Shimano Deore Kurbel ohne Endkappe? Schmutzfänger? Frage aus Interesse.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
1. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Ich bin gerade dabei mein Treckingbike fertig zu machen. Den Antrieb mache ich komplett neu. Zu diesem Zweck habe ich mir eine Deore Kurbel gekauft und gestern eingesetzt.

Mich wundert, dass die Kurbel an beiden Seiten keine geschlossene Endkappe hat. Dort wird sich doch Schmutz absetzen. Hat es einen Vorteil, dass man durch die Kurbel durchgucken kann?
 

Anhänge

sharky

TwentyNEIN
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
4.960
Standort
ausgewandert
das ist bei allen HT II kurbeln so. und auch den modellen vieler anderer hersteller. da setzt sich auch kein dreck ab. mach dir keinen kopf über so unwichtige sachen. selbst wenn mal dreck drin ist, ist es ja ein leichtes, den da wieder raus zu bekommen
 
Dabei seit
1. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Ja, es interessiert mich einfach nur. Vielleicht hat es ja einen besonderen Grund.
 

sharky

TwentyNEIN
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
4.960
Standort
ausgewandert
eine abdeckkappe kostet geld, muss montiert werden, bringt keinen vorteil und erhöht das gewicht
 
Dabei seit
1. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Ich sehe es schon als Vorteil, wenn ich keinen Dreck aus der Kurbel fischen muss. Und so eine 10 Gramm Endkappe ist schon zu verkraften.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
2.154
Standort
Köln

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
4.705
Standort
B
Selbst wenn dort Dreck reinkommt - was nicht der Fall ist -, gelangt er an keine andere Stelle. Die Welle ist dort doch vollständig geschlossen. Das nicht existierende Problem ist also auch nur ein zu 100 % optisches.
 
Dabei seit
1. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Selbst wenn dort Dreck reinkommt - was nicht der Fall ist -, gelangt er an keine andere Stelle. Die Welle ist dort doch vollständig geschlossen. Das nicht existierende Problem ist also auch nur ein zu 100 % optisches.
Natürlich ist die Welle dort geschlossen. Ich habe auch nichts Anderes behauptet. Ja, es ist ein optisches Problem und damit ein Problem. Wenn es für dich keines ist, dann ist ja gut. Für mich ist es eines, wenn auch nur marginal und nicht von großer Bedeutung.

Ich denke ich werde das Forum hier verlassen. Die Klugscheisser hier sind ja nicht mehr zu ertragen. Ich stelle eine völlig normale Frage und schon kommen die Leute aus ihrer Ecke gekrochen und belästigen die User hier mit ihrem Bullshit. So langsam reicht es mir.

In praktisch jedem Thread dasselbe. Das macht auf Dauer keinen Spaß.
 

sharky

TwentyNEIN
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
4.960
Standort
ausgewandert
Ich denke ich werde das Forum hier verlassen. Die Klugscheisser hier sind ja nicht mehr zu ertragen. Ich stelle eine völlig normale Frage und schon kommen die Leute aus ihrer Ecke gekrochen und belästigen die User hier mit ihrem Bullshit. So langsam reicht es mir.

In praktisch jedem Thread dasselbe. Das macht auf Dauer keinen Spaß.
ääääääääähm... aber dir gehts gut, oder? die feststellung von @lupus_bhg ist technisch völlig korrekt wiedergegeben. ebenso der hinweis auf die reine optik. dass er sagt, dass die welle dort geschlossen ist, könnte ein netter fragesteller auch als hilfreichen technischen tipp auffassen und dass er sich keinen kopp drum machen muss... aber gut. bon voyage :winken:
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
753
Bei einer geschlossener Welle gibt es aber das Problem, dass die Kurbelschraube links nie ganz dicht ist und das kleine Loch für das Sicherungsplättchen ist auch noch vorhanden. Somit kann Wasser in die Welle. Das stehende Wasser kann da erheblichen Schaden anrichten. Eine offene Welle ist besser. Das Wasser kann schnell wieder ablaufen und Dreck bekommt man auch schnell entfernt (kurz Wasserstrahl reinhalten)
 
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
1.063
ääääääääähm... aber dir gehts gut, oder? die feststellung von @lupus_bhg ist technisch völlig korrekt wiedergegeben. ebenso der hinweis auf die reine optik. dass er sagt, dass die welle dort geschlossen ist, könnte ein netter fragesteller auch als hilfreichen technischen tipp auffassen und dass er sich keinen kopp drum machen muss... aber gut. bon voyage :winken:
Man hätte aber auch leicht merken können, dass es ihn optisch stört.
Dann gibt es zwei Möglichkeiten, man versucht im seine eigene Meinung aufzudrücken oder hilft ihm weiter SEIN Problem zu lösen , wenn Möglich.
Hier im Forum wird leider zu häufig Variante 1 gewählt.

Gruß xyzHero
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
2.154
Standort
Köln
Das humorbefreite Brecheisen hat erst in Beitrag 10 erwähnt, das es auch ein optisches Problem ist. Das Dreck kein Problem ist, wurde ihm mehrfach erklärt. Eine Lösung wurde ihm auch präsentiert.

Auf Leute, die andere Mitglieder beleidigen, kann das Forum gerne verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Bei einer geschlossener Welle gibt es aber das Problem, dass die Kurbelschraube links nie ganz dicht ist und das kleine Loch für das Sicherungsplättchen ist auch noch vorhanden. Somit kann Wasser in die Welle. Das stehende Wasser kann da erheblichen Schaden anrichten. Eine offene Welle ist besser. Das Wasser kann schnell wieder ablaufen und Dreck bekommt man auch schnell entfernt (kurz Wasserstrahl reinhalten)
Danke für diese Antwort. Damit kann ich etwas anfangen. Hört sich auch logisch an. Sehr wahrscheinlich ist genau das der Grund dafür, dass das Loch nicht abgedeckt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
3
Das humorbefreite Brecheisen hat erst in Beitrag 10 erwähnt, das es auch ein optisches Problem ist. Das Dreck kein Problem ist, wurde ihm mehrfach erklärt. Eine Lösung wurde ihm auch präsentiert.

Auf Leute, die anderer Mitglieder beleidigen, kann das Forum gerne verzichten.
Nichts für Ungut, aber ich habe in diesem Forum bisher drei Beiträge eröffnet und in jedem Beitrag gab es diese Besserwisserbeiträge. Ich habe mir hier auch viele andere Beiträge durchgelesen und das kommt praktisch in jedem Thema vor. Ich kann darauf verzichten. Das hier ist ein technisches Forum. Wenn ich unlustige Witze lesen möchte, dann besuche ich ein Witzeforum.

Jetzt mal abgesehen davon bemerkt auch jeder Merkbefreite, dass es hier nicht um Witze ging, sondern um Klugscheisserei.

Antwortet doch einfach nicht, wenn ihr keine passende Antwort habt. Wenn ich eine Frage stelle, dann bestimme ich allein, ob die Frage für mich relevant ist. Wenn niemand eine passende Antwort hat, dann ist das so. Immer noch besser als jemanden seine Meinung aufzwingen zu wollen.
 

roudy_da_tree

#deisterfreun.de
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte für Reaktionen
378
Standort
Trailcenter Deister
Ich bin inzwischen rund 30.000km mit HT2 Kurbeln gefahren.
Dort sammelt sich wirklich so selten und so wenig Staub/Dreck, dass die Wasserschlauchvariante bei mir 1-2x im Jahr reichte.
An einigen Stellen, von denen ich dachte es könnte sich Dreck sammeln, habe ich Schaumstoff reingestopft (Beim Enduro auch Forenkonformen MOTO-FOAM :anbet: => unnötig

Vielen Langzeit-Foren-Mitglieder sind inzwischen dermaßen Fachidiot und Alltagsfragen-entrückt, dass Ihnen bei einfachen Fragen gar nicht mehr in den Sinn kommt auch mal sowas gefragt zu haben.

Viel Spaß bei radeln
Roudy
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
1.850
Ich denke ich werde das Forum hier verlassen. Die Klugscheisser hier sind ja nicht mehr zu ertragen. Ich stelle eine völlig normale Frage und schon kommen die Leute aus ihrer Ecke gekrochen und belästigen die User hier mit ihrem Bullshit. So langsam reicht es mir.
Nichts für Ungut, aber ich habe in diesem Forum bisher drei Beiträge eröffnet und in jedem Beitrag gab es diese Besserwisserbeiträge. Ich habe mir hier auch viele andere Beiträge durchgelesen und das kommt praktisch in jedem Thema vor. Ich kann darauf verzichten. Das hier ist ein technisches Forum. Wenn ich unlustige Witze lesen möchte, dann besuche ich ein Witzeforum.
Ich hab mir gerade Deine 3 Beiträge hier durchgelesen und obwohl Deine Fragen oft etwas unglücklich formuliert waren hast Du doch überall hilfreiche Tipps bekommen.
Vielleicht selbst einfach mal etwas entspannter sein und nicht jeden der nicht deinen Anforderungen entspricht gleich oberlehrerhaft zurechtweisen wie Du Dir eine Antwort vorstellst, dann steigt auch gleich die Motivation Dir hilfreiche Tipps zu geben ;)

Selbst hier weißt Du jetzt nach kürzester Zeit so ziemlich alles was man über das Loch in der Achse wissen muss...
 

Korner

Wächter des Nichts !
Dabei seit
10. März 2017
Punkte für Reaktionen
2.002
Standort
Obersteiermark
Wenn du dich löschen willst einfach hier das Formular ausfüllen.

FORMULA1

Einfach deine Story reinschreiben und was dir sonst so auf der Seele liegt und abschicken. Die Mods erkennen sofort deine negative Atitüde und entfernen dich aus dem Forum. :winken:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben