Shimano: 3x10 für XT und SLX 2011

Als Dyna-Sys (Dynamik und Systemintegration) bezeichnet Shimano die neue Technologie aus dem eigenen Haus, die jetzt erstmals an der angepassten XT und SLX Gruppe zum Einsatz kommt. Dyna-Sys soll mit neu entwickelten Komponenten des Antriebsstrangs


→ Den vollständigen Artikel "Shimano: 3x10 für XT und SLX 2011" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
16. September 2007
Punkte Reaktionen
353
Brauchts 10 fach x 3 am MTB - iiiiiich weiß es net. Ich jedenfalls brauchs nicht um mehr Spaß zu haben. 2 x 10 klingt schon interessanter.
 
Dabei seit
18. März 2010
Punkte Reaktionen
0
Was meint ihr zu 3x10 - haben drei Gäng mehr das Zeug mehr Geschwindigkeit oder mehr Spaß beim fahren zu bringen - oder ist nur ein neuer potentiell teurer Trend?
Natürlich istd as toll, ein Fahrrad mit 30 Gängen ist doch offensichtlich besser als eines mit nur 20 :rolleyes:

2x10 wäre mir genug, ich brauch nicht immer mehr Gänge, die ich dann eh nie benutze.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcus

Franky’s Video Power
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
16. April 2001
Punkte Reaktionen
2.026
Ort
Land Brandenburg
Hm, mit einer 13-25 Ultegra-Kassette habe ich im in den unteren 2/3 der Kassette jetzt schon 1er Abstufungen - feiner geht es ja nicht. Mir ist auch nicht ganz klar, was es soll, hinten so grosse Ritzel anzubieten - das Vorderrad hebt beim Berghochfahren doch vom Boden ab, weit bevor man diese kleinen Uebersetzungen ueberhaupt sinnvoll treten kann.
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.324
Ort
los realos
3x10 na klasse, da wird der verschleiss noch noch größer bzw. die kette / zahnkranz müssen noch früher getauscht werden:heul:shimpanski wirds:lol: denn da klingelt die geschwächte kasse:mad:
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
4.085
Ort
Pfälzerwald
Mir ist auch nicht ganz klar, was es soll, hinten so grosse Ritzel anzubieten - das Vorderrad hebt beim Berghochfahren doch vom Boden ab, weit bevor man diese kleinen Uebersetzungen ueberhaupt sinnvoll treten kann.

dann fährst du das falsche Bike bzw. die Geometrie, Sitzposition etc. passt nicht!
vielleicht solltest mal eine absenkbare Gabel ausprobieren
oder du hast Oberschenkel wie ein Ochse ;) :)

ich muss auch bei 22-34 schon noch am Lenker ziehen damit das VR hochkommt und 24-36 ist als Übersetzung sogar noch etwas schlechter
 
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
12
Ort
Göttingen
Für extreme Uphills nutze ich hier am Enduro gerne 20-34 und würde gerne auf 22-36 umsteigen. Dadurch könnte ich eine Kettenführung installieren, die aufgrund des dicken 20er aktuell nicht passt...

Gibts schon Angaben über die Gewichte?
 
Dabei seit
23. Januar 2005
Punkte Reaktionen
39
Ort
chemnitz!
kurze frage...
wenn ich also eine 10fach rennradkassette auf meinem springerrad fahren will, muss ich auch eine 10fach rennradkette nehmen?
die mtb kassetten ist für downhill, 4X etc. einfach viel zu groß abgestuft.
 

Marcus

Franky’s Video Power
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
16. April 2001
Punkte Reaktionen
2.026
Ort
Land Brandenburg
dann fährst du das falsche Bike bzw. die Geometrie, Sitzposition etc. passt nicht!
vielleicht solltest mal eine absenkbare Gabel ausprobieren
oder du hast Oberschenkel wie ein Ochse ;) :)

ich muss auch bei 22-34 schon noch am Lenker ziehen damit das VR hochkommt und 24-36 ist als Übersetzung sogar noch etwas schlechter

In der Steigung, wo ich mehr 30 Zaehne hinten brauchen wuerde, kommt mir auf meinem Hardtail definitiv das Vorderrad entgegen, es sei denn ich setz mich auf die Sattelspitze. Sowas ist aber schon sehr selten - daher kommt man IMO mit einem 25er oder 27er Ritzel perfekt aus. Aber ich will da gar nicht fuer alle sprechen, ich fahre ja lediglich Hardtail und keine vollgefederten Bomber ;)

Aber mir eine absenkbare Gabel zu kaufen, nur damit ich Uebersetzungen fahren kann, die ich eh nicht benoetige? Tststs ;)
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.741
Ort
München
Ich weiß nicht, ob ich zu viel Saft in den Beinen habe aber das 42 32 gefällt mir gar nicht. 42 wäre okay aber ein bisschen zu groß (oder aber gleich beim 44er Vollgas-Ebenen-Blatt bleiben), 32 wie gewohnt zu klein. Zweifach mit z.B. 39 vorne wäre die deutlich innovativere Lösung gewesen und würde den Leuten den langen Schaltvorgang an den Kettenblättern ersparen...
 

Black_Label

Old No.77 Brand
Dabei seit
22. November 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Black Forest
dual-mdc kurze frage...
wenn ich also eine 10fach rennradkassette auf meinem springerrad fahren will, muss ich auch eine 10fach rennradkette nehmen?
die mtb kassetten ist für downhill, 4X etc. einfach viel zu groß abgestuft.

hmmm also beim DH brauchst die ersten Gänge garnet (viel. zum anfahren) und dann klickt man eigtl. die nächsten durch bis 9....
 
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
117
Ort
Solingen
Na toll:confused:

In dem untersten Gang bleibts Übersetzungsverhältnis gleich (22-34 alt, 24-36 neu) in der großen Übersetzung gibts dann aber weniger Vortrieb (44-11alt, 42-11neu)

mal abgesehen davon, dass die neue auch schwerer sein müsste, fehlt mir der Zusammenhang aus Inovation und Verbesserung.
 
Oben