Shimano 12fach Kasette lose?

Dabei seit
2. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo MTB Schaltungsexperten,
bin neu hier und habe heute gesehen, daß die Kasette Shimano 12-fach lose ist und sich auf der Achse frei bewegen läßt!
Was ist da passiert?
Fahrrad:
Cube Fully mit Shimano Deore XT Schaltung
mit 12er Kasette CS-M6100 10-51
Anbei ein Bild

Danke im voraus für Eure Hilfe!
 

Anhänge

  • Kassette lose.jpg
    Kassette lose.jpg
    516,6 KB · Aufrufe: 63
Dabei seit
2. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Freilauf greift noch, bin gestern noch damit gefahren! die Kassette läßt sich außen mit 4-5 mm Spiel um die Achse bewegen, innen ist sie noch fest, axial ca. 1 mm Spiel, ich hatte Schaltprobleme und wollte die Schaltung nachstellen (einmal Kette hinter 51er Ritzel an den Speichen!), da hab ich bemerkt, daß die Kassette hin und her wackelt
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
627
vllt wurde die lustige 0,15 mm Plastik U-Scheibe bei der Montage vergessen
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte Reaktionen
2.625
Ort
Neukirchen-Vluyn
Für mich hört sich das eher so an als ob sich der Verschlussring gelockert hat oder auch von Beginn an nicht ausreichend festgezogen war.
Die kleinsten Ritzel haben sich dann in den Freilaufkörper gearbeitet...

Lässt sich aber relativ einfach feststellen indem man die Kassette abnimmt.
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.615
Ort
HD
Hatte ich bei 2 Deore 11x Kassetten auch. Da gibt es Qualitätsprobleme. Hinten lockern sich die Nieten, die der Befestigung der größten Ritzel dienen.
 
Dabei seit
2. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Danke für die vielen schnellen Antworten!! Klasse Forum!
Die einzelnen Ritzel sitzen noch fest, Fahrad fährt und schaltet noch!
Das sieht so aus, als ob unter dem noch vorhandenen Verschlußring was fehlt?
Das Cube ist aus Oktober 2020 (noch Garantie/Gewährleistung?!) und ich fahre morgen mittag mal zum freundlichen Cubisten, mal sehen was der sagt.
Ich hatte auch immer wieder Probleme mit dem Lockring am Kettenblatt, löste sich dauernd, bis ich ein Werkzeug hatte, seitdem gehts, im allgemeinen leider etliche Schrauben locker oder nicht bei Montage und / oder Wartung mit Drehmoment nachgezogen! Mach ich jetzt lieber selbst!

Melde mich morgen nochmal!
 
Dabei seit
2. August 2021
Punkte Reaktionen
0
War in der Werkstatt meines Vertrauens, Freilauf (Shimano Micro Spline) einseitig komplett in Einzelteilen, wurde von neuer Achse umgebaut, nach 10 Monaten und ca. 4000 km auf Gewährleistung! Ich war angenehm überrascht! Ursache war nicht mehr festzustellen, normalerweise hätte ich erst in 6 Wochen einen Termin bekommen können! Wurde auf mein Bitten, Flehen und Weinen heute doch noch erledigt! Hab schon Entzug! Muß noch alles zusammen bauen, dann gehts ans ausprobieren!
 
Oben