Shimano Innenlagerfrage - XTR Lager bei XT Kurbel?

Dabei seit
31. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Graz
Servus,

mein XT Innenlager verabschiedet sich langsam.

Ich wollte fragen ob ich bei der XT Kurbel mir auch das XTR (oder Saint) Innenlager kaufen kann (5€ teuerer) und einbauen kann. Laut Shimano sind die Lager ja strickt zu den Kurbeln zugehörig.
Oder ist es nicht möglich, bzw. kein Unterschied in der Qualität?
 

sharky

TwentyNEIN
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
7.295
Standort
ausgewandert
XTR ja, saint nein. strikte zugehörigkeit nein, aber die gehäusebreite sollte (im falle saint) beachtet werden
upgrade von SLX / XT auf XTR bringt dir, außer ner anderen farbe, aber rein garnicht
 
Dabei seit
6. März 2009
Punkte für Reaktionen
36
Standort
Graz
Wie sharky bin ich der Meinung, dass sich die Lager von SLX an aufwärts nicht unterscheiden.

Die Saint paßt übrigens sehr wohl zu den anderen Kurbeln (die gibt es nicht nur für 83mm sondern genauso auch für 68mm bzw 73mm breite Tretlagergehäuse, außerdem würde es mich wundern sich die Lagerschalen da unterscheiden, nehme eher an, dass da einfach dieses Kunststoffröhrchen zwischen den Lagerschalen bei der 83mm Version breiter ist). Die Saint unterscheidet sich von den restlichen HTII Lagern nur durch die etwas größere Länge des Gewindes auf der antriebsseitigen Lagerschale.
 
Dabei seit
24. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
20
Stimmt so auch nicht.
Die Gewinde auf der rechten Seite, sprich der rechten Lagerschale, sind bei ALLEN Shimano HT II Innenlagern länger. Steht aber bei allen Shimano Lagerrschalen deutlich drauf ob rechts oder links. Somit keine falsche Montage möglicch (wenn man liest was auf der Lagerschale steht !!! )

Für deine XT Kurbel kannst du alle Shimano Innenlager nehmen: SLX,XT,XTR und Saint - sollen alle 68/73mm Gehäusebreite haben.

Das XTR Innenlager hat besser gedichtete Lagerschalen als das XT oder SLX Lager. Und bei den paar € unterschied ürde ich auch gleich zum XTR greifen.


Saint Innenlager (68/73mm) 19,95€
http://www.bike-discount.de/shop/k409/a14440/hollowtech-ii-innenlager-saint-fc-m810.html

XTR Innenlager 21,90€
http://www.bike-discount.de/shop/k409/a14065/hollowtech-ii-innenlager-xtr-fc-m970.html
 
Dabei seit
6. März 2009
Punkte für Reaktionen
36
Standort
Graz
Stimmt so auch nicht.
Die Gewinde auf der rechten Seite, sprich der rechten Lagerschale, sind bei ALLEN Shimano HT II Innenlagern länger.[…]
Hm, ok, blöd ausgedrückt von mir. Ich meine das Gewinde der rechten Saint Lagerschalen ist länger als das Gewinde der anderen rechten HT II Lagerschalen. klick
 

sharky

TwentyNEIN
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
7.295
Standort
ausgewandert
Ist das Wunschdenken oder hast du Beweise?
ein gedanke, der sich mir auch so aufdrängte. habe die beiden in der schublade rumliegenden XT und XTR gestern nebeneinander auf die werkbank gelegt. so wirklich einen unterschied konnte ich da nicht feststellen. außer der farbe.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
354
Standort
am Zürichsee
so wirklich einen unterschied konnte ich da nicht feststellen. außer der farbe.
so wirklich gibt es auch keinen ausser der Farbe. Das zur neusten 980er XTR Kurbel farblich passende Lager in "richtigem" schwarz Typ SM-BB90A passt zB. sogar auf alte HTII LX/Hone/SLX/XT usw. Kurbeln, obwohl das offiziell von Shimano so nicht passen dürfte.
http://www.bike-components.de/products/info/p27291_XTR-Lager-mit-Schalen-SM-BB90A-Hollowtech-II-FC-M980-FC-M985-.html
genauso das güldene Saint Lager SM-BB80 in der 68/73 Ausführung
http://www.bike-components.de/products/info/p21521_Saint-Lager-mit-Schalen-SM-BB80-Hollowtech-II-re-li-.html
Die Gewinde sind bei allen diesen MTB HT Lagerschalen übrigens genau gleich lang. Fazit: man kann also das Lager nehmen das einem farblich am besten zusagt.
 

---

Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
4.536
Standort
KIC 8462852
Die Gewinde sind bei allen diesen MTB HT Lagerschalen übrigens genau gleich lang. Fazit: man kann also das Lager nehmen das einem farblich am besten zusagt.
Das Gewinde bzw. die Lagerschale auf der rechten Seite der Saint ist aber schon länger als das von den SLX/XT/XTR. Ist in etwa doppelt so lang. Spielt aber keine Rolle da das Gewinde ja IM Tretlagergehäuse liegt. Nach außen hin sind alle Schalen gleich. Deswegen passen auch alle HT2 Kurbeln.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
354
Standort
am Zürichsee
Das Gewinde bzw. die Lagerschale auf der rechten Seite der Saint ist aber schon länger als das von den SLX/XT/XTR. Ist in etwa doppelt so lang. Spielt aber keine Rolle da das Gewinde ja IM Tretlagergehäuse liegt. Nach außen hin sind alle Schalen gleich. Deswegen passen auch alle HT2 Kurbeln.
Das kann gut sein dass das bei der 83er Version wirklich so ist mit dem längeren Gewinde. Bei der "normalen üblichen" Version 68/73 ist das sicher nicht so.
 

---

Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
4.536
Standort
KIC 8462852
Das hat mit der Länge des Tretlagergehäuses überhaupt nix zutun. Und das ist auch bei bei den 68/73 der Fall. Aktuell habe ich 3 davon verbaut und eines liegt auf Ersatz im Regal. Und bei allen ist die rechte Seite länger. Das XTR-Ersatzlager das hier liegt ist kürzer.

In den Links die du gepostet hast sieht man es übrigens auch.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
354
Standort
am Zürichsee
komisch ich habe auch schon 50er Lager gegen das 80er Saint Lager getauscht, eben das in der 68/73er Version. Da ist mir nichts wegen dem längeren Gewinde aufgefallen. Wenn es länger ist, kann es unter Umständen, je nach Rahmen bzw. dessen Gewindetiefe dann schon zu Problemen führen. Das müsste man dann auch vor der Montage beachten bzw. prüfen.
 
Dabei seit
9. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Berlin
Was sind denn die "Besten" Shimano Hollowtech II kompatiblen Innenlager?

Geht es besser als XTR?

Welche Lager kann ich aus optischen Gründen noch wählen?
 
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
0
Ich wollte fragen ob ich bei der XT Kurbel mir auch das XTR (oder Saint) Innenlager kaufen kann (5€ teuerer) und einbauen kann. Laut Shimano sind die Lager ja strickt zu den Kurbeln zugehörig.
Mein Fahrrad war wegen Knacken beim Service (Gewährleistung) und dabei wurden die XT-Lager gegen XTR-Lager getauscht. Bisher macht die XT-Kurbel keine Fissematenten. Die 400km Radtour hat die Kombi jedenfalls überstanden.
 
Dabei seit
5. September 2004
Punkte für Reaktionen
0
Die Shimano Lagerschalen kosten zwar nicht viel, aber sind einfach billiger Mist. Innerhalb kurzer Zeit machen sie Ärger, vor allem, wenn man viel bei Regenwetter auf Schotter unterwegs ist. XTR ist dann auch nciht die qualtiativ hochwertige Alternative. Und ein Reset Lager das etwa das 10fache des S kostet, sollte dann auch nicht nur 5000km halten. Was gibts da zur Lebensdauer zu sagen?
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
354
Standort
am Zürichsee
naja, so Resetlager für 129€ hüstel.....

bei den Shimanolagern ist das so, man sollte die Dinger vor der Montage ordentlich mit Fett einschmieren, ganz besonders den Spalt aussen zwischen Lagerschalengehäuse und dem drehenden Kunsstoffring. Ich persönlich zerlege die Dinger vorher komplett und fette sie dann nochmals. Allerdings ist das nicht zu empfehlen, wenn man das noch nie gemacht hat. Ich glaube damit dreht so ein Ding schon sicher locker über 20Tkm's ohne Mucken.
 
Dabei seit
8. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
195
Die Shimano Lager halten an sich ewig und gute 3/4 der Ausfälle kann man auf eine zu stramme Vorspannung der Lager zurückführen. Gegen diese Montagefehler helfen die Lager von Acros (Schrägkugellager, die einfach die Vorspannung besser abkönnen).

Ansonsten ist kaum ein Lager aus dem Aftermarket um soviel haltbarer, als dass die Aufpreise lohnen. Einzig um die Wartungsintervalle zu vergrößern, wobei mit zu hoher Vorspannung ChrisKing, Rest und wie sie alle heißen ebenfalls versagen.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
354
Standort
am Zürichsee
also die jenigen welche ich gesehen habe die hinüberwaren, waren alle voll mit rostiger Brühe. Das mit der Vorspannung kann auch gut sein. Mehr als Handfest sind die 0.7-1.5Nm ja schon nicht. Da ist man dann ganz arg schnell drüber wenn man nicht aufpasst.
 
Dabei seit
5. September 2004
Punkte für Reaktionen
0
bei den Shimanolagern ist das so, man sollte die Dinger vor der Montage ordentlich mit Fett einschmieren, ganz besonders den Spalt aussen zwischen Lagerschalengehäuse und dem drehenden Kunsstoffring. Ich persönlich zerlege die Dinger vorher komplett und fette sie dann nochmals.
Ich fette das Zeugs natürlich auch. Das Resultat: Das Lager hält dann etwas länger und das Fett ist rostig. Ok, ich bin da etwas empflindlich was "Knacken" anbetrifft. Bei mir muss sich ein Lager einfach sauber drehen. Vielleicht sollte ich es einfach zerlegen, reinigen und wieder neu gefettet zusammenbauen, wenns noch ok ist.
 
Dabei seit
18. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
37
Standort
Erfurt
@Piktogramm, da hake ich doch mal ein. Mit dem Werkzeug TL-FC 16 schraubt man ja die Kurbelkappe fest. Dabei zieht man den Kurbelarm die letzten mm auf die Welle.
Nur wie kann ich sicher gehen, daß ich da nicht zu viel Drehmoment nutze?
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte für Reaktionen
348
Standort
Wendelstein
Die Shimano Lagerschalen kosten zwar nicht viel, aber sind einfach billiger Mist. Innerhalb kurzer Zeit machen sie Ärger, vor allem, wenn man viel bei Regenwetter auf Schotter unterwegs ist. XTR ist dann auch nciht die qualtiativ hochwertige Alternative. Und ein Reset Lager das etwa das 10fache des S kostet, sollte dann auch nicht nur 5000km halten. Was gibts da zur Lebensdauer zu sagen?
Dann fahr mal Lager von FSA bei der Gossamer verbaut sind. Die sind bei mir schon am CX nach 200km kaputt gewesen. Das Shimano Dura Ace hält jetzt seit fast 10tkm.
 
G

Gummidichtung

Guest
die Shimano HT-Lager sind nicht schlecht.
Fahre sie meist > 10 000 km, egal ob XT oder XTR.

Ich denke da an früher zurück, die Patronenlager (kennen viele von euch gar nicht);) waren oft kaputt oder hatten Spiel.

wie immer ist auch heute noch der Hochdruckreiniger und Fahrten im Salz des Lagers Tod :teufel:
 
Oben