Shimano Ersatzteile

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.263
Ort
Europa
Weiß jemand, wo es einen vernünftigen Ersatzteil-Katalog für Shimano STIs gibt, oder noch besser eine Bezugsquelle für Ersatzteile?
Bei Shimano finde ich leider mein gesuchtes Teil nicht und Google weiß auch nichts.

Konkret gesucht wird die Membran über dem Ausgleichsbehälter an einem Shimano R8020 Ultegra Hydro-STI.
Beim Kollegen kommt Öl aus der Schnüffelbohrung am rechten STI, da ist ziemlich sicher die Membran untendrunter hinüber. Ich hoffe, die gibt es überhaupt als Ersatzteil :oops:
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.263
Ort
Europa
Im Prinzip ja. Nur mit dem gesuchten Teil drauf. Hab mal den Deckel des Ausgleichsbehälters markiert, darunter die gesuchte Membran.


Screen Shot 2021-01-12 at 21.17.27.png


Mir schwant schlechtes... aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Irgendwie weigere ich mich gerade noch zu glauben, dass es eine doofe Zierblende als Ersatzteil gibt, aber keine Hydraulikdichtung/membran :aufreg:
 
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Ort
Wuppertal
Das sieht schlecht aus, hatte die vor etwa 3/4 Jahr auch gesucht gehabt. Da die beim Neuteil defekt war. Hatte bei B-C, B-D, wiggle und Bike24 nachgefragt, die konnten das Membran nicht einzeln besorgen.
Nach etlichem rumdiskutieren mit dem Händler (zum Glück in der 2 Wochen Rückgabefrist gewesen) hab ich ne komplett neue STI Einheit bekommen. Nervig war dann nur das komplett neue Innverlegen der hydr. Züge.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.263
Ort
Europa
Das sieht schlecht aus, hatte die vor etwa 3/4 Jahr auch gesucht gehabt. Da die beim Neuteil defekt war. Hatte bei B-C, B-D, wiggle und Bike24 nachgefragt, die konnten das Membran nicht einzeln besorgen.
Nach etlichem rumdiskutieren mit dem Händler (zum Glück in der 2 Wochen Rückgabefrist gewesen) hab ich ne komplett neue STI Einheit bekommen. Nervig war dann nur das komplett neue Innverlegen der hydr. Züge.

Mist, nicht was ich lesen wollte :(
Aber Danke für die Info! Das könnte dann wohl spannend werden, das repariert zu bekommen, selbst mit Einschicken. Und dann noch genau in der Gravel-Saison und mit den ganzen Corona-Engpässen on top. Die STI vom Kollegen sind von letztem Frühjahr, also fast ein Jahr alt.
 
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Ort
Wuppertal
@scylla evtl. mal einem Unfall STI suchen. Da sind ja meistens die Hebel abgebrochen aber der Rest solle ja noch intakt sein.
Ein Versuch ist es wert und vermutlich erfolgversprechender.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.263
Ort
Europa
Er telefoniert sich jetzt erst mal beim Händler durch wegen Reparatur.
Die Idee ist aber gut :daumen:
Hast du (oder jemand anders) zufällig Ahnung, bei welchen STI Modellen dieselbe Membran verbaut wird?
Also ist die Membran z.B. bei den älteren Ultegras (R685) oder bei der 105er, oder bei den DI2 Hebeln identisch? Ist die Membran im linken und rechten Hebel gleich? Nach ein paar mehr Modellen schauen zu können würde die Wahrscheinlichkeit erhöhen was zu finden...

Wirklich ärgerlich das ganze, dass so ein Teil nicht als Ersatzteil angeboten wird, und es noch nicht mal eine Teilenummer dafür gibt, an der man sich orientieren könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Ort
Wuppertal
Ich hatte nur den Linken offen, daher kann ich keine Aussage über das rechte Membran geben. Gut möglich das die Spiegelsynchron gegossen wird und daher entsprechend nicht passt.
Das wäre hier auch nur logisch aufgrund der Anordnung des Reservoirs im STI. Bei identischer Membran wäre dann die Entlüftungsöffnung gegenläufig und das passt nicht, da dann der STI ja nach oben zeigen müsste.
Wogegen ich schon davon ausgehe, dass die hydraulischen Modelle - Tiagra (4720/25); 105 (7000) & Ultegra (8000) identisch sind.
Da es ja eine Zeit- und Bauserie ist. Die Ersatzhoods etc. passen ja auch alle auf jeden Griff der Serien gleichermaßen, da selbe Bauform.

DI2 könnte wieder anders sein wegen der verbauten Elektronik.

Lass deinen Kollegen doch mal ein Bild von seinem Membran machen dann kannst du es mit meinem vergleichen.

P.S. Wenn der STI in Horizontalstellung gestellt wird kann man den Gummi nach hinten abstreifen und den Deckel aufschrauben ohne weitere Probleme zu verursachen. Es läuft dann auch nichts raus. Der Deckel hat eine schmale Lippe die passgenau arretiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.263
Ort
Europa
Update: er muss den STI nun zum Händler schicken, und dieser schickt ihn weiter zu seinem Lieferanten (vermutlich Paul Lange?) zur Überprüfung. Das kann wohl schonmal 4 Wochen dauern bis überhaupt eine Option zu erfahren ist
Keine Überraschung an der Stelle.
 
Dabei seit
28. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Ort
Wuppertal
Supi................ nicht.... Also alles schön abbauen und zerlegen. Später so oder so, neue Oliven & Pin und Service... . Schön das es gerade Winter ist und nicht feinster Radsommer.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.263
Ort
Europa
Ja ich glaube da kommt Freude auf. Aber nutzt ja nichts, gebraucht oder verunfallt als Ersatzteilspender haben wir spontan nichts gefunden, und wer weiß wie lange man warten müsste, bis sich da eine Möglichkeit ergibt. Irgendwie derzeit fast nur linke STIs auf dem Markt, vermutlich von 1fach Umbauten (er braucht die Membran für rechts). Den kompletten STI neu kaufen wäre zu teuer, und auch da ist der Markt gerade nicht so ergiebig.

Mir scheint n+1 ist eigentlich garkein so blödes Konzept...
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
28.263
Ort
Europa
Update: er muss den STI nun zum Händler schicken, und dieser schickt ihn weiter zu seinem Lieferanten (vermutlich Paul Lange?) zur Überprüfung. Das kann wohl schonmal 4 Wochen dauern bis überhaupt eine Option zu erfahren ist
Keine Überraschung an der Stelle.

Nochmal ein Update: STI wurde komplett ausgetauscht (kostenlos, da innerhalb Garantiezeit). Scheinbar hat also nicht mal der Lieferant die Membran als Ersatzteil, sonst würde das ja wirtschaftlich keinen Sinn ergeben, es nicht zu reparieren.
 
Oben