lange hält wage ich zu bezweifeln


    Habe schon die Trialtech Gabeln im 9monat Takt zerstört :)
     
  11. koxxdriver

    koxxdriver Happy

    Dabei seit
    06/2006
  12. koxxdriver

    koxxdriver Happy

    Dabei seit
    06/2006
    Ich mein die Carbon hält schon ein Jahr und die Alu ist noch ein wenig steifer. Ich wiege halt auch 94 KG, wenn dass hält ist es schon mal ne gute Basis.
     
  13. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Aktuell fahre ich ne Bonz

    Deine ist meine Notreserve

    Die Crewkerz wird auch mal getestet wenn ich das passende vr dazu hab
     
  14. koxxdriver

    koxxdriver Happy

    Dabei seit
    06/2006
    Ich habe noch ein Vr mit Disk im Keller stehen, wäre günstig abzugeben. Da die Felge nicht mehr so frisch ist, da muss ne neue rein. Aber die Nabe ist noch Top.
     
  15. Hoffes

    Hoffes

    Dabei seit
    08/2009
    Baue ne passende Nabe zur Hr Nabe

    Das ich 203er Scheibe vorne fahren kann mit wenig flex :)
     
  16. koxxdriver

    koxxdriver Happy

    Dabei seit
    06/2006
    Ach so, das ist natürlich optimal.