Shimano Kurbel mit SRAM Eagle GX

Dabei seit
20. April 2004
Punkte für Reaktionen
209
Mist, habe jetzt schon bestellt. Habe zwar Spacer mit 1mm bestellt, das wird aber nicht reichen.

Da wäre die neue Kurbel doch die bessere Wahl gewesen, oder?
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
3.106
Ja,blöd, sorry... Aber die Rohloffspacer bekommst auch so z.b.bei ebay
Aber jetzt warte mal die Lieferung ab, ich hab z.b. bei meinem zehnfach Umbau keine Spacer gebraucht, da hab ich auch n 104er Blatt drauf auf 2fach Deore.
Da ist am KB an den Löchern n Kragen als Spacer, und das is son billiges Chinablatt für 8 Euro. Mal schauen wie das Garbaruk aussieht.
Eigentlich ist ja beim Garbaruk grad das geile das da je nach Zähnezahl die Kettenlinie mitwandert!
 
Dabei seit
20. April 2004
Punkte für Reaktionen
209
Ich rufe da gleich morgen mal an, habe erst vor einer Stunde bestellt. Das lässt sich bestimmt noch ändern.
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
3.106
Dann noch die Rohloffspacer dazu? Längere Schrauben hast du?
P.S.: alles ist billiger als ne neue Kurbel;)
 
Dabei seit
7. August 2014
Punkte für Reaktionen
1
Hallo, um den Thread wieder neues Leben zu geben frag ich mal nach. @BillGehts wie ist es nun gelaufen?
Hab den selben Gedanken wie du. Eine 1x11 Shimano Kurbel kaufen und diese dann mit der eagle Schaltung zu fahren.
Gibt es irgendwelche Probleme?
Grüße Flo
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
4.518
Standort
Wien
Dann schon eine Shimano . Aber sind das nicht Rennradkurbeln . Passen die überhaupt auf ein Mountainbike ?
 
Dabei seit
7. August 2014
Punkte für Reaktionen
1
Dann schon eine Shimano . Aber sind das nicht Rennradkurbeln . Passen die überhaupt auf ein Mountainbike ?
Die Aufnahme ist meines Wissens nach die selbe.
MTB Kurbeln sind gewölbter also bauen einfach nur „breiter“. Solange die Kurbellänge passt dürfte sich kein Problem ergeben.
Falls ich falsch liege bitte ich um Verbesserungen!
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
4.518
Standort
Wien
Ich würde mal schauen ob die Kettenbätter u. die Kurbelarme dann nicht an den Kettenstreben streifen ( die sind viel breiter als wie beim Rennrad )
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
57
Standort
66894
Würde mich hier gerne mal anschließen auch wenn der Thread etwas älter ist. Kann man eine Shimano SLX einfach Kurbel mit einer Sram Nx oder Gx Kassette problemlos fahren?
 
Dabei seit
7. August 2014
Punkte für Reaktionen
1
Würde mich hier gerne mal anschließen auch wenn der Thread etwas älter ist. Kann man eine Shimano SLX einfach Kurbel mit einer Sram Nx oder Gx Kassette problemlos fahren?
Servus, schau mal welche Kettenlinie du bei einer 1x11fach SLX Kurbel hast. Wenn es die gleiche wie bei der XT 1x11fach ist fu ktipniert es problemlos. Hab ein ovales KB dazu gekauft, dieses gedreht, sodass die Kettenlinie 2mm weiter raus kommt (bsp: 49,8mm+2mm= 51,8mm) und es funktioniert problemlos!
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
57
Standort
66894
Könnten 51-52 sein, schwer zu sagen weil das bike asymmetrisch ist. Könnte also passen. Danke für die Info!
 
Dabei seit
20. März 2005
Punkte für Reaktionen
112
Ich muss das Thema nochmal aufgreifen. Kürzlich konnte ich mich von einem Eagle Setup: 30er KB bei 29" Laufrädern begeistern lassen. Ich würde gern auf die Eagle umrüsten allerdings meine FC-M980 beibehalten und ein 30er KB montieren. Hat jemand mit dem Wolftooth bereits Erfahrungen sammeln können?
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
57
Standort
66894
Also ich fahre mittlerweile ne shimano slx kurbelit sram nx / gx mix. Geht ohne Probleme. Warum sollte das WT Kettenblatt Probleme machen? Wenn der Lochkreisdurchmesser passt dürfte das kein Problem sein.
 
Oben