Shimano GRX RX600 40t und Powermeter

Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.416
Da der Kassette egal ist, was für ein Kettenblatt verbaut ist, weil die einzige Verbindung die Kette ist, könnte er natürlich auch ein P2M montieren. Da er aber GRX geschrieben hat und sonst keine Angaben gemacht hat wie z.B. bzgl. des max. Preis können wir nur raten...
 
Dabei seit
24. August 2016
Punkte Reaktionen
66
Da der Kassette egal ist, was für ein Kettenblatt verbaut ist, weil die einzige Verbindung die Kette ist, könnte er natürlich auch ein P2M montieren. Da er aber GRX geschrieben hat und sonst keine Angaben gemacht hat wie z.B. bzgl. des max. Preis können wir nur raten...

Es geht um das folgende Rad. Rad

Wird Anfang Februar geliefert und ich wollte gleich ein beidseitiges Powermeter verbauen. Auf dem MTB hab ich eins von Quarq und auf dem Rennrad eins von SRAM Force AXS.

Vielen Dank für die Hilfe.
Christian
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte Reaktionen
1.834
Ort
Bonn
Es geht um das folgende Rad. Rad

Wird Anfang Februar geliefert und ich wollte gleich ein beidseitiges Powermeter verbauen. Auf dem MTB hab ich eins von Quarq und auf dem Rennrad eins von SRAM Force AXS.

Vielen Dank für die Hilfe.
Christian
Die an diesem Rad verbaute GRX-Kurbel hat einen festen Spider, somit kommt nur einseitige Messung mit einem Kurbelarm von Stages oder 4iii, bzw. Pedale (dann evtl. zweiseitig) infrage.
Bei einer SRAM-Kurbel kann man den Spider tauschen, da wäre es etwas einfacher gewesen.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.416
Also müsste die folgenden zwei Teile die richtigen sein oder?

Kurbel

Links
theoretisch korrekt...praktisch kannst Du erst bestellen wenn Du den Abstand des linken Kurbelarm zur Bremssattelstrebe kennst. Denn die 4iii bauen recht hoch auf. Daher passen an manchen Rädern nur Stages PM auf der linken Seite.
Oder Kurbel, Kassete, Innenlager und Kette auf Sram umbauen?
liegt an Dir ... Du kannst auch eine P2M Kurbel kaufen
 
Oben Unten